MacBook Air M2 (Late 2021) in Bunt

dodo4ever

dodo4ever

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
2.603
Gestern sind Gerüchte aufgetaucht (Quelle: Jon Prosser), dass das nächste MacBook (Air) vielleicht wieder bunt werden könnte. Passend zu den aktuellen iMacs und iPad Airs. Eine Hommage an das iBook G3.

Während iFun vom MacBook spricht, spricht macrumors vom MacBook Air.

Damit verbunden kommt auch die Prognose, dass Apple nur seine kommenden Consumer-Notebooks, nicht aber neue Pro-Modelle in bunten Farben anbieten wird. Dies lässt sich aus der Tatsache herleiten, dass Prossers Tippgeber in diesem Zusammenhang auf eine alte Apple-Grafik verwiesen hat. Bereits Ende der 1990 Jahre hatte Apple damals noch unter Steve Jobs auf farbige iMacs und Consumer-Notebooks gesetzt, während die Pro-Geräte dezenter und einfarbig gestaltet waren.

Ich finde das ziemlich schlüssig. Bisher war der optische (und technische) Unterschied zwischen 13" MacBook Air, MacBook Pro 2TB3 und MacBook Pro 4TB3 nicht so groß. Jetzt mit den M1 Chip sind die Geräte sogar noch näher zusammengerückt. Eine farbenfrohe Consumer-Linie und eine dezentere Pro-Linie würden also Sinn ergeben.

Teilweise wird auf den oben genannten Seiten auch von "mini-LED Display" und "M2" gesprochen.
Es heißt, es solle in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen.

Was haltet ihr von diesem Gerücht? Plausibel?
 
Dextera

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
19.723
Punkte Reaktionen
15.756
Zumindest wärs wünschenswert. Back 2 Basics - so wie Apple mal groß wurde.

2 bunte Consumer-Geräte, 2 langweilige Pro-Geräte mit viel Anschlüssen.

Hachja :)
 
wiefra3

wiefra3

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
1.375
Punkte Reaktionen
440
Kann man ein Air eigentlich dauerhaft zugeklappt, nur mit Externe Monitore betreiben? für mein 2012 Air gabs ja sogar mal ne Docking Station, wo man das Teil Hochkant Platzsparend einstecken konnte.
 
cpx

cpx

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2005
Beiträge
2.226
Punkte Reaktionen
684
Was haltet ihr von diesem Gerücht? Plausibel?
Das wäre für Mich so als würde man/Frau n frischen Anstrich an einer Wand machen wo der Rest des Gebäudes bereits Eingestürzt ist. Als Ziel für Fliegerübungen vielleicht noch geeignet. :p Ach ja, das scheint ein 3. Déjà-vu für Mich zu sein. :eek:
 
lulesi

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.749
Punkte Reaktionen
11.015
Gestern sind Gerüchte aufgetaucht (Quelle: Jon Prosser), dass das nächste MacBook (Air) vielleicht wieder bunt werden könnte. Passend zu den aktuellen iMacs und iPad Airs. Eine Hommage an das iBook G3.

Während iFun vom MacBook spricht, spricht macrumors vom MacBook Air.

Genaugenommen sind die Gerüchte nicht gestern sondern schon vor mehr als zwei Wochen aufgetaucht, und John Prosser hat sie sich nur zu eigen gemacht.

Die Primärquelle scheint 9to5 mac zu sein, die berichtete das das Macbook Air ein redesign analog zum iMac 24 erhalten wird,
bunte Farben mit weissen Rahmen :)
Bildschirmfoto 2021-05-08 um 09.47.56.png


Bildschirmfoto 2021-05-08 um 09.48.13.png

https://9to5mac.com/2021/04/22/concept-its-time-for-the-macbook-air-to-get-its-ibook-moment-following-the-reinvention-of-the-imac/
 
7zeichen

7zeichen

Mitglied
Dabei seit
24.03.2011
Beiträge
510
Punkte Reaktionen
158
wiefra3

wiefra3

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
1.375
Punkte Reaktionen
440
Die alten iMac und iBook sahen Klasse aus mit den Rundungen und Wölbungen. in diese Gehäuse Aktuelle Technik rein, das wäre genial. Das PowerBook in schwarz kann man schon vergessen.

Ich überlege mir gerade, wie viel Zusätzliche Technik und Platten man in dem alten iMac rein bekommen würde, wenn man das Rückteil einfach abziehen könnte.
 
D

Darii

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
2.101
Punkte Reaktionen
129
Kann man ein Air eigentlich dauerhaft zugeklappt, nur mit Externe Monitore betreiben? für mein 2012 Air gabs ja sogar mal ne Docking Station, wo man das Teil Hochkant Platzsparend einstecken konnte.
Dauerhaft wird schwierig, da man an den Netzschalter (TouchId) nicht rankommt. Gibt auch offenbar keinen einheitlichen Standard den per TB nach draußen zu führen…🤷‍♂️ Zumindest dafür muss man ihn leider aus dem Dock nehmen.
 
sixtees

sixtees

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.12.2008
Beiträge
1.163
Punkte Reaktionen
839
Ich lasse meine MB einfach im Ruhezustand...
 
F

Focusdriver

Mitglied
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
19
Bevor das neue Air kommt bitte zur WWDC endlich das neue MacBook Pro 16" mit Apple Silicon
 
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.398
Punkte Reaktionen
5.185
Ich frag mich, ob es das Air wird oder ein MacBook
 
mägger

mägger

Mitglied
Dabei seit
28.09.2005
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
19
Damit verbunden kommt auch die Prognose, dass Apple nur seine kommenden Consumer-Notebooks, nicht aber neue Pro-Modelle in bunten Farben anbieten wird. Dies lässt sich aus der Tatsache herleiten, dass Prossers Tippgeber in diesem Zusammenhang auf eine alte Apple-Grafik verwiesen hat. Bereits Ende der 1990 Jahre hatte Apple damals noch unter Steve Jobs auf farbige iMacs und Consumer-Notebooks gesetzt, während die Pro-Geräte dezenter und einfarbig gestaltet waren.
Bereits Ende der Neunziger waren die Pro Geräte bunt. Zuerst dieser blaugrüne G3, dann der blaugraue G4. Darüber gab's nichts proigeres.
 

Ähnliche Themen

Toomac
Antworten
7
Aufrufe
1.098
Pixel_Kloner
Pixel_Kloner
thogra
Antworten
27
Aufrufe
1.167
kenduo
K
Moriarty
Antworten
71
Aufrufe
6.766
einseinsnull
E
Oben