Macbook Mid 2014, Staingate, Akkuwechsel

emkuh

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.10.2006
Beiträge
32
Hallo!
Wer hat Erfahrungen mit Reparaturdiensten? Ich habe mit meinem MB (Mid 2014, Retina, 13') ein Steingate-Problem, das von Apple nicht mehr repariert wird (jedenfalls nicht mehr unter die Kulanz-Reparatur fällt). Gleichzeitig möchte ich meinen Akku tauschen lassen und das MB innen reinigen lassen.

Wo kann ich das professionell und kostengünstig durchführen lassen?
Danke für Eure Empfehlungen!
Matthias
 

emkuh

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.10.2006
Beiträge
32
O je, das lohnt sich ja gar nicht... gibt es nicht irgendwo gebrauchte Displays ohne Staingate oder gibt es da noch weitere Alternativen?
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.785
Unrentabel. Da hast du mit Teile- und Reparaturkosten schon die Hälfte eines neuen M1 auf Kante.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.785
O je, das lohnt sich ja gar nicht... gibt es nicht irgendwo gebrauchte Displays ohne Staingate oder gibt es da noch weitere Alternativen?
Kauf dir einen guten Monitor. BT Maus und Tastatur und mach aus deinem MB einen Desktop Mac. Von dem Geld, welches du gespart hast, kaufst du ein iPad für unterwegs. Sehr nachhaltig!!
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2017
Beiträge
2.930
Displaytausch bei einem Drittanbieter ist teurer als bei Apple selbst. Denn Apple verrechnet dir nur das Ersatzteil, andere Anbieter zusätzlich auch die Arbeitszeit. Und originale Displays gibt Apple nicht heraus, d.h. woanders können hauptsächlich nur gebrauchte Displays aus anderen Macbooks hergenommen werden (oder es werden Ersatzteile genutzt, die nicht von Apple stammen, Qualität daher unbekannt).

Beim verlinkten Angebot steht auch ganz unten dabei, dass dieser Display-Tauschservice gar nicht mehr angeboten wird. Sollte man vielleicht den Bezahl-Button entfernen.

Das ganze Gerät ist keine 300 Euro mehr wert, ich würds als Notfallgerät in den Schrank legen und ein M1-Air brandneu kaufen, gibt's um ca. 1000 Euro, manchmal etwas darunter.

gibt es nicht irgendwo gebrauchte Displays ohne Staingate oder gibt es da noch weitere Alternativen?
Gibt es an sich schon. Du kannst dir deinen Mac nochmal auf Ebay gebraucht kaufen um ein paarhundert Euro und das Display selbst tauschen, wenn du dir das zutraust.

...aber das ist eher sinnlos, denn dann kannst du gleich den Mac so nehmen, wie er dir geliefert wird und den ab sofort nutzen. Kaputte Macs wo das Display noch einwandfrei ist, gibt es kaum.

Und gebrauchte Displays werden auch irgendwann ihre Staingate-Schlieren ziehen, zumindest hast das Risiko.
 
Oben Unten