1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MacBook (Late 2008) - Fehlerumfrage

Diskutiere das Thema MacBook (Late 2008) - Fehlerumfrage im Forum MacBook.

Schlagworte:

Welche "Fehler" weist euer MB late 2008 auf? (Mehrfachnennung möglich)

  1. Funktionstasten ungleich tief eingebaut

    128 Stimme(n)
    22,6%
  2. Display flackert wenn gedimmt

    47 Stimme(n)
    8,3%
  3. Deckelspaltmaße ungleich

    62 Stimme(n)
    11,0%
  4. Keine der oben genannten

    380 Stimme(n)
    67,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. seligerweise

    seligerweise Thread Starter

    Hey Leute,

    nachdem nun die ersten MacBooks auf den Schreibtischen stehen, wäre es interessant zu wissen, wie viele Produktionsungenauigkeiten in der ersten Serie auftreten. Ich habe hier bisher von zwei "Problemen" gelesen:

    (1) die Funktionstasten sind ungleich tief eingebaut (fallen nach links ab)


    (2) Display flackert

    (3) Deckelspaltmaß nicht perfekt.




    Wie sieht's bei euch aus?

    Gruß,

    S.
     
  2. Boogieman

    Boogieman Mitglied

    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    26.06.2007
    Sorry, wenn OT, aber sollen hier auch Infos über die Pros rein oder nur für das normale MB?
    Ich werde mir nämlich das Pro gönnen und bin da natürlich auch auf erste Berichte gespannt... vielleicht kommt ja der erste auch von mir ;)
     
  3. seligerweise

    seligerweise Thread Starter

    Bitte nur MB!
     
  4. seligerweise

    seligerweise Thread Starter

    Na, bisher scheint ja alles in Ordnung zu sein! Hat nochjemand schon ein MB late 08 vor sich stehen?
     
  5. Ender

    Ender Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    20.03.2006
    Das Ausstellungs-MB im Gravis-Store Hannover hat ungleich tief eingebaute Funktionstasten. Sie ragen auf der rechten Seite weiter heraus als auf der linken, wie bei einem gestürzten Wackelpudding.
     
  6. Fresh Lemon

    Fresh Lemon Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Tasten schief/Akkudeckel wackelt

    Hallo,

    also bei meinem ist es genau wie bereits beschrieben, die Funktionstasten sind schief (rechte Seite steht höher). Zudem lässt sich der Akkudeckel in geschlossenem Zustand leicht hin und herbewegen. Nicht schön, aber verkraftbar wenn man unbedingt zu den Ersten gehören will :mad: . Habe mein Macbook am Samstag in Mainz bei Ergosum gekauft.

    Gruß
     
  7. Holle1982

    Holle1982 Mitglied

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    01.12.2005
    da würde ich es auch direkt wieder hinbringen bei den Mängeln !
    sorry aber billig ist das gerät nicht und wenn es alle hinnehmen wird die Qualität von apple nie besser !
     
  8. plinten

    plinten Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    25.07.2007
    Jo hab ich heute auch gesehen. Wenn meins auch solche Fehler hat werd ich direkt zurückschicken. Leider /:
     
  9. Tena

    Tena Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    08.07.2008
    Bei meinem MB ist ( nur ) die F6 Taste total schräg. Ansonsten passt alles.
     
  10. Roxelchen

    Roxelchen Mitglied

    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    10.10.2006
    @ alle mit fehlern, gerät im laden gekauft oder online bei apple?
     
  11. Tena

    Tena Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    08.07.2008
    Das die F6 Taste schräg ist stört mich nicht besonders.

    Gekauft habe ich am letzten Donnerstag im Laden in Mainz.
     
  12. Roxelchen

    Roxelchen Mitglied

    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    10.10.2006

    gut möglich das in den läden auch diese "vorseriengeräte" verkauft werden
    bin mal auf die ersten berichte gespannt deren books direkt von apple kommen
     
  13. seligerweise

    seligerweise Thread Starter

    Habe gerade ein wenig im Apple Suport Forum gelesen. Einige berichten zusätzlich zu den schiefen Tasten, dass das Trackpad mitunter nicht richtig funktioniert. Die Maus springt oder das Pad reagiert nicht auf Eingaben.

    Ich glaub' ich warte noch einen Monat mit dem Bestellen...
     
  14. Ender

    Ender Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    20.03.2006
    Hmm, hatte ich es mir doch nicht eingebildet? Das habe ich bei besagtem Gerät im Gravis Store auch kurz gehabt. Und zwar musste ich, nachdem ich zwei Minuten nichts gemacht habe, zwei Sekunden auf dem Pad herumtasten, bis sich die Maus bewegt hat. Als wäre etwas kurz in den Standby gegangen.
    Einmal ist auch die Maus gesprungen: Es ist ja so gedacht, dass der Daumen wie früher auf der Taste, nun auf dem Touchpad liegt und zum Klicken drückt. Mein Verdacht ist, dass der Daumen mal kurz als Zeigefinger erkannt wurde, und deshalb gesprungen ist. Das kennt man ja von älteren Touchpads auch, wenn man zwei Finger auflegt und dann einen anhebt.

    Grüße
    Andreas
     
  15. seligerweise

    seligerweise Thread Starter

    Ein weiteres Problem scheint darin zu bestehen, dass manche Bildschirme zumindest subjektiv unter niedrigerem Kontrast und Blaustichigkeit im Vergleich zum alten MB leiden. Andere Nutzer sagen hingegen, das neue sei besser. Womöglich werden wieder unterschiedliche Panels verbaut, wie schon beim Vorgänger auch, die unterschiedliche Qualität haben.

    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1757089&tstart=0

    Und in diesem Bericht gibt es ein ganz krasses Vergleichsphoto zwischen MBP und MB Displays!

    http://gizmodo.com/5063492/macbook-and-macbook-pro-dual-review
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...