MacBook Festplatte Synchronisieren

  1. jreef

    jreef Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    So, ich habe nicht wirklich was aufschlussreiches gefunden, deswegen versuche ich es auf diesen Wege:

    Also ich möchte mir in mein Macbook (60 gb) eine neue Festplatte einbauen. Wie und welche ich dafür einsetzen kann, wurde ja schon sehr gut besprochen. Jedoch möchte ich gerne mein aktuelles System so behalten (also 100 % übernehmen) und meine alte 60 GB als externe Festplatte nutzen !

    Wie läuft das denn nun genau ab ?

    Brauche ich ein Tool um die beiden zu synchronisieren ? Hat alles reibungslos funktioniert ?

    Danke im vorraus für jede Antwort !
     
    jreef, 02.11.2006
  2. tigion

    tigionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    48
    Mal in Kürze, aber noch nicht selbst durchgespielt

    - Neue Festplatte in externes FW/USB Gehäuse einbauen
    - interne Festplatte mit z.B. SuperDuper auf die neue externe komplett sichern
    - interne Festplatte ausbauen und mit der im externen Gehäuse tauschen
    - neue Platte aus externem Gehäuse in MacBook einbauen
    - von interner neuer Festplatte starten
    - mit Festplattendienstprogramm alte Festplatte löschen, um sie als externe Datenfestplatte zu nutzen


    Alternativ müsste sicher auch der Weg gehen:
    - interne Platte in externes FW/USB Gehäuse einbauen
    - neue Platte in MacBook einbauen
    - MacBook von externer Festplatte starten
    - System mit z.B. SuperDuper auf interne kopieren
    - Neu von interner Platte starten
     
    tigion, 02.11.2006
  3. jreef

    jreef Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Super, das klingt nach einer verständlichen und sinnvollen Lösung für das Problem.

    Danke für die schnelle Antwort !
     
    jreef, 02.11.2006
  4. JeanLuc7

    JeanLuc7MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    682
    Salut,

    mein Weg ist ähnlich der ALternative 2 - allerrdings habe ich nicht von der externen Platte gebootet, sondern vom DVD-Laufwerk. Dann von dort das System installieren und über den Assistenten alle Daten der alten Platte rüberziehen. Klappt perfekt.

    Nicht vergessen, noch alle Updates vom OS zu machen.

    Grüße, JL
     
    JeanLuc7, 02.11.2006
  5. jreef

    jreef Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Jap, ich werde dran denken. Werde es wohl auch mit der 2. Alternative versuchen...
     
    jreef, 02.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Festplatte Synchronisieren
  1. SeeEmAge
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    496
  2. Crunchips
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    426
    Crunchips
    02.07.2017
  3. Nemmi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    126
    lostreality
    27.06.2017
  4. JonnyMuehl
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    367
    medeman
    29.05.2017
  5. MWieser
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    703