MacBook bei Spielen extrem Laut

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von Yogibaer, 31.12.2006.

  1. Yogibaer

    Yogibaer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Hallo eigentlich bin ich ja kein Spieler, aber ich habe mir mal ein paar Freewarespiele geladen und mußte mit Entsetzen festellen, dass bei den meisten Games mein MacBook zum Fön mutiert.

    Die meisten der Spiele sind wirklich nicht gerade Grafikintensiv wie TuXracer, SuperTuX und irgend so ein Freeware Rennspiel nur bei Solitär und den mitgelieferten Spielen bei OS X bleibt der Mac ruhig.

    Geht das allen MacBook besitzern so ... ?
     
  2. MacBookMan

    MacBookMan MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    4
    Ist meiner Ansicht meist bei unter Rosetta laufenden Spielen so.
     
  3. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    5
    bei mir wird das MacBook auch bei zB Counterstrike 1.6 laut, ein SPiel dass 100 Jahre alt ist und 32 MB Grafikram vorraussetzt....
     
  4. fredfire7

    fredfire7 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Also ein unter Rosetta laufendes Programm, oder?

    Wieviel RAM habt ihr? Wie sieht denn eure Aktivitätsanzeige aus?
     
  5. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    5
    nein, unter Windows. Aber meiner Meinung nach liegt das bei CS an der Grafikkarte, die einfach grottig ist.

    BTW: könnte aber auch an Rosetta liegen wie ich mir grade überlegt hab: wenn ich Age of Empires 2 spiele geht der Lüfter auch ziemlich schnell hoch, ist nämlich auch Rosetta.
     
  6. Yogibaer

    Yogibaer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Also ich habe zwecks besseren Office in meinem Book jetzt 1,25GB RAM.
    Das mit der CPU Übersetzung ist ja plausibel, aber warum steuern die Lüfter sich nicht aktiv.

    Wenn ich meinem Mac was zu denken gebe wie DVD Rendern oder MP3 ist die CPU Last teilweise sehr hoch, wo die Lüfter dann auch richtig auf touren kommen, gehen aber nach einiger Zeit wieder aus -> was ja auch vollkommen korrekt ist.

    Gibt es denn ein neueres Spiel oder Demo was Rosetta nicht übersetzen muß ? nur so zum Test.
     
  7. Yogibaer

    Yogibaer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    So ich habe mir mal auf die Suche nach einem Universal Spiel gemacht und installiert. Nach einer halben Stunde intensiven Verlierens :D keinerlei Lüftergeräusch. Also kann das wirklich nur mit Rosetta zusammen hängen.
     
  8. relleom

    relleom MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    Keine Ahnung ab WoW Universal oder nicht ist, aber der Lüfter geht ab wie ein Zäpfchen, wenn ich das zocke :D
     
  9. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    250
    Eigentlich müsste der Threadtitel noch Mac OS beinhalten,den unter XP bleiben die Lüfter zb. bei AOE II aus.
     
  10. fredfire7

    fredfire7 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Ist es schon so weit im Macuser-Forum? Solange nichts anderes da steht, dann sollte man hier davon ausgehen können, dass Mac OS gemeint ist (außer im Windows auf Mac Unterforum).

    Guck doch schnell nach. Programm auswählen und Apfel + I ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen