MacBook black (900€) oder MacBook Pro 15 (1200€) ?

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von Bodhisattvasoul, 15.03.2008.

  1. Bodhisattvasoul

    Bodhisattvasoul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2008
    Hallo ich stehe vor der Entscheidung ob ich ein MacBook black kaufe oder ein Macbook Pro.

    Hier die Hardfacts:

    Macbook Black

    13 inch
    2,4 Prozessor
    2 gb Ram
    250 GB 5400 rpm
    Remote
    Leopard

    US education store : 900 €



    MacBook Pro

    15 inch
    2,4 Prozessor
    2 gb Ram
    250 GB 7200 rpm
    Remote
    Leopard

    US education store : 1200 €


    Hier dann meine Frage, was würdet Ihr an meiner Stelle machen, ich nutz derzeit ein macbook und hab aber noch keinerlei Erfahrungswerte mit dem MacBook Pro.

    Würde mich über einige hilfreiche Postings freuen.

    Lieben Dank
     
  2. MBPYoungster

    MBPYoungster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.10.2007
    natürlich Pro !!!
     
  3. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Ist dir die Mobilität wichtig?
    => Dann MB!

    Machen ein paar Zentimeter und ein paar hundert Gramm die Kuh, äh die Laptoptasche auch nicht mehr fett?
    => Dann MBP!

    Auf dem Bildschirm des MBP lässt sich deutlich besser mobil arbeiten, weil einfach mehr Platz da ist...
     
  4. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Was willst Du machen?
    Tut Dir Dein Geld weh, wenn es weg ist?

    Nutz die Suchfunktion, das Thema ist uralt und jeder wird seine Meinung vertreten, dass hilft Dir aber wenig, wenn man nicht weiß, wozu Du es haben willst.
     
  5. scubafat

    scubafat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    MBP was sonst!
     
  6. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    434
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Kaufe alles, was Du kriegen kannst. Sonst lohnen Deine zahlreiche Mehrfachposts nicht.:rolleyes:
     
  7. Bodhisattvasoul

    Bodhisattvasoul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2008
    Entschuldigt, ich hätte natürlich mein Nutzungsprofil mit reinposten sollen.

    Also in erster Linie verwende ich mein MB um zu schreiben, daneben nutze ich natürlich als mutimediales Zentrum (Musik, Filme, Fotos) und um einige medientechnische Arbeiten vorzunehmen und um Internetrecherchen durchzuführen.

    Prinzipiell, muss es nicht mobil sein im Sinne, dass ich es ständig außer Haus nehme, aber imHaus möchte ich schon mobil sein.

    Zudem verreise ich recht häufig wo dann der Rechner schon mit muß.

    Lieben Dank nochmals
     
  8. vantolkens

    vantolkens MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    04.08.2006
    auf jeden fall das MBP ich persönlich hasse das Display am MB.

    hatte vorher ein Powerbook und bin dann auf MB umgestiegen habe mir aber jetzt doch ein MBP zugelegt weil ich mit dem Display des MB sehr sehr sehr unglücklich war.
     
  9. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    559
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Wenn du auf den Reisen problemlos Platz für das MBP hast: nimm das MBP.
    Das MB Display ist verglichen mit dem Pro wirklich nicht toll. Das MB hat halt den Vorteil, dass es durchaus mobiler ist. Mir wäre das MBP zu groß und schwer, da ich mein MB wirklich dauernd dabei hab.
    Also wenn es wirklich nur für Reisen und zu Hause ist wirst du mit dem MBP glücklicher denke ich. Mehr Leistung und en besseres Display machen sich schon bemerkbar ;)
     
  10. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.930
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Für diesen Einsatzzweck reicht das MacBook von der Leistung her dicke. Ob du lieber mit 15,4" oder 13" arbeitest, musst du entscheiden...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen