MacBook Air mit dem WLAN verbunden, lädt aber nicht.

LinaMay

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2014
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe MacUser,
ich habe ein sehr großes Problem mit meinem MacBook Air 5,2.
Habe es seit ca. einem Jahr und leider konnte ich ihn seitdem noch nie wirklich nutzen, da ich große Probleme mit dem WLAN habe.
Trotz voller Balken & aktiver Verbindung mit dem WLAN lädt einfach nichts. Der Browser lädt Seiten einfach nicht, und der Ladebalken bleibt immer nach einem Centimeter stehen. Zum AppStore und zu iTunes lässt sich auch keine Verbindung aufbauen. Habe es auch schon eingeschickt und es wurde kein Problem festgestellt.
Habe auch ein Update gemacht und das System deinstalliert und neu installiert und es geht immernoch nicht. Ich bin einfach ratlos. Am Router kann es auch nicht liegen, da alle anderen Geräte (Windows-Laptops, iPhones usw.) sich problemlos verbinden und auch laden.
Ich bedanke mich schonmal für die Antwort.

LG Lina
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.03.2010
Beiträge
8.454
Punkte Reaktionen
568
.. beziehst du eine automatische IP vom Router / DHCP und wenn ja ist diese "richtig"?
 

ekki161

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
23.020
Punkte Reaktionen
4.775
Willkommen bei macuser.de.

Mehr Informationen bitte.

Wie ist dein Netzwerkzugang in den Systemeinstellungen konfiguriert?

Welches OS?

pp.
 

LinaMay

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2014
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
.. beziehst du eine automatische IP vom Router / DHCP und wenn ja ist diese "richtig"?

Ja beziehe eine automatische IP vom Router. Woran erkenne ich, dass diese richtig ist ?
Vielen dank für die schnelle Antwort.
 

LinaMay

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2014
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Willkommen bei macuser.de.

Mehr Informationen bitte.

Wie ist dein Netzwerkzugang in den Systemeinstellungen konfiguriert?

Welches OS?

pp.

Vorab muss ich sagen, dass ich mich nicht besonders gut mit den Geräten auskenne.

Welche Informationen sind für dich relevant ?

Es ist die Systemversion OS X 10.8.5 (12F45)

Ich hoffe das war damit gemeint!
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.03.2010
Beiträge
8.454
Punkte Reaktionen
568
..so und nu ab in die Systemeinstellungen / Netzwerk ...
was steht da bei dir ... Bildschirmfoto 2014-12-02 um 22.40.35.jpg
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.03.2010
Beiträge
8.454
Punkte Reaktionen
568
OK
.. pinge bitte mal auf 173.194.112.247 mit dem Netzwerkdienstprogramm findest du unter Programme / Dienstprogramme
 

LinaMay

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2014
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
OK
.. pinge bitte mal auf 173.194.112.247 mit dem Netzwerkdienstprogramm findest du unter Programme / Dienstprogramme

Habe ich gemacht! Die Statistik gibt an, dass 10 Packete vermittelt wurden, und 9 Packete empfangen wurden. Also 10 % der Packete verloren gegangen sind.
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.03.2010
Beiträge
8.454
Punkte Reaktionen
568
gut und nun pinge einmal google.de an (ist das gleiche, wie die IP eben) was passiert nun ?
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.03.2010
Beiträge
8.454
Punkte Reaktionen
568
welcher Internetanbieter?
Google mal nach dessen IP für dessen DNS Server und trage diese in der Netzwerkkonfiguration als Router ein!

... oder jetzt zum Test die 8.8.8.8 (das ist der Google DNS Server) für deine DNS / Routenwert
 

LinaMay

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2014
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
welcher Internetanbieter?
Google mal nach dessen IP für dessen DNS Server und trage diese in der Netzwerkkonfiguration als Router ein!

... oder jetzt zum Test die 8.8.8.8 (das ist der Google DNS Server) für deine DNS / Routenwert

Habe das jetzt versucht, leider ändert sich immernoch nichts..
 

LinaMay

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2014
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
wenn ich mich genau neben den Router setze, lädt der browser aufeinmal für einige Minuten.. dann lässt er das aber auch wieder..
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.03.2010
Beiträge
8.454
Punkte Reaktionen
568
welcher Browser ... Safari?

erstelle einmal einen neuen User ...
abmelden und mit dem neuen User anmelden ...
dann wieder ausprobieren ... so testen wir ob es an einer Usereinstellung liegt!
 

LinaMay

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2014
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
welcher Browser ... Safari?

erstelle einmal einen neuen User ...
abmelden und mit dem neuen User anmelden ...
dann wieder ausprobieren ... so testen wir ob es an einer Usereinstellung liegt!

Hab ich auch schon.. bringt auch leider auch nichts :(
 

tomcologne

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.02.2008
Beiträge
2.026
Punkte Reaktionen
213
Um eine Inkompatibilität mit dem Router auszuschliessen, würde ich das Book mal zu Freunden oder Bekannten mitnehmen und es dort testen.
 

bjoern07

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
5.337
Punkte Reaktionen
587
Ich würde mal IPv6 auf "nur Link-local" stellen (Systemeinstellungen - Netzwerk - Optionen.
 

LinaMay

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2014
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Um eine Inkompatibilität mit dem Router auszuschliessen, würde ich das Book mal zu Freunden oder Bekannten mitnehmen und es dort testen.

Wir haben schon den dritten Router gekauft, da wir das sofort ausschliessen wollten.. hat leider auch nichts geändert :/
 
Oben Unten