MacBook (Late 2008) - DER Diskussionsthread!

Diskutiere das Thema MacBook (Late 2008) - DER Diskussionsthread! im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. Lars101

    Lars101 Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    22.01.2008
    Gib mal in dieses Tool deine Seriennummer ein:

    http://www.chipmunk.nl/klantenservice/applemodel.html
     
  2. John Quinn

    John Quinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Kann man dasselbe für das Macbook sagen? Sind Updates im April/Mai/Juni wahrscheinlich? Sprich, lohnt es sich nicht mehr, jetzt eins zu bestellen, wenn es nicht extrem notwendig ist?
     
  3. marcip3

    marcip3 Mitglied

    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    06.09.2004
    wenn du jetzt eins brauchst, dann bestell eins...
    wenn man immer danach geht, wann etwas neues kommt, wartet und wartet man...

    marcip3
     
  4. John Quinn

    John Quinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Das ist es ja, ich brauch nicht UNBEDINGT jetzt eins, aber ich hätts schon gerne :D
    Wär halt nur blöd, wenn es ein paar Wochen später schon was Neues gäbe... Deshalb die Frage nach der Wahrscheinlichkeit eines Updates.
     
  5. hack_meck

    hack_meck Mitglied

    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Da kein "Major Update" zu erwarten ist (Gehäuse, Grafik, Bildschirm....) macht es bei ein wenig Leistungskosmetik, Festplatte usw. keinen Sinn zu warten, wenn man eigentlich jetzt eines haben möchte. Das aktuelle Book ist GUT wie es ist !!!

    Martin
     
  6. Junior-c

    Junior-c Thread Starter

    Wenn hier weiter über Updates spekuliert wird werde ich die betreffenden Beiträge löschen... ;)
     
  7. hack_meck

    hack_meck Mitglied

    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    keine Notwendigkeit auf ein Update zu warten, ist auch eine Form von Lob des aktuellen Produktes.... und um das aktuelle geht es hier....

    Ansonsten gebe ich dir Recht.

    Martin
     
  8. henk_honk

    henk_honk Mitglied

    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    22.05.2006
  9. luig

    luig Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Update nach einigen Monaten als neuer Macuser:
    Glossy stört mich nicht wirklich, war Anfang mein größtes Bedenken gegen das neue MB, auch im Freien kein Problem.
    Mit vertikaler Farbuntreue ist bei TN-Panelen zu rechnen, das wusste ich vorher. Für diesbzgl. heikle Anwendungen zu Hause nutze ich sowieso einen externen PVA-Monitor, da sind auch die 13" zu klein.
    Als mobiles Gerät ist das MB klasse, egal welches Panel verbaut ist.
    Ich hatte zuvor ein LG und im ausgetauschten MB ein ChiMei, für mich keine Unterschiede feststellbar.
    Beim Austauschgerät waren auch keine schiefen Funktionstasten mehr zu finden!
    Ausgetauscht wurde das MB weil es nicht mehr aus dem Ruhestand aufgewacht ist, nach wochenlangem hin und herbringen zum Service-Provider wurde das MB dann ausgetauscht, für die Unannehmlichkeiten hat sich Apple mit einer Time Capsule bedankt, fand ich ok!

    Der Unterschied zu Win nach den ersten Monaten ist gar nicht mal so "unpackbar" wie ich das Anfangs befürchtet hab, am Mac ist doch vieles einfacher und schneller, halt nicht so(unnötig) aufgeblasen.
     
  10. Vater Gans

    Vater Gans Mitglied

    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    28.01.2007
    Find ich mehr als ok! :cake:
     
  11. luig

    luig Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Na ja, dazu sollte man schon anfügen dass dieses oftmalige Hin- und Her über 2 Monate gedauert hat, in dieser Zeit konnte ich das Laptop nicht benutzen, hätte ich nicht noch mein altes Gerät gehabt wäre ich ziemlich ausgezuckt, ich brauch das Ding ja auch beruflich!

    So gesehen reicht meiner Meinung ein einfaches ok für die TC!:zwinker:
     
  12. Tomster

    Tomster Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2009
    Hallo!

    ich hab ein Angebot für ein MacBook Pro 2,4Ghz 2GB RAM 250 GB zum sofort kauf für 1.355 Euro.
    NEU & OVP ; 11 Monate garantie.
    Soll ich zuschlagen oder gibt es euer meinung nach noch was billigeres?

    gruß, tom
     
  13. afuerst89

    afuerst89 Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.10.2007
    Zuschlagen, ganz klar :)
     
  14. Castor Troy

    Castor Troy Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Hab mir bevor die Unibody Books rausgekommen sind in mein MBP late 2006 eine 320 GB WD Platte 5400 eingebaut.. läuft einwandfrei..
    Nun überlege nun ob ich vielleicht auf ein MB Unibody (ein MBPro brauch ich eigentlich nicht mehr) umsteige... kann ich die Platte einfach ins MB vor dem ersten Start übernehmen danach anschalten und alles ist so wie auf dem alten MBP oder muss ich etwas dabei beachten außer dem Umbau natürlich?
    Danke für eure Hilfe

    Simon
     
  15. Klobi

    Klobi Mitglied

    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Mac OS X muss da neu drauf...
     
  16. Castor Troy

    Castor Troy Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Verdammt... hatte gehofft einfach Festplatte tauschen und weiter gehts mit alter Festplatte in neuem Book... :( danke für die schnelle antwort
     
  17. poiu

    poiu Mitglied

    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    22.03.2008
    Das Problem gab es nur als die Unibody MacBooks noch ganz neu waren und mit einer speziellen Mac OS X Version ausgeliefert wurden, welche die neuen Treiber enthielt. Mit dem Update auf 10.5.7 wurden aber alle Treiber ins normale OS X integriert, so dass du problemlos die Festplatten tauschen kannst, solange das alte MacBook auf den neuesten Leopard (10.5.7) aktualisiert wurde. :)
     
  18. ez-lif

    ez-lif Mitglied

    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Wär aber doch trotzdem besser, das OS X zu installieren und die "alte" Festplatte mittels TimeMachine Backup aufzuspielen.
     
  19. seby

    seby Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Hatte hier schon mal jemand das Problem, dass das Gerät nicht mehr geladen wird? Das grüne Lämpchen am Stecker geht auch nicht an, und in OSX wird angezeigt, dass das Gerät im Akkubetrieb ist.
    Ist da das Ladekabel defekt, oder kann es auch etwas anderes sein?
     
  20. ez-lif

    ez-lif Mitglied

    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Vielleicht der Akku voll?!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...