MacBook Lüfter kaputt ... 1 Woche Reparatur !!!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Harmony_Mac, 04.04.2008.

  1. Harmony_Mac

    Harmony_Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    Hi Leute,

    kurze Geschichte von mir ..
    gestern abend nett mit meinem MacBook gearbeitet, plötzlich ging die Kiste aus. Unten am Book hätt man Spiegeleier machen können ;)

    Nach ein paar Tests gemerkt, daß sich der KLüfter so gar nimmer dreht !!

    Heut morgen zum Gravis gefahren (schlagt mich nicht), da ich von da die Kiste hab, alles schön erklärt .. meint der Gute, er müsse das Ding nach Berlin schicken, da es hier meine "Spezialisten" für mobile Geräte gibt ??!!

    Hääääääääääääääääääähab ich gedacht ?
    ich wechsel Dir den Lüfter in 25 Mins .. das gibts ja wohl nicht.

    In einer Woche können sie dann das Gerät abholen !!! :eek::confused:

    BITTE ?????

    ich brauch das Gerät zum Arbeiten !!

    Wir können Ihnen ein Ersatzgerät geben, 2 Euronen am Tag und 35 Euro pauschale für reinigung und Löschen der Platte !!!

    Okay .. ich natürlich nicht gemacht und jetzt muß ich wohl die Woche ausharren. Wenn es nicht auf Garantie gegangen wäre, hätt ich mir die Sachen selbst geholt ein selbst eingebaut ... heieieieieiei.

    Aber ne woche iss schon heftig, und das sie extra das ding nach Berlin schicken müssen wegen so ner Kleinigkeit !!
     
  2. donhulio

    donhulio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    kenn ich noch von meinem inzw. ausrangierten powerbook. aus einer woche wurden bei mir 2 monate.
    seitdem meide ich gravis wie der teufel das weihwasser..
     
  3. Harmony_Mac

    Harmony_Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    bitte was ?
    ich steh bei denen am Mittwoch auf der Matte, und wenn sie es selbst nicht schaffen, sollen sie mir die teile schicken damit ich es selbst mache ;)

    war auch mein letzter Kauf bei Gravis .. das iss so richtiger Mist Verein !
     
  4. Frucht

    Frucht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Reiß dich mal ein bisschen zusammen! Vergiss nicht, dass jeder sein Gerät zum Arbeiten braucht und jeder muss es sofort wieder haben. Wenn die Dienstanweisung bei Gravis lautet, dass das Ding dafür eingeschickt werden muss, dann ist das so.
    Es dauert nun mal eine Woche, weil vielleicht auch noch andere Geräte repariert werden müssen - oder bist du so speziell, dass deines Vorrang hat?
     
  5. Harmony_Mac

    Harmony_Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    nene .. darum gehts ja nicht. Ich hätts schon brauchen können, da ich mit dem Ding am Wochenende Musik mache, und da ich heute und morgen auflege muß ich mir jetzt n Haufen CDs brennen, damit ich überhaupt musik machen kann. Aber das iss gar net so schlimm ...

    was mich aufregt ist die tatsache, daß die ne eigene Werkstatt haben sollten für so kleine Sachen, was ja nicht wirklich n Problem iss die Dinger zu tauschen. Das halte ich für ein Unternehmen wie Gravis es darstellen will einfach nicht wirklich förderlich !!

    Komischerweise hatte ich mal n Problem daß das Book immer ausging, da war diese Kühlrippe kaputt .. damals wurde das innerhalb ein paar Stunden gefixed, jetzt wird es eingeschickt. Das ist das was mich etwas auf die Palme bringt !
     
  6. jan

    jan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.815
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Niemand zwingt dich, zu Gravis zu gehen (sofern das Book noch innerhalb der Garantie ist macht das jeder ASP). Und Gravis hat nunmal ne zentrale Werkstatt, dafür sindse aber eigentlich recht fix. Ich bezweifle, dass es woanders bedeutend schneller gehen würde, da jede Werkstatt mal unterscheidlich viel zu tun haben wird.

    Ich gehe hier in Berlin immer zu Card-Services, die haben sonst immer einige Tage bis zu einer Woche gebraucht, neulich mal 1 1/2 Wochen, so what?

    Wenn dus wirklich bräuchtest, würdest du auch die 2€/Tag locker machen.

    Also, einfach mal nen Beruhigungstee rein und etwas Harmonie einkehren lassen.
     
  7. Harmony_Mac

    Harmony_Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    du ich bin ganz ruhig und easy ;) ... wirklich. Will ja hier auch keine Kapriolen schlagen. Mich hats einfach nur verwundert, daß man solche "kleinen" Sachen zentral repariert.
    Aber ich kann die Woche auch warten .. zu Haus steht ja zum Glück noch n anderer Mac :)
     
  8. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.558
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Geh woanders hin.
    Normalerweise sollte der Store das Ding anschauen, Dir sagen dass X Lüfter im Eimer sind, Dir das Ding wiedergeben und die Teile bestellen.
    Dich dann anrufen, wenn sie eingelangt sind, und die Teile innerhalb von 30 Minuten austauschen.
     
  9. Harmony_Mac

    Harmony_Mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    so hätts ich auch gedacht .. das macht ja auch am meisten sinn.
    Hab gestern abend mal auf www.ifixit.com mal geschaut .. das iss ja echt kein Hexenwerk das zu tauschen :) aber naja .. jetzt iss es wech ..
    bin froh, daß ich noch nen Nutzer anglegt hab, der fast gar keine Rechte hat ;)
     
  10. jan

    jan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.815
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Und das soll was bringen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen