MacBook: Leichte Verfärbungen an der Handballenauflage erkennbar

  1. initrc

    initrc Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    ich habe mein MacBook jetzt erst seit 2 Wochen und schon jetzt lassen sich, wenn ich mein MacBook dem Licht aussetze, leichte Verfärbungen an den Stellen, wo ich beim Tippen meine Hand auflege, erkennen.

    Diese sind halt einfach etwas dunkler als der Rest.

    Habe bereits versucht, mit einem feuchten Lappen diese "Verfärbung" zu entfernen - allerdings hat das keine Wirkung gezeigt.

    Wenn ich mir nun überlege, dass mein Notebook erst 2 Wochen alt ist, macht es mir Angst, wenn ich an die nächsten 2-3 Jahre (die das MacBook halten soll) denke.

    Daher stelle ich mal folgende Fragen:
    - Erkennt Ihr diese Verfärbung auch?
    - Gibt es eine Möglichkeit diese zu reinigen?
    - Hätte ich das MacBook vielleicht doch lieber in schwarz nehmen sollen? :)

    Freue mich schon auf eure Antworten!

    MfG initrc
     
    initrc, 11.10.2006
    #1
  2. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Hätte ich das MacBook vielleicht doch lieber in schwarz nehmen sollen? :jaja: :Pfeif:
     
    Rick42, 11.10.2006
    #2
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...was hältst du von: ...Finger waschen ! ;)
     
    in2itiv, 11.10.2006
    #3
  4. initrc

    initrc Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Tjo, wenn ich ganz sicher bin, dass es davon kommt und keien "Verschleißerscheinung" der MacBooks ist, dann werde ich das sicher in Erwägung ziehen.

    Nein mal im Ernst: Ich interpretiere deine Aussage mal so, als dass du davon ausgehst, dass es kein "Verschleiß" sondern ehr eine Verschmutzung ist.

    Komisch nur, dass ich das nicht gereinigt bekommen habe - hier nochmal die Frage nach dem richtigen Reinigungsmittel.

    Danke euch
     
    initrc, 11.10.2006
    #4
  5. Malcom X

    Malcom X MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    bemühe einmal die Suche, das kam hier schon oft.

    Die Verfärbungen sind nicht in Ordnung ruf bei Apple an die tauschen
    dir das TopCase dann aus.

    Ist bei mir auch gemacht worden und das neue bleibt einfach weiß.
     
    Malcom X, 11.10.2006
    #5
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...wir haben hier zwei books im büro im einsatz und die wollen keine farbe annehmen.

    ...hast du ein photo von deinen flecken?
     
    in2itiv, 11.10.2006
    #6
  7. initrc

    initrc Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Problem war mir bekannt, allerdings dachte ich bisher, dass Sie dieses nun abgestellt haben. Mein MacBook wurde in der 36. KW hergestellt.

    Ist es also doch noch ein Thema? Wielange ist das MacBook dann weg?

    MfG initrc
     
    initrc, 11.10.2006
    #7
  8. Mac-Chester

    Mac-Chester MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    15
    Eigentlich hieß es dass Apple die Verfärbungen im Griff hat bei den neueren MacBooks. Es gibt da auch eine Stellungnahme seitens Apple, die dieses Problem auf eine Reihe von Seriennummern beschreibt (meins gehört auch dazu).
    Habe meins seit 15.6. und noch keine Verfärbungen, einfach beobachten und zur Not reklamieren.
     
    Mac-Chester, 11.10.2006
    #8
  9. initrc

    initrc Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Okay, werde mal gucken. Danke für eure Antworten!
     
    initrc, 11.10.2006
    #9
  10. Luetti

    Luetti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Man muss hier auch ganz klar unterscheiden zwischen Verfäbungen die auf einen falschen Kunststoff zurüzuführen sind und normale verschleißerscheinungen...

    Da wo die Hände sind ist es ganz normal dass der Bereich nach ner zeit speckig wird und leicht dunkler aussieht als der Rest. Man sieht ja auch recht schnell auf welche tasten man am meisten so tippt.
    Wenn die Flecken allerdings richtig gelblich oder wesentlich dunkler werden, ist es Grund zur Sorge...
     
    Luetti, 11.10.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Leichte Verfärbungen
  1. Turingmaschine
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    135
  2. Macbookfan0090
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    82
    Macbookfan0090
    21.07.2017 um 19:14 Uhr
  3. niceapple
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.486
    niceapple
    14.07.2011
  4. iSauce
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    821
    iSauce
    07.05.2009
  5. sonbi
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.923
    marco21
    26.11.2008