MacBook kann nicht mit Internet verbinden?!

  1. Pats2005

    Pats2005 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    da ich keine Ahnung habe, ob es sich bei meinem Problem um ein Software oder Hardware Problem handelt stelle ich es einfach in diesen Teil des Forums...

    Also Problem habe ich folgendes: Meine Mutter hat ein neues MacBook gekauft, nachdem ihr iBook G4 ausgedient hat. Nun haben wir aber ein Problem mit diesem MacBook bei uns zu Hause ins Internet zu gehen.

    Ganz am Anfang, sprich vor ca. 2 Monaten war es gar kein Problem. Ich habe die Mac-Adresse bei unserem Router eingegeben (da der Router nur so IP-Adressen versendet, habe ich so eingestellt wegen der Sicherheit), eine automatische Versendung der IP-Adresse (die ohnehin schon eingestellt war) eingestellt und alles lief. Irgendwann ist dann das nun unten beschriebene Problem eingetreten und wir haben die Airportkarte austauschen lassen, da wir es nicht beheben konnten und man im Fachgeschäft meinte das liege an der Airportkarte. Jetzt ging das Internet die letzten 4 Tage wieder auf dem MacBook mit der neuen Karte. Aber seit meine Mutter seit ca 1 Stunde wieder aus dem Büro zurück ist und hier online gehen wollte geht nada mehr, also nichts.

    Es sind zudem noch ein iMac G5 und eine Dose im Netzwerk angemeldet. Das lief auch alles ohne Probleme. Der Router ist ein Netgear MR814v2.

    Wenn versucht sich mit dem MacBook in unser Netzwerk einzuwählen klappt das zwar auch und die Striche der Übertragungsqualität der Netzwerkkarte sind alle schwarz und nicht wie sonst, wenn keine Verbindung besteht grau. Aber wenn man nun bei Safari z.B. auf Google.de gehen will, kommt die Meldung: Keine Verbindung zum Internet...

    Aber bitteschön wie kann denn das sein? Der Rechner ist mit dem Router verbunden kann aber nicht ins Internet? Das ist doch total unlogisch?! Und bei den anderen Rechnern funktioniert es aber ganz normal.

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, bevor ich hier noch einmal verzweifle

    DAnke schon einmal Pats2005
     
    Pats2005, 15.01.2007
  2. JPG

    JPGMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    44
    Such mal im MacBook PRO C2D Wlan Problemthread. Die Karte ist baugleich, wenn ich mich nicht irre.
    Hast Du irgendwelche Verschlüsselungen drin?
     
  3. daspfanni2000

    daspfanni2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    bezieht der mac eine ip adresse? wie siehts mit dem nameserver aus (kannst du zb eine ip adresse anpingen)? ist eine default route eingetragen? "netzwerk dienstprogramm" gibt auskunft!
     
    daspfanni2000, 15.01.2007
  4. Pats2005

    Pats2005 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    also ich habe den router versteckt. heißt wenn ich mich mit ihm verbinden - also halt die rechner - muss ich den namen manuell eingeben, das ist wenn ich mich nicht täusche eine ssid verschlsselung. Aber sonst nichts. Ja eine IP Adresse wir dauch zugeschickt. Deswegen verstehen ich das ganze ja auch nicht...
     
    Pats2005, 15.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook kann Internet
  1. OmarDLittle
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.245
    TSMusik
    05.06.2017
  2. kuebler
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    200
    kuebler
    04.05.2017
  3. Fruchtzwerg0250
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.454
  4. Appleape
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    200
    Matrickser
    27.02.2017
  5. Pats2005
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    435
    consumer
    15.01.2007