Macbook installiert win xp nicht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Chandler, 12.06.2006.

  1. Chandler

    Chandler Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    jetzt hab ich seit ein paar Stunden das Macbook und schon das erste Problem.
    Folgendes ist passiert:

    Bootcamp installiert, TreiberCD gebrannt, Partition auf 10 GB Win, WinXP Pro inkl. SP2 eingelegt.
    Tja, leider beginnt er nicht mit der Installation nach dem Neustart. Es kommen 3 laute Töne und dann bleibt der Bildschirm grau. Das CD Laufwerk fängt zum arbeiten an und wird immer schneller aber nichts geht. Hab auch schon mit gedrückter "alt", "alt + x", "alt + apfel + p + r" gestartet. Leider ohne Erfolg.
    Ich hoffe es kann mir geholfen werden.

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß Chandler
     
  2. Chandler

    Chandler Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es ne Möglichkeit die CD wieder aus dem Laufwerk zu bekommen?
     
  3. cbdigitalmovie

    cbdigitalmovie MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    13
    ...wenn der alte trick noch gehen sollte, dann hälst du einfach beim booten die maustaste gedrückt.

    christian
     
  4. deniz

    deniz Banned

    MacUser seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Probier es einfach mal ohne BootCamp.
    Am besten formatierst Du die Festplatte.
    Dann legst Du zwei Partitionen an:

    - eine für Mac OS
    - eine für Windows

    Denn startest Du den Computer neu, hältst dabei die Maustaste gedrückt,
    lässt die CD auswerfen, legst die Win-CD ein und startest den Computer mit gedrückter c-Taste neu.

    Anschließend installierst Du dann Windows auf einer der Partitionen,
    die Du angelegt hast, und auf der Du Windows installieren möchtest.

    -

    Die CD solltest Du mit Hilfe des Terminal auswerfen können;
    (bevor Du das System neu anlegst)

    - Terminal öffnen
    - eject eingeben

    Oder einfach die CD in den Papierkorb ziehen. (falls möglich)
     
  5. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    230
    ich würde mich mal schlau machen, was die drei lauten töne bedeuten könnten. entweder hier im forum suchen, auf den apple support seiten nachschauen, oder mal bei apple care anrufen.
     
  6. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    19
    Geht das so einfach?
    Ich dachte Bootcamp partitioniert die Festplatte in drei Teile und spielt auf den zweiten (ganz kleinen) Teil eine Software, die Windows ein BIOS vorgaukelt und damit zwischen Windows und EFI vermittelt.
     
  7. Chandler

    Chandler Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    erstmal ein ganz großes Dankeschön für eure Antworten.

    Warum auch immer geht heut früh alles wieder ganz normal. Keine Ahnung was das Problem war. Zwei Sachen haben sich seit gestern geändert:

    - Akku ist wieder voll Aufgeladen
    - Gestern Nacht war das Macbook kochend heiß (Hand drauf und man verbrennt sich)

    Weiß nicht ob einer dieser Beiden Umstände damit zu tun hatte.

    Gruß Chandler


    PS: Es ging weder Maustaste noch andere Tastenbefehle die ich hier im Forum gefunden habe.
     
  8. deniz

    deniz Banned

    MacUser seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Jup, so habe ich es auch gemacht. Einfach vorher die Windows-Treiber-CD brennen und Windows ganz normal installieren.
     
  9. Eleo

    Eleo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0

    Richtig so!

    ps: konnte ich mir einfach nicht verkneifen:hehehe:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen