MacBook Air - Nach der Einrichtung von Windows über Bootcamp Bootloaderprobleme

Diskutiere das Thema MacBook Air - Nach der Einrichtung von Windows über Bootcamp Bootloaderprobleme im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. YoChristoph

    YoChristoph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2019
    Guten Tag,
    leider hatte meine SSD (verbaut in einem MacBook Air 2012) einen defekt und ich musste eine neue einbauen.
    Nachdem ich jedoch dann eine Windows-Partition erstellt hatte, wird nun vom Bootloader leider nicht mehr die MacOS Partition als Startvolumen erkannt. Durch Start mit Wahltaste kann ich leider nicht wechseln. Manchmal klappt es mit anderen Kombinationen aber halt auch oft nicht.

    Wie erhalte ich einen aktualisierten Bootloader und die Wahl des Betriebsystems zurück?

    Viele Dank
     
  2. Pointax

    Pointax Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    17.10.2015
    Hallo YoChristoph.

    Hast du die Windows-Partition mit Boot Camp erstellt und Windows installiert wie Apple es vorgibt?
    Hast du bevor du Windows installiert hast erstmal die komplette SSD mit Mac-OS neu installiert?
    Von Windows aus kann man nicht mehr auf Mac-OS zurück weil die SSD mit APFS formatiert wurde. Es geht nur mit Neustart und ALT-Taste.
    Grüße
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...