MacBook Air M1 startet langsam

ROMAR

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.12.2020
Beiträge
45
Ich wüsste nicht für was die nützlich ist. Die SSD läuft auch ohne die ohne Probleme.
Habs mal runtergeschmissen und auch aus der Library entfernt, aber keine Änderung....
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
2.222
Wie schnell startet denn der Mac insgesamt vom Knopfdruck bis zum Desktop? Falls du beim Start erst ein Passwort eingeben musst, zieh diese Zeit ab. Was du als langsam empfindest, muss nicht unbedingt langsam sein. Ich glaub mein 2020er startet innerhalb von 30 Sekunden oder etwas weniger.
 

ROMAR

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.12.2020
Beiträge
45
Wie schnell startet denn der Mac insgesamt vom Knopfdruck bis zum Desktop? Falls du beim Start erst ein Passwort eingeben musst, zieh diese Zeit ab. Was du als langsam empfindest, muss nicht unbedingt langsam sein. Ich glaub mein 2020er startet innerhalb von 30 Sekunden oder etwas weniger.
Vom ersten Knopfdruck bis zur Maske mit der Auswahl des Benutzers 50 Sekunden. Und das bei einem M1 MacBook Air mit 16 GB Speicher!

Was hab ihr so?
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.711
Mac Mini M1 8GB 18 Sekunden, nach Eingabe des Passwortes ist der Benutzer dann in 10 Sekunden oben. Starte allerdings nur bei fälligen Neustarts neu, k.A. ob das jetzt immer so ist, hab das jetzt zum Test mal ausser der Reihe gemacht.
 

ROMAR

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.12.2020
Beiträge
45
So ich habe jetzt alles zurückgesetzt und neu aufgesetzt (clean install) und jetzt flitzt mein Mac wie eine Rakete! :)

Ich denke ich weis auch, was für eine aus dem Netz geladene App das verursacht hat.

Ich habe zu einer App Store App für Time Machine zusätzlich eine Ergänzung, die empfohlen war, vom Hersteller downgeloadet, das denke ich war es.

Jetzt passt es auf alle Fälle einwandfrei.

War auf alle Fälle eine Wahnsinns Arbeit!
 
Zuletzt bearbeitet:

elBorto

Mitglied
Mitglied seit
01.11.2010
Beiträge
65
Ich wüsste nicht für was die nützlich ist. Die SSD läuft auch ohne die ohne Probleme.
Bei aktivierter Hardware-Verschlüsselung der T5 wird die benötigt, um das Laufwerk zu "entsperren" ... ansonsten kann man die natürlich weglassen.
 
Oben