macbook fibriert ....

  1. MarkusNied

    MarkusNied Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    ich hatte ein total perektes macbook. bis heute. leider vibriert das ganze book auf einmal. besonder schlimm ist es bei der trackpad taste. ich kann es nicht genau lokalisieren, aber es schein eher die festplatte zu sein. der lüfter läuft eigentlich nicht ... schon jemand eine ähnliche erfahrung gemacht?
     
    MarkusNied, 06.11.2006
  2. BL|zZard

    BL|zZardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    35
    fibrieren? kommt das von Fi(e)ber :D
     
    BL|zZard, 06.11.2006
  3. MarkusNied

    MarkusNied Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    ups .. vibrieren natürlich
     
    MarkusNied, 06.11.2006
  4. BL|zZard

    BL|zZardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    35
    da es vibriert kann man die zahl der "übeltäter" zum glück ziemlich schnell eingrenzen:

    - festplatte
    - lüfter
    - cd/dvd laufwerk

    sonst bewegt sich nichts (mechanisch) im iBook.

    CD kannst du wohl ausschließen, Lüfter anscheinend auch, bleibt die Festplatte...
     
    BL|zZard, 06.11.2006
  5. jelveh

    jelvehMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    könnt aber auch ein leckstrom sein...
    du benutzt nicht zufällig bei deinem stromadapter nicht das lange kabel sondern den kleinen adapter oder?
     
    jelveh, 06.11.2006
  6. Huggy

    HuggyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    112
    In der Nähe der Trackpadtaste befindet sich auch die Festplatte. :rolleyes:
    Könntest ja mal in den "Festplattenschacht" gucken und nachsehen, ob die Platte locker ist...
     
    Huggy, 06.11.2006
  7. southsalitos

    southsalitosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin eigentlich super zufrieden mit meinem Macbook. Kamm am letzten Donnerstag an, haben noch nicht das 2core, sondern eins aus dem refurbished store.

    Habe heute festgestellt das die Festplatte vibrierd, hat da einer tipps wie man das beheben kann, vielleicht etwas zwischen Gehäuse und festplatte tuen? Möchtes es sehr ungerne zum Service geben, kann doch net mehr ohne...
     
    southsalitos, 04.12.2006
  8. domiandom

    domiandomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    15

    nee glaub nicht! zumindest keine sinnvolle und dauerhafte Lösung...
     
    domiandom, 04.12.2006
  9. sticki

    stickiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    das problem hab ich bei meinem c1d auch...
     
    sticki, 04.12.2006
  10. hardy74

    hardy74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Ist normal (habe ich bis jetzt bei drei MacBooks schon gemerkt) und Abhängig vom Untergrund.
    Wenn ich das Book auf dem iCurve stehen habe, kann ich keine Vibrationen spüren, auf dem Schreibtisch schon.
    Ich meine gelesen zu haben, dass es an der Festplatte liegt und man diese auch vom Gehäuse entkoppeln kann.

    P.S.: viel schlimmer finde ich die Tastatur vom MacBook, schnell schreiben ist fast unmöglich, da fast jedes zweite Zeichen verschluckt wird.
     
    hardy74, 05.12.2006
Die Seite wird geladen...