MacBook Alu: Kein Verbindung zu unverschlüsseltem WLAN

amoryblaine

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.09.2008
Beiträge
4
Hallo zusammen,

folgendes Problem stellt sich mir:

Wir haben in unserer FH ein unverschlüsseltes WLAN-Netzwerk. Bislang erfolgte die Verbindung mit meinem iBook G4 mit 10.4 direkt absolut problemlos.

Nun habe ich mir ein neues Alu MacBook mit 10.5 zugelegt und die Probleme begannen. Verbindung an sich klappt noch, das Netz wird also gefunden, aber ich bekomme per DHCP eine 169.x IP zugewiesen.

Bei manueller IP-Eingabe zeigt mir der Netzwerkassistent immerhin grüne Leuchten bis auf bei "Internet" und "Server" an. Internet geht aber weiterhin nicht. (Wenn die manuelle IP schon vergeben ist, merkt das MacBook da bei mir direkt - daran liegt's also nicht) Merkwürdigerweise will der Netzwerkassistent übrigens ein Passwort für das Netzwerk bei der schrittweisen Einstellung - das Netz ist aber nachweislich nicht passwortgeschützt. (Auch das AirportRadar Widget zeigt das Netz als geschützt an, iStumbler hingegen nicht...sehr merkwürdig)

Zuhause habe ich ein verschlüsseltes Netzwerk und komme völlig ohne Probleme in's Netz.

Weiß irgendjemand zufällig Rat ? Was könnte ich noch ausprobieren ?
 

MrFX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
7.355
Moin!

Sind vielleicht irgendwelche MAC-Filter aktiv?
169.x bedeutet, daß du keine korrekte Adresse bezogen hast und der Rechner sich selbst eine zugewiesen hat.

MfG
MrFX
 

amoryblaine

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.09.2008
Beiträge
4
Mac-Filter sind keine aktiv, nein. Auch am DHCP-Lease liegt es nicht...das habe ich soweit beim Admin erfragen können - das war es dann aber auch mit seiner Hilfe.

Habe es mittlerweile mal über Bootcamp/XP probiert und bekomme dort eine Verbindung, wenn auch sehr langsam und mit ständigen Abbrüchen.
 
Oben