MacBook CPU Chip (1 oder 2 Stk)

  1. big_blue

    big_blue Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Hi,
    wie ihr seht bin ich neu hier im Forum. Ich lese schon seit ein paar Wochen in Eurem Forum und muss allen erst mal ein großes Lob sagen.

    Die Informationen sind sehr gut und auch für MAC-Newby verständlich.

    Ich spiele mit dem Gedanken mir am ende diesen Jahres ein MacBook zu kaufen. Da ich mich auch für die "Innereien" meiner Hardware interessiere, habe ich eine Frage.

    Habe auf dem Bild http://www.ifixit.com/Guide/86/images_large/37.jpg gesehen das scheinbar 2 CPU-Chips im MacBook eingebaut sind.

    Bisher habe ich immer gedacht das "CoreDuo" bedeuten würde, das auf einem Chip 2x der Core sitzt und somit 2 getrennte Rechenwerke auf einem Chip sitzen.

    Ist das generell so das dann auch immer 2 Chips eingebaut werden, oder gibt es auch 1 Chip mit 2 Cores?

    Ich hoffe ihr versteht meine Frage. Und schon einmal danke für eure Antworten.

    big_blue
     
    big_blue, 08.06.2006
  2. aretiss

    aretissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    673
    dual core: 1 chip mit 2 cores
    dual cpu: 2 chips mit je einem core
     
    aretiss, 08.06.2006
  3. roesti

    roestiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Das andere auf dem Bild ist der Grafikchip..
     
    roesti, 08.06.2006
  4. big_blue

    big_blue Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank für die sehr schnelle Antwort.

    Habe schon gedacht ich wäre auf der völlig falschen Spur. Als ich das letzte mal einen "onboard" Grafik Chip gesehen habe brauchten die noch nicht einmal einen passiven Kühler.

    Danke
    big_blue
     
    big_blue, 08.06.2006
  5. chillie

    chillieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    Der Grafikchip hat aber keinen eigenen Temperatursensor den man auslesen kann oder? Wäre mal interessant ob mein externen Monitor zur erhöhung der Temp.im Book beiträgt...
     
    chillie, 08.06.2006
  6. [sonic]

    [sonic]MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Der externe Monitor trägt leider sehr zur Erhöhung der Temperatur im Gerät bei. Mich nervt das ziemlich.

    Werde die Tage mal nach einem Tool suchen um die Lüftersteuerung selbst zu regulieren. Habe gehört, dass die PBs seit irgendeinem OS X Update früher lüften als vorher. Das ließe sich damit rückgängig machen und vielleicht springt der Lüfter im PB dann nicht mehr so häufig an.
     
    [sonic], 08.06.2006
  7. gentux

    gentuxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    72
    dafür lebt er weniger lang oder verkohlt gleich... SCNR.
     
    gentux, 08.06.2006
  8. big_blue

    big_blue Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Hi,
    Damit wäre ich vorsichtig. Es bestimmt seinen Grund das der Lüfter früher angeht.

    Kenne das nur von einem ASUS Notebook. Da sind vorher die Dinger reihenweise stehen geblieben.

    big_blue
     
    big_blue, 08.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook CPU Chip
  1. Joeldrueke
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    343
    MacMac512
    19.05.2017
  2. softdown3
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    563
    softdown3
    15.04.2017
  3. MacUser5678
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    617
    MacUser5678
    25.10.2016
  4. tiipeng
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    850
  5. theelje
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    222