MacBook Akku spinnt irgendwie

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alex2Mac

    Alex2Mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Also: Mein MacBook Akku ging nun schon seit 6 Tagen (so lange habe ich es) einwandfrei. Seit 3 Tagen hat das Netzteil einen Wackler und seit heute spinnt der Akku: Er steht seit einer Stunde auf 99% und zeigt an "Berechnung erfolgt..." oben beim Batteriesymbol. Wenn ich das MacBook abstecke, zeigt er 100% an. PRAM/SMC-Reset habe ich schon gemacht - half aber nichts. Nun frage ich mich: Was kann das sein bzw. was kann ich tun? Kalibriert habe ich ihn auch gleich beim ersten mal (Voll aufladen, 1h am Netz lassen, leer laufen lassen und wieder voll aufladen). Könnt ihr mir helfen?
     
    Alex2Mac, 19.12.2006
  2. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Bitte die Suchfunktion benutzen
     
    JavaEngel, 19.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Akku spinnt
  1. taeb.de
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    144
    taeb.de
    25.06.2017
  2. timeforoldman
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    169
  3. Kopki
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    280
    OmarDLittle
    17.06.2017
  4. rickyt
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    541
    LosDosos
    23.03.2011
  5. mmpf
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    496
    falkgottschalk
    31.07.2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.