Macbook Air / Pro und RAM

akumetsu

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.08.2011
Beiträge
2.545
Punkte Reaktionen
920
Das MacBook Air M1 2020 mit 8GB RAM und 256er SSD hat nach booten NUR von MACOS selbst gerade mal 50 MB Arbeitsspeicher unter Monterey frei und ist somit unbenutrzbar. ... Alles im Autostart usw ist komplett entfernt.. Nur Paragon NTFS ist da weil das für die 8TB NTFS Platte für Traktor nötig ist. ... Sorry aber wenn das MACOS CORE SYSTEM ohne was weiteres schon 8 GB Arbeitsspeicher verschlingt und nix überbleibt.. wie soll damit noch was gerissen werden ?
Da läuft dann ja einiges schief. Habe kein aktuelles System aber mein Mojave braucht nach dem Start vielleicht 2-3GB RAM. Vielleicht können die M1 User schnell mal neustarten und schauen was sie so haben aber sicher keine 8GB im RAM...

Somit Neuinstallation, also CleanInstall ohne Übernahme alter Einstellungen.
 

Elys

Mitglied
Dabei seit
06.07.2018
Beiträge
559
Punkte Reaktionen
812
Es ist schon erstaunlich, wie oft ein Clean Install empfohlen wird. Das ist wie bei Windows vor 25 Jahren. Verkehrte Welt.
 

akumetsu

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.08.2011
Beiträge
2.545
Punkte Reaktionen
920
Noch erstaunlicher finde ich eher wie oft seit dem Wechsel von 10.6 auf ein höheres OS (in meinem Fall erst ElCapitan und aktuell Mojave) ein Neustart die scheinbar einzige Lösung für immer wieder auftretende Probleme ist. Also wie früher bei Windows; einer der Hauptgründe warum ich 2004 auf Macs umgestiegen bin. Naja, war eine schöne Zeit von 10.3 bis 10.6...

Was außer einem CleanInstall soll man hier noch machen? Im Autostart ist nichts mehr und die Fehlersuche ist seit Apple die Konsole komplett unbrauchbar gemacht hat aussichtslos; ein weiterer Punkt den ich an Windows gehasst habe und wo 10.3 bis 10.6 wirklich top waren...

Lass mal aktuell die Konsole nebenbei mitlaufen. Da laufen tausende Meldungen in Minuten durch. Das Ding ist soo unnötig geworden!
 

Tommac187

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
1.419
Punkte Reaktionen
860

Anhänge

  • 29F40DBC-8132-4217-A512-B30C5633D37C.jpeg
    29F40DBC-8132-4217-A512-B30C5633D37C.jpeg
    94,7 KB · Aufrufe: 57

geTakkert

Mitglied
Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
411
Punkte Reaktionen
184
Vielleicht können die M1 User schnell mal neustarten und schauen was sie so haben aber sicher keine 8GB im RAM



Moin, bitte schön.
2020er MBP(8 / 256GB) am 31.12.21 Ausgepackt & ohne BackUp neu aufgesetzt!
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-01-02 um 10.40.43.png
    Bildschirmfoto 2022-01-02 um 10.40.43.png
    274,5 KB · Aufrufe: 70

Hausl

Mitglied
Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
706
Punkte Reaktionen
56
Ich hänge mich mal hier an, da es ja auch im Grunde um das Thema 8GB vs 16GB RAM geht.

Hab letzte Woche das Basis MBA M1 bestellt mit 8/256 GB. Da ich doch häufig mit den Adobe Programmen Photoshop / indesign / Illustrator arbeite, habe ich nun noch bei einem Angebot der 16GB Variante zugeschlagen.
(Oder sind die Programme mittlerweile so gut angepasst, dass auch die 8GB reichen?)

Rein Interessehalber hab ich aber auf der chipmunk Seite mal die Seriennummern eingegeben. Das Basismodell von Amazon ist nagelneu und wurde erst vor nem Monat gebaut und es sind auch alle Angaben vorhanden.

Beim 16GB Modell (das Gerät kommt erst, die Seriennummer steht aber schon in der Rechnung von Gravis) fehlen da einige Angaben, zb die Farbe, der RAM und auch die Festplattenkapazität.

Kennt hier jemand die Plattform etwas besser und kann es sein, dass die Angaben generell ungenau sind? Oder nicht alle Angaben vorhanden sind, sobald es sich um kein Basismodell Handelt?
 

JARVIS1187

Mitglied
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
972
Punkte Reaktionen
953
Also ich kann dir sagen, dass ich mal nur testweise Photoshop Anfang diesen Jahres auf mein 8/256er M1 Air installiert habe und der Speicherdruck direkt weit ins Rote geschnellt ist, als ich eine psd für eine Website nur geöffnet habe.

Ich würde bei Photoshop und co. definitiv zur 16GB-Variante raten!
 

Hausl

Mitglied
Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
706
Punkte Reaktionen
56
ja das hab ich soeben auch festgestellt. Die Adobe Programme installiert und nur mal ein Bild in PS geöffnet, und schon verbraucht es 2GB Ram.
Wenn dann parallel noch ein InDesign Dokument offen ist, ist der RAM voll und dabei sind die Dokumente gerade mal geöffnet und es wird noch nicht gearbeitet damit. War sofort mit 1,5 GB im Swap.

Die Frage hat sich für mich dann ziemlich erledigt, zumal ich das Gerät doch ein paar Jährchen nutzen möchte.
 

vonLeitn

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.755
Punkte Reaktionen
377
Ich frag mich ja ob das nicht alles eine Mär ist. Speicher ist bei Apple noch nie "frei" gewesen ist, weil frei = ungenutzt und somit sinnlos ist. Das sollte ja schon bekannt sein, das ist schon anno domini bei den PowerBooks so gewesen.

Die nächste Geschichte, wer hat den gedacht wenn er das kleinste Apple Gerät also das Air M1 8/7 256 gekauf hat einen MacPro-Ersatz, bzw. nutzt das Gerät dann so dass es die Arbeit eines MP täglich machen soll/muss?

Gibt es wirklich Leute die Angst haben das die SSD nicht solange hält wie sie das MBA nutzen, auch das halte ich eher für hinfällig?

Das ist für mich alles sehr theoretisch, es darf nicht "hacken" und das tut es bei mir echt nicht MBA 8/8 521 weder mit Affinity Photo und gleichzeitig geöffneten Designer, selbst nicht einmal wenn da HandBrake im Hintergrund läuft. Aber gut zumindest wird es dann warm. :)
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.079
Punkte Reaktionen
879
Wieviel RAM machen beim M! aktuell Sinn,
Ich zitiere mich hier noch mal
Nutzlose wieviel RAM brauche ich Tabelle:

8 GB RAM ist gut
16 GB RAM ist besser
32 GB RAM ist noch viel besser
64 GB RAM ist noch viel mehr besser
128 GB RAM ist absolut viel mehr besser
256 GB RAM ist viel besser als absolut viel mehr besser
512 GB RAM ist absolut viel mehr besser als absolut viel mehr besser.

PS. Kann man ausdrucken sich davor setzen und sich Gedanken machen
 

RIN67630

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
2.777
Punkte Reaktionen
1.171
512 GB RAM ist absolut viel mehr besser als absolut viel mehr besser.
1TB RAM ist Pro.
2TB RAM ist Von. Pro.
4TB RAM ist Was. Von. Pro.
4TB RAM + die Apple-Rollen sind So. Was. Von. Pro.
Den geilen Putztuch gbt es dann gratis dazu. :ROFLMAO:
 
Oben