MacBook an Anlage anschließen

  1. hanshelm

    hanshelm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    ... mittlerweile bin ich schon ein etwas gesetzter Umsteiger und genieße es, einen Apple zu haben ...

    Doch ich habe folgendes Problem, was hier sicherlich schon besprochen wurde, ich es aber mit Hilfe der Suche nicht beantwortet kriege ...


    Ich habe mein Macbook mittels eines Klinke/Chinche-Kabels an meine Anlage angeschlossen ... Sprich, der Sound kommt aus dem Kopfhörer-Stecker
    Nun dröhnt meine Anlage aber ziemlich, wenn ich Musik abspiele, dass ein wirklicher Musikgenuss nicht aufkommt ..
    Geerdet ist eigentlich alles ...

    Meine Frage lautet nun, wie kann ich mein Macbook möglichst optimal mit meiner Anlage verbinden, ohne dieses nervige Dröhnen zu haben ...



    viele Dank
     
    hanshelm, 25.03.2007
  2. Mephisto_

    Mephisto_MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    kabel kaputt? eigentlich sollte da nix dröhnen.
     
    Mephisto_, 25.03.2007
  3. St.Garg

    St.GargMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    91
    ich hab das gleiche mit meinem Powermac gemacht. Auch Klinkenstecker an Chinche Sound funktioniert prima.
    Hat deine Anlage die Möglichkeit auf AUX umzuschalten?
     
    St.Garg, 25.03.2007
  4. Hobbit1983

    Hobbit1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Das gleiche Problem hatte ich mit meinem iBook auch.

    Beim ersten mal konnte ich es einfach durch ein besseres Kabel lösen (bei einer Kabellänge von 10m macht die Isolierung schon viel aus).

    Später trat das Problem noch mal auf, da habe ich einfach einen anderen Eingang am Verstärker genommen.

    Viel Glück beim Versuchen!
     
    Hobbit1983, 25.03.2007
  5. hanshelm

    hanshelm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hi,



    echt super Forum, nach 10 sec so viele kompetente antworten ...
    Ich habe das Kabel an einen Mixer angeschlossen, der wiederum am Aux meiner Anlage steckt ...

    ich werde da jetzt mal rumstecken, ansonsten bin ich offen für Anregungen
     
    hanshelm, 25.03.2007
  6. Mephisto_

    Mephisto_MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    Aux ist schonmal richtig. Was für einen Mixer hast du denn?
     
    Mephisto_, 25.03.2007
  7. drums

    drumsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    245
    ähemähemähem, was für ein Mixer?
     
    drums, 25.03.2007
  8. laanzelot

    laanzelotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    51
    Hallo
    Ich mache das ganze mit einem TOSLINK Kabel
    Ist dann klasse Sound und Kabellänge ist egal.
     
    laanzelot, 25.03.2007
  9. Mephisto_

    Mephisto_MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    Behringer? ;-)
     
    Mephisto_, 25.03.2007
  10. Mephisto_

    Mephisto_MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    Bei nem vernünftigen Kabel merkt man auch keinen Unterschied zu TOSLINK und Chinch.
     
    Mephisto_, 25.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Anlage anschließen
  1. iShrek
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    195
  2. ctlnx
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    351
  3. Nikkenolle
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    631
  4. ximulate
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    216
    matthias1711
    12.07.2017
  5. FloBryant
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    522