MacBook Harddisk Tausch - Erfahrungsbericht

Diskutiere das Thema MacBook Harddisk Tausch - Erfahrungsbericht im Forum MacBook.

  1. waldeis

    waldeis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Hallo,

    nachdem im Netz ja gleich bekannt wurde das man die HDD beim Macbook wechseln kann, habe ich dies natürlich auch probiert:

    Vorab - läuft wunderbar und der Umbau dauert keine 5 Minuten !

    Ich habe mir bei Alternate eine 120 GB Segate Momentus mit 5400 Umdrehungen gekauft. Die Segate Momentus hat einen guten Ruf was Geschwindigkeit & Lautstärke angeht.

    Für den Ausbau, nimmt man einfach den Akku raus, löst die 3 kleinen Schrauben am L-Rahmen und entfernt diesen.

    Danach hat man links eine kleine weiße Plastiklasche an der man die Festplatte einfach rausziehen kann. Um die Festplatte ist ein kleiner Alurahmen, diesen schraubt Ihr einfach von der alten Festplatte ab und setzt ihn auf die neue.
    Bitte beachten das hierfür ein Torx 8 Schraubenziehen benutzt werden muß.(Diesen gibt's für 5 Euro in jedem guten Baumarkt)

    Dann die neue rein, mit der Install Disc booten und über das Festplattendienstprogramm die neue HDD formatieren - danach läuft die ganz normale Installation durch.

    Nochmal:
    Der Umbau ist wirklich einfach und kann von jedem - auch nicht Schraubern - problemlos gemacht werden. Allein deshalb sollte das Macbook ein dickes Plus bekommen !
     
  2. chillie

    chillie Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Kann ich nur bestätigen, da ich aber über den Feiertag keinen Torx herbekommen hab, musste ich die neue Platte erstmal so reinschieben - das ist aber nicht anzuraten da meine Festplatte seitdem leichte vibrationen im Book erzeugt.

    Ich selbst habe eine Momentus 7200.1 100GB eingebaut - alles bestens, nicht wirklich lauter im Vergleich zur "kleinen Schwester" die eingebaut war. Ich bin auch sehr zufrieden und werde heute wenn der Speicher da ist noch das Alublech umbauen.
     
  3. absentmindedfri

    absentmindedfri Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Erfahrung...

    Können bitte jene, die bereits Erfahrung mit anderen Festplatten gemacht haben, ihre Erfahrung hier wiedergeben... evtl. auch mit geizhals.at-Link der gekauften Platte.

    Ich brauch noch unbedingt eine Empfehlung, damit ich weiß, welche ich mir am Montag holen soll.

    Habt ihr beiden auch den RAM getauscht? Welchen habt ihr nun drin?
     
  4. BCR

    BCR Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Mein MB is noch nicht da, aber ich hab auch vor mir mal ne etwas größere HDD zu kaufen. Ich dachte da gehn nur S-ATA platten, aber diese beiden Seagate modelle scheinen normale ATA platten zu sein. Auf was muss man da beim Kauf achten?
    danke BCR
     
  5. chillie

    chillie Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Nee die Seagate 7200.1 100gb gibt es auch als SATA ebenso wie die 5400.2 120GB - was anderes passt nicht liegt am Stecker.
    Original war auch eine OEM-Apple-Seagate Momentus 5400.2 60Gb drin.

    Den Ram werde ich auch noch tauschen, der fährt aber gerade mit gelben Autos noch quer durch Deutschland :)
     
  6. waldeis

    waldeis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Ja, wie chillie sagt - es passen nur SATA Platten. Leider wird das oft nicht richtig in den Shops angegeben, bei http://www.alternate.de kann man sich verschiedene anschauen.
     
  7. chillie

    chillie Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Ohne Werbung machen zu wollen da war meine auch her. Wenn Du noch anregungen für eine Platte suchst guck mal in den MacBook FAQ-Thread, dort ist ein Link bezüglich Festplatte drin, dort werden Alternativen genannt wie Hitatchi und Western Digital.
     
  8. Metallican20

    Metallican20 Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    könnt ihr mal Erfahrungen bezüglich der Geschwindigkeit posten?

    eventuell xbench Disk tests, oder startzeiten sys, oder von programmen-das wär echt cool- vor allem die eine erwähnte 7200er -uiuiui

    und noch was: stimmt es, dass Platten mit mehr Kapazität per se etwas schneller sind weil die Dichte auf dem Platter höher ist und deshalb die daten am lesekopf schneller vorbeihuschen???
     
  9. chillie

    chillie Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Hab leider mit der 60er keine Benchmarks gemacht, aber vllt. kannst Du ja damit was anfangen.

    Die Benchs sind fast gleichgut wie die meiner externen FW-Platte... die schneidet minimal besser ab. (38,xx im Gesamtergebnis)
     

    Anhänge:

  10. waldeis

    waldeis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Ich habe mit meiner 60er XBench Benchmark gemacht und auf deren Seite hochgeladen, wo finde ich die jetzt wieder ?
     
  11. chillie

    chillie Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Nach dem hochladen öffnet sich die Seite - wenn Du da bei Comparisson Baseline auf "unset" klickst kriegst Du die Daten deines Benchmarks.
     
  12. PowerMacMini

    PowerMacMini Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.01.2005


    Hallo
    Verstehe ich das richtig? Ich MUSS nicht zwingend eine 5400er einbauen, sondern es geht auch eine schnellere 7200?

    ohne Probleme?
     
  13. chillie

    chillie Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Ja genau gab keinerlei Probleme, alte Raus, das Blech umbauen neue rein ... wie oben bereits Beschrieben - beim davorsitzen ist der Geräuschunterschied nicht zu merken, wenn man mit dem Ohr rangeht hört man ein etwas dumpferes Geräusch als mit der 5400er die Eingebaut ist.
     
  14. An-Jay

    An-Jay Mitglied

    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Klar geht das, warum auch nicht. 4200er, 5400er, oder eben 7200er. Je nachdem was man will und braucht.
     
  15. PowerMacMini

    PowerMacMini Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.01.2005
    ich dachte ja nur, dass eine 7200 vielleicht mehr Hitze erzeugt und dass es deshalb nicht möglich ist.
    Hatte gedacht, dass es einen bestimmten Grund hat, warum Apple nur 5400er einbaut
     
  16. rph

    rph Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Ist denn der Geschwindigkeitsunterschied zwischen 5400 und 7200 wirklich groß? Oder fällt das kaum ins Gewicht?
    Gruß, rph
     
  17. chillie

    chillie Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Der Grund ist wohl eher die Abgrenzung zum MBP - unten links wird das MB auf jeden Fall nicht wärmer als vorher, im Bereich des MagSafe ist das MB während des Ladevorgangen jetzt z.B. viel wärmer als an der Festplatte... diese läuft nun ca. 4 Std.
    Bisher ist mit also nichts negatives mit der neuen Platte aufgefallen.
     
  18. woluka

    woluka Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Das würde mich auch interessieren. Denn dann wäre es ja das beste, sich das MacBook mit der kleinsten Platte zu kaufen und die gegen eine größere mit 7200 rpm auszutauschen. Mit viel RAM würde das meinem iMac G5 das fürchten lehren!

    Grüße!
    Wolfgang
     
  19. rm -r *

    rm -r * Mitglied

    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Wenn die 7200er Platte dazu noch einen größeren Cache hat, sollte sich das Handling von Mac OSX spürbar verbessern.

    Ich habe bei meinem Mac mini 1,25 Ghz die interne Festplatte gegen eine 7200er getauscht und es war direkt ein flüssigeres Arbeiten möglich.
     
  20. rph

    rph Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2003
    wie groß ist den der cache bei den apple platten. hab da spontan auf apple.de nix gefunden.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...