MacBook bleibt beim booten hängen

  1. unclefu

    unclefu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    So,

    nach dem zweiten Logikboardtausch ( ein Hoch auf das Chaosausschalten)
    bleibt mein MB nun beim booten immer hängen und lässt sich nur durch ALT+APFEL+R+P und einen harten reset wieder zur Mitarbeit bewegen.

    Das tritt immer auf, wenn ich es unverschämterweise gewagt habe die Displayhelligkeit zu verändern ( auch über die Funktionstasten).

    Laut Apple (we don't)Care kann ich das beheben indem ich immer vor dem Start die Auflösung veränder. Haben die einen am Apfel ?

    das MB hat eine ordentliche native Auflösung und da spiel ich doch nicht jedes Mal rum um dann ein herliches 800x600 bewundern zu dürfen.

    Wie sieht es bei Euch aus, könnt ihr den Fehler so reproduzieren oder lohnt sich logikboard Nr 3 ?
     
    unclefu, 08.09.2006
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook bleibt beim
  1. Buster100
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    327
    Buster100
    01.06.2016
  2. dilomani
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    343
    geronimoTwo
    19.11.2014
  3. thomasxmach1
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.229
    rechnerteam
    02.06.2014
  4. kairos
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    9.160
    kairos
    20.02.2013
  5. PhyshBourne
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.283
    PhyshBourne
    09.11.2011