MacBook C2D 2.14GHz: Umsteiger Fragen

Diskutiere das Thema MacBook C2D 2.14GHz: Umsteiger Fragen im Forum MacBook

  1. YaEn

    YaEn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.07.2006
    Servus,
    ich möchte vom MacMini aufs aktuelle MB mit Superdrive und 120GB Platte umsteigen, mir stellen sich folgende Fragen:
    - Zuhause soll er dauerhaft laufen, 24/7, macht das die Platte mit? Ich habe zusätzlich eine 200GB Firewireplatte, die ich anschließen werden - ne Idee wie man das bewerkstelligt?
    - Ich habe einen LG Flatron 22" Widescreen, brauche ich einen MiniDVI auf DVI Adapter? Ruckelt das eventuell, wie kann ich dem entgegen wirken?
    Danke!
     
  2. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Ja, du brauchst den Adapter, nein es ruckelt nicht und nein, der Platte macht das keine Probleme.
     
  3. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.300
    Zustimmungen:
    428
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Warum soll die Platte das nicht mitmachen? Ich würde per default vll die Lüfter etwas früher aufdrehen lassen, aber sonst....
    Wie meinst du das mit der externen Firewire Platte? Was gibt es da zu bewerkstelligen?

    Was soll ruckeln? OSX? Ne. Spiele? Die schon, da hilft nur ne bessere Grafikkarte. (kommt natürlich auch aufs Spiel an)
     
  4. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Er meinte ob das Bild beim Betrieb mit dem externen TFT ruckelt.
    Und die Antwort hierauf ist: nein. ;)
     
  5. YaEn

    YaEn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.07.2006
    Also ich hab in einem Konkurrenzforum gelesen, dass die Platte den Dauerbetrieb net mitmacht und dass man eventuell OSX beim Dauerbetrieb lieber über eine externe Platte laufen lassen sollte...das mit dem Ruckeln soll bei externem TFT bei hohen Auflösungen sein...bin ich falsch informiert?
     
  6. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Stellst du hier Fragen um dann unsere Antworten in Frage zu stellen?
    Was soll das?

    Nix von dem was du gelesen hast ist mir jemals aufgefallen.
     
  7. RAMMSTEIN

    RAMMSTEIN Mitglied

    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    17.09.2005
    Also nochmal:

    Es ruckelt ned bei einer 22" TFT... Hab selber ein 22" TFT an mein MB angeschlossen.
     
  8. YaEn

    YaEn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.07.2006
    Um Gotteswillen nein! Das war überhaupt net böse gemeint, ich hole mir nur soviel Information von sovielen Seiten wie möglich, um einen objektiven Eindruck zu erhalten...danke für eure Antworten!
     
  9. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Hab ich wohl etwas blöd interpretiert.
    Sorry :)
     
  10. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.575
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...alle Festplatten haben eine begrenzte lebensdauer. Server-platten (raid-edition) halten länger als Desktop-platten (3,5") halten länger als Laptop-platten (2,5").
    ...wenn du also eine 2,5" platte 24/7 betreiben willst, spricht da nicht gegen, allerdings wird die platte schneller "altern" ..... wir reden hier aber von "jahren", du solltest 3-4 Jahre auf alle fälle kein problem haben (abgesehen davon, das festplatten natürlich auch neu probleme machen können.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...