MacBook läuft nur noch unter Windows

Diskutiere das Thema MacBook läuft nur noch unter Windows im Forum MacBook

  1. Cloverleaf

    Cloverleaf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Ich habe eine interessante Variante des Random Shut Down Problems:
    (MacBook C2D November 2006, keine Garantie mehr, Mac OS X 10.5 mit allen Updates, letzte Firmware Version)

    • Netzteil nicht angeschlossen: MacBook reagiert nicht auf Power-Knopf
    • Netzteil angeschlossen: Mac OS X fährt hoch. Batteriesymbol mit 'x' (Batterie wird nicht erkannt). Nach kurzer Zeit schaltet sich das MacBook schlagartig ab.
    • Netzteil angeschlossen, gedrückte 'alt-Taste': Nach Auswahl Windows Bootcamp startet Windows und läuft völlig normal. In der Systemsteuerung wird keine Batterie erkannt.

    PRam-Reset und das ganze Zeugs mit Akku rausnehmen und 10s Power-Knopf drücken hab ich alles schon durch.

    Mein Akku läuft in einem anderen MacBook normal. Mit einem anderen Akku in meinem MacBook gleiches Problem.

    Für mich stellt sich nun die Frage:
    Als Teileträger bei eBay reinstellen oder reparieren lassen.

    Es wird wohl mal wieder das leidige Power Management im A... sein? (Hatte das schon bei meinem ersten MacBook)

    Muss dafür das Logic Board raus oder ist das ein eigenes Modul?
     
  2. McVienna

    McVienna Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Hatte ich auch, geht das Macbook manchmal aus? Bei mir war es irgendein Umwandler.

    mfG,
     
  3. Cloverleaf

    Cloverleaf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Ich glaub ich hab's.

    Der Stecker zwischen Akkukabel und Logicboard war nicht richtig gesteckt. Da haben die Jungs von Gravis wohl geschlampt!!

    Was ich aber schon fatal finde: Warum stürzt OS X davon ab, während Windows läuft?!?!?!?
     
  4. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.145
    Zustimmungen:
    2.224
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Lustig, naja Windows muss eben auf jeder Scheißkiste laufen sogar auf einem MB mit lockerem Stecker des Logicboards ;)
     
  5. TCS

    TCS Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Garantie ist bei Apple nur ein Jahr, aber muss Apple nicht laut Gesetz 2 Jahre Gewährleistung geben? Sowas müsste doch unter Gewährleitung fallen oder nicht?
     
  6. Sigofrido

    Sigofrido Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.12.2007
    Er hatte das Book schon bei Gravis in Reparatur, also handelt es sich um einen Mangel, der durch Reparatur aufgetreten ist. Hier ist lediglich Gewährleistung auf geleistete Arbeit gegeben und nichts, was den Hersteller in irgendeiner Art betrifft ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...