Macbook an 20" Cinema Display?

  1. maskwearer

    maskwearer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    13
    Guten Morgen zusammen! :)

    Ich habe mal eine Frage, die vielleicht blöd klingt, aber ich frag lieber VORHER, bevor ich vielleicht viel Geld umsonst ausgebe bzw. mich im Nachhinein ärgere.

    Ich habe mir ein Macbook (C2D 1,83 Ghz, das Standardteil) gekauft und bin auch sehr zufrieden damit. Da ich festgestellt habe, dass das Gerät von der Geschwindigkeit mit meinem iMac G5 2 Ghz locker mithalten kann trage ich mich mit folgendem Gedanken. Anstatt das Macbook als "Zweitrechner" zu verwenden möchte ich es auch zuhause nutzen und den iMac abgeben. Dazu würde ich mir gerne das 20" Cinema Display von Apple zulegen. Jetzt die dofe Frage: hat damit jemand Erfahrung? Reicht die Grafikkarte vom Macbook, um dort eine gescheite Auflösung darzustellen?

    Wie gesagt, mag sein, dass das völlig problemlos geht, aber ich würde mir n den Hintern beißen, wenn ich das Display hier in betrieb nehme und könnte nur eine unzureichende Auflösung wählen. Bei meinem ehemaligen Dosen-Notebook hatte ich mal genau dieses Problem.

    Danke schonmal für eure Antworten!

    Gruß

    Eric
     
    maskwearer, 07.12.2006
  2. hard2handle

    hard2handleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    3.879
    Zustimmungen:
    288
    Wie ich bisher den Foren entnommen habe kann man an das MacBook sogar das 23" ACD anschliessen...
     
    hard2handle, 07.12.2006
  3. reveur

    reveurMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mein MB core duo 2.0 GHz an einen LG 20.1" angeschlossen und es läuft fast besser als mit dem eigenen Display....ist echt super und macht dann echt spaß damit zu arbeiten.
     
    reveur, 07.12.2006
  4. elkaracho

    elkarachoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    24
    Das ist eigentlich kein Wunder. Das Display des MB ist schwach. Habe zwar nur einer 17-Zoller dran, aber der tut es bei mir locker wenn ich daheim bin.

    maskwearer: du musst nur auf die maximale Auflösung achten, die das MacBook kann, das sind ca. 1900xschießmichtot Pixel.
     
    elkaracho, 07.12.2006
  5. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    @maskwearer

    steht doch ganz nett bei Apple auf der Webseite. Wähle das MacBook da aus & klicke auf "Technische Daten".
    Da steht es: "bis zu 1920 x 1200 Pixel auf einem externen Bildschirm" !!
    Ergo, das 23"-Cinema hat 1920 x1200 Pixel & geht somit auch am MacBook.
    Ergo, wird Dein Vorhaben mit dem 20"-Cinema auch funktionieren.

    Thread-Ende ?? ;)
     
    MoSou, 07.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Cinema Display
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    152
    Killerkaninchen
    14.02.2017
  2. ottoffm
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    373
    ottoffm
    28.11.2016
  3. Lukullus123
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    797
    Lukullus123
    11.07.2016
  4. DuneX
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    444
  5. Alexxxx
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.508
    Dalgliesh
    10.08.2013