Macbook Air mit Kensington Slot

Diskutiere das Thema Macbook Air mit Kensington Slot im Forum MacBook

  1. Kohlrabi

    Kohlrabi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2008
    Hallo Leute,

    Ich bin am überlegen mir ein Macbook Air zuzulegen. Das einzige wirkliche Manko für mich ist der fehlende Kensington Slot. Ohne den ist das Notebook für mich praktisch kaum benutzbar, da ich es die meiste Zeit in Bibliotheken verwenden würde.

    Auf der Kensington Website habe ich jetzt gesehen, dass es auch einen Slot zum Aufkleben gibt. (http://de.kensington.com/html/7587.html) Er würde das schöne Design zwar optisch etwas verschandeln, aber wenigstens könnte man es dann sichern.

    Was meint ihr dazu? Hat jemand schon Erfahrung mit diesen aufklebbaren Slots gemacht? Ich finde anhand des Bildes ist es schwer einzuschätzen, wie groß das Ding wirklich ist und wohin man es am besten kleben sollte.

    Danke für Alle Tips im Voraus.
     
  2. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.940
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Ich halte von den Kesingtons eh nichts. Die kann man mit nem Stück Pappe auch ohne Schlüssel öffnen ;)

    http://www.youtube.com/watch?v=IIQIJpOhV4c

    Aber ansonsten. Wenn es geklebt wird kann es nicht sonderlich gut sein. entweder man kann es lösen oder man bekommt das Ding nie wieder ab :(
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Das Air ist so leicht und wertvoll, dass ich es bei jeden noch kleinen Weg in der Bibo am Mann haben würde.
    (... auch wenn es einen Kensington Anschluss hätte)
     
  4. seijin

    seijin Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    16.01.2006
    lol das Video ist Geil. Kannt ich noch gar nicht.
    Und ich sage dir ganz ehrlich, das einzige was es hilft, ist der abschreckungseffekt für Laien. Wenn er das Notebook haben will, bekommt er es auch. Und glaub mir, ich habe in meiner arbeit viele Sachen für unsere Notebooks, Beamer usw. getestet, und es hat nix geholfen.
    Und da du dir das MBA zulegen willst, wäre es am schnellsten und sichersten das Notebook immer in Sichtweite zu haben oder es mitzunehmen
     
  5. CamBook

    CamBook Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.06.2007
    wie waers denn damit ?Bestimmt auch nicht sicher aber auf jeden Fall abschreckend und hilfreich wenn du in der Naehe bist .Bei meinem MacBook funktioniert es perfekt habe es aber noch nie drauf ankommen lassen

    http://youtube.com/watch?v=PNJcl7ltX98
     
  6. Bigpietsch

    Bigpietsch Mitglied

    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Cool. Gefällt mir. Mit welchem Programm geht das?
     
  7. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    iAlterU
     
  8. jpk

    jpk Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.10.2005
    klappt das ialertu auch an einem powerbook...irgendiwe hab ich es nicht hinbekommen...
     
  9. Kohlrabi

    Kohlrabi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2008
    Nunja,

    ich denke man sollte den Abschreckungseffekt so eines Schlosses nicht unterschätzen. Das man sich so nicht wirklich gegen Diebstahl sichert ist schon klar. Aber ich habe noch von niemandem gehört, dem je ein angeschlossenes Notebook in der Bibliothek geklaut wurde.
    Wenn man es nicht gerade nachts an eine Laterne anschließen will macht ein Kensington Schloss schon Sinn denke ich.

    Ich kaufe mir ja kein "ultra portables" Notebook um es jedes Mal, wenn ich in der Bibliothek ein Buch hole, nen Kaffee trinken gehe oder aufs Klo gehe mit mir rum zu schleppen. Das stelle ich mir ziemlich nervig vor.

    ialertu ist schon ganz cool. Jedoch stört mich der Gedanke, dass wenn ich mal Kurz nen Kaffee trinken gehe und jemand aus Versehen an das Macbook stößt gleich der Alarm die ganze Bibliothek aufschreckt.
    Außerdem: funktioniert das Prog auf dem MBA überhaupt? Die Remote Control ist da ja nicht dabei.

    Ich verstehe einfach nicht, wie Apple auf sowas essentielles wie den Kensington Slot verzichten kann. Wenn man das Air betrachtet wäre für diesen kleinen mini Schlitz ja wohl irgendwo noch Platz gewesen. Der einzige Grund für mich, das MBA nicht zu kaufen ist nur der fehlende Slot..
     
  10. cultvari

    cultvari Mitglied

    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    274
    Mitglied seit:
    24.11.2007
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...