MacBook C2D oder refurb MacBook Pro CD?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Blade2k, 29.12.2006.

  1. Blade2k

    Blade2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    21.09.2004
    ist bestimmt schon tausend mal gefragt worden,aber ich kann mich nciht entscheiden ob ich mir nun ein neues mackbook c2d hole oder doch lieber ein macbook pro refurb mit den ersten cd chip?

    was meint ihr?

    will jetzt nichts großartig damit machen ab und zu video und musik bearbeiten
     
  2. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    07.03.2003
    ich würde das pro nehmen, sieht besser aus und ist eher ein "high-end" gerät
     
  3. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Schwere Frage.... wenn du es mitnehmen willst, nimm lieber das MacBook. Ausserdem haben die MBP CD häufig Probleme mit Fiepen, abblätternder Gehäusefarbe usw...
    Für deine Anforderungen reicht also das MB. Aber letztendlich ist es deine Entscheidung :)
     
  4. kBasti

    kBasti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    28.08.2006
    ich würd das macbook nehmen außer du möchtest auch grafikaufwändigere spiele damit spielen zumal das macbook keine eigenen grafikkarte hat.
    wie marc schon sagte.. probleme mit fiepen, pixelfehler, bildschirmstreifen usw.. da muss man fast glück haben um ein einwandfreies zu erwischen :)
     
  5. slain84

    slain84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Ich hab das Pro damals genommen, weil es mein einziges System momentan ist und ich ein bisl Bedenken mit den 13" hatte...
     
  6. Krush

    Krush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.12.2006
    Ich habe mir vor kurzem auch ein ref. MBP gekauft. Ist auch mein einziger Rechner und so habe ich etwas mehr Reserve. Entscheidend war für mich das größere Display mit besserer Auflösung und die Grafikkarte, da ich auch ganz gerne mal was zocke. Wenn Du noch einen Desktop Rechner hast, würde ich eher das MB nehmen, ansonsten das MBP.

    Ich bin mit meinem ref. MBP übrigens sehr zufrieden. Keine Pixelfehler, kein Fiepen und die Temperatur ist auch O.K., liegt meistens so zwischen 50-65 Grad, bei Volllast ca. 75 Grad. Macken hatte es keine.
     
  7. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    83
    MacUser seit:
    07.01.2004
    Ich würde das MBP nehmen - keine Frage.
     
  8. MacBookMan

    MacBookMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.08.2006
    Ich stimme auch eindeutig für das MBP, hatte vorher ein MacBook black und zwischen den Geräten liegen Welten von der Verarbeitung her. Habe übrigens keinerlei Probleme alles seit dem Kauf wirklich bestens.
     
  9. Stonehorn

    Stonehorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    95
    MacUser seit:
    24.08.2006
    <- ich habe ein MBP refurb.! *DAUMENHOCH*
    Kann ich dir nur wärmstens empfehlen!
     
  10. Mac-Forever

    Mac-Forever MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2006
    also ich habe heute auch mein MBP Refurb bekommen, bin bis jetzt sehr begeistert. Die Tastatur ist einwandfrei. Kein Fipen, kein garnichts, ist so gut wie neu.
    Ich habe zwar auch das MB in schwarz, habe mich aber kurzerhand noch für ein MBP entschieden, war zwar ein bisschen schwachsinnig, aber ich bereue nichts.

    Wenn ihr wollt kann ich ein paar Fotos vom Book schießen und evtl. nen vergleich zwischen MB und MBP schreiben. Aber ich kann erst morgen, da ich nachher noch weggehe.

    Schönes Wochenende und guten Rutsch
    Mac-Forever
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen