MacBook Air von Mitte 2012 - Batterie warten Meldung

Diskutiere das Thema MacBook Air von Mitte 2012 - Batterie warten Meldung. Hallo MU-Gemeinde, ich habe mein MacBook Air von Mitte 2012 zuletzt angeschaltet und die...

coolboys

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
2.248
Hallo MU-Gemeinde,

ich habe mein MacBook Air von Mitte 2012 zuletzt angeschaltet und die Batterie-Anzeige in der Menüleiste sagt das der der Akku (oder eben Batterie) gewartet wird.

Das Gerät funktioniert nach wie vor einwandfrei. Sogar Mojave 10.14.5 ist installiert.

Daher meine Frage an die Experten hier, ob man den Akku tauschen sollte oder nicht.

Und wenn ja, dann wo den Akku tauschen lassen? (Apple, Gravis u. a.). Kommt ja auch darauf an, was der Spaß kosten würde.


Gruß coolboys
 

NewmacCMD

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2018
Beiträge
451
Moin,
ich habe bei mir immer Coconut Battery zur Überprüfung im Programme Ordner um sowas noch mal gegen zu prüfen.
Lustigerweise kommt es öfter mal vor das bei einer Neuinstallation der Akku von bitte warten auf gut springt, dieses wird aber nach einigen Zyklen wieder relativiert und dann wieder mit „Batterie bitte warten“ angezeigt.
Der Akku ist nicht verklebt und moderat wechselbar, https://de.ifixit.com/Anleitung/MacBook+Air+13-Inch+Mitte+2012+Akku+Austausch/10950
Sollte der Akku bei ca. 50% Kapazität liegen würde ich über einen baldigen Austausch nachdenken.
Empfohlen werden gerne die Akkus von ifixit, bei Amazon sind die Bewertungen der low-cost Akkus zu beachten.
Dieses Schraubendreherset habe ich sehr positiv in Benutzung https://www.amazon.de/solidBASIC-Sc...GK2KCAE3YTKGAQVDK0JJ&qid=1561279954&s=gateway
 
Oben