MacBook mid 2010 „Sie müssen den Computer neu starten“ beim booten

Nelsklinik

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2016
Beiträge
8
Hallo, ich habe ein Peoblem.
ich habe mit dem dosdude Patcher macOS Catalina auf mein MacBook mid 2010 spielen wollen.
Nach 8 (!!) Stunden habe ich die Installation abgebrochen und wollte sie durch wieder hochfahren neu starten. Da kam zum ersten Mal die Meldung „Sie müssen den Computer neu starten. Halten sie den Ein/Aus Schalter gedrückt (...)“
PRAM-Reset, SMC und diese Späße habe ich ganz zu Anfang probiert, hat leider nichts gebracht.
Also habe ich versucht, von einem USB-Stick zu booten, mit gleichem Resultat, also neu installieren des OS wurde so zumindest nichts.
Dann habe ich probiert, wenigstens ins Internet Recovery zu kommen, dies dauert jedes Mal ca 40 Minuten. Von dort aus habe ich versucht Lion neu zu installieren, das funktioniert jedoch nicht („Artikel vorübergehend nicht verfügbar“).
Also die ganze Festplatte gelöscht über das Dienstprogramm und wieder versucht über den USB-Stick zu booten, gleiche Meldung. Eine originale Snow Leopard CD probiert, das gleiche Ergebnis.
Mir fällt nichts mehr ein, egal was ich probiere, es erscheint jedes Mal die selbe Meldung..
Apple Hardware Test ist ohne Probleme durchgelaufen und RAM Module hab ich auch quer getauscht und gegen andere getauscht.
Was soll ich tun? Das ganze Teil wegschmeißen?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.514
Startet es von einer bestehenden Datensicherung bzw. von einer externen Platte?
 

Mac_i_messer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
1.273
Hast du die "Important Info" auf der Seite befolgt?
Und auch einmal unter FAQ geschaut?
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.636
Datum um ein Jahr zurückstellen und Snow Leo wieder installieren.

Solche Spiele nie ohne Full Backup machen.

Also startfähiges 1:1 Backup auf externe Platte.
 

Nelsklinik

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2016
Beiträge
8
Nützt natürlich auch nur bedingt, wenn er sich das Boot-ROM zerschossen hat.
Kacke. Boot Rom.. ist das nicht quasi der EFI-Chip auf dem Logicboard? Den sollte man doch neu beschreiben können. Aber ich komme ja in das Internet-Recovery rein..
 

Nelsklinik

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2016
Beiträge
8
Moin, habs jetzt gefixt.

Problem war tatsächlich meine Snow Leopard DVD. Habe mit einem anderen Mac einen Bootstick mit dosdude´s Tool erstellt und damit einfach Catalina installiert.
Läuft jetzt wieder.
Danke euch für eure Ratschläge.