MacBook Air: TOP oder FLOP?

Diskutiere das Thema MacBook Air: TOP oder FLOP? im Forum MacBook.

MacBook Air?

  1. TOP

    1.028 Stimme(n)
    50,8%
  2. FLOP

    827 Stimme(n)
    40,9%
  3. keine Meinung

    169 Stimme(n)
    8,3%
  1. macteen

    macteen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    24.07.2007
    Hey ich glaube der Titel sagt alles!

    Stimmt einfach ab: TOP oder FLOP

    P.s.) nur zwei möglichkeiten damit ein möglichst klares ergebnis erscheint!


    Bin gespannt!

    DaNnNnY
     
  2. v-X

    v-X

    vielleicht solltest du dann ne Umfrage draus machen.
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    493
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    top :)
     
  4. Totale Verflopigung!

    Gruß E-pa
     
  5. dejes

    dejes Mitglied

    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Kommt die Umfrage noch?

    Gruß

    dejes
     
  6. Oreo

    Oreo Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    04.11.2007
    Flopppppppppp! Flopppppppppp! Flopppppppppp!

    nur Apple selbst weiß, was diesen Preis rechtfertigt :(
     
  7. Alex der Große

    Alex der Große Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    Finde auch, dass das Teil ein Flop ist.
     
  8. Frucht

    Frucht Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Flop. Ich finde es für die Leistung zu teuer, dünn hin oder her. Wenn ich das Superdrive anschließe muss ich auf eine Maus verzichten, weil es nur einen USB Anschluss gibt. Firewire wäre auch nicht verkehrt gewesen. Sollte ich mal in die Situation kommen, ein neues Notebook zu brauchen, werde ich mir eher ein Macbook holen.
     
  9. sECuRE

    sECuRE Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.06.2005
    Flop, denn:
    • hoher Preis
    • Ekelhaftes Design (farben, form, sieht aus wie ein billiges Consumer-Notebook, bäh)
    • Riesiger Abstand zwischen Display und Gehäuserand, was soll das?
    • Kein Ethernet-Port! Wo leben die, dort wo jedermann 802.11n hat oder Spaß am Zusehen, wie die Daten durch USB kriechen?

    Die einzigen positiven Argumente, die mir einfallen, sind das LE-Display, das geringe Gewicht und die kleine Größe.
     
  10. the_muck

    the_muck Mitglied

    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Flop, auf ein 13,3" MBP hab ich gewartet. Was mich wurmt ist die fehlende Anschluss Vielfalt so wies mein PB 12" hat ist schon minimum.
     
  11. Jordan2Delta

    Jordan2Delta Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Hallo,

    also ich finde auch es ist ein Flop.

    Ich verstehe den Sinn hinter diesem MacBook nicht, außer das es dünn ist reicht mir nicht als Grund...

    Einigen wird es bestimmt gefallen, aber ich hätte mehr auf ein Sub-MacBook gehofft, wo bestimmt die Leute glücklicher mit gewesen wären.

    Naja warten wir´s ab....

    Bye Marcel
     
  12. LongDongLude

    LongDongLude Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    22.05.2007
    dieses dünn sein wurde etwas übertrieben, es fehlt einfach ein fw ein 2ter USB und die möglichkeit der 160GB ipod platte.
     
  13. Z-Kin

    Z-Kin Mitglied

    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Noch'n Thread für dieses unsägliche Teil? Natürlich Flop, aber wie!
     
  14. nudge

    nudge Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.10.2006
    umfrage!!

    - mit hattest du vor eins zu kaufen
    - wenn ja tust du es

    :D
     
  15. dejes

    dejes Mitglied

    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    31.07.2004
    …kommt wohl keine Umfrage mehr, was? Gerät selbst: TOP. Leider haben meine Geräte alle Kabel.

    Gruß

    dejes
     
  16. michaeljk

    michaeljk Mitglied

    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    Die Frage ist nicht ob das Gerät teuer ist oder nicht, sondern ob es dir Wert ist diesen Preis zu zahlen für das was du bekommst. Und das muss jeder für sich selbst entscheiden. Alles haben wollen was neu ist und das noch möglichst günstig sind eben Gegensätze für sich. Und wenn man ehrlich ist, das MacBook Air ist nichts anderes wie ein flacheres MacBook in einfachen Worten ausgedrückt. Natürlich in anderer Verarbeitung, aber es lohnt sich wirklich nur wenn man viel unterwegs ist und evtl. auch mal beim Kunden vor Ort sowas auspackt, da es doch schick aussieht. Funktional gesehen ist ein MacBook Pro aber immer noch voraus (das fehlende "Multitouch-Trackpad" tut hier nichts zur Sache, da es hierfür meiner Meinung nach noch keinen gescheiten Einsatzzweck gibt - Cover in iTunes vergrößern, bilder drehen und Zoomen kann man mit einer Maus und Tastatur genauso schnell und gut).
     
  17. tgamank

    tgamank Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Arbeitszusammenhang

    Kommt auf die Arbeit an, die man damit zu erledigen hat. Schön ist es sicherlich, sozial wahrscheinlich ausserordentlich wirkungsvoll. Ich schreibe zwar sehr viel, arbeite aber auch sehr viel mit Bildern und Filmen. Ich denke also, es kommt für mich nicht in Frage. Insgesamt bin ich etwas enttäuscht von der Keynote und werde mich morgen mit einem iPhone trösten, dessen Entwicklung ich bis jetzt erst mal abwarten wollte...:)
     
  18. Elportato

    Elportato Mitglied

    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Eine andere Frage und ich hoffe mir hilft einer? Es soll doch alles wireless gehen, so wie ich das verstanden habe oder?

    Was mache ich jetzt wenn ich unterwegs bin und aus inet zugreifen möchte via UMTS oder GPRS usw... Dafür ist nichts vorgesehen oder?

    Da gibt es keine Möglichkeit ausser via Handy und Bluetooth über MacBook Air ? Aslo brauche ich wieder ein Handy dazu. Ich hätte mit einen Cardslot gewünscht mannnnnnnn......
     
  19. The_Saint

    The_Saint Mitglied

    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.10.2003
    preis 1899 das teil braucht kein mensch ,dann liber ein mac book pro kaufen wo alles dabei ist und nicht alles extra gekauft werden muß!
    Voll von ***** das teil
     
  20. wavetime

    wavetime Mitglied

    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    27.02.2007
    flop!

    grund: klappschnittstelle (leider nur einzahl..), glossy, fester akku, verlöteter ram, design erinnert an tochiba, 900€ aufpreis fürs SSD, keine remote dabei
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...