MacBook Air M1 - Batterie Service empfohlen

MOM2006

Aktives Mitglied
Registriert
21.09.2011
Beiträge
1.064
Hi,
tja, da ist der Akku wohl defekt, oder ein Softwarebug vorhanden..
würd eher sagen der akku is im eimer. entweder sind bei den m1 notebooks (sowohl air als auch pro) nicht die besten akkus verbaut oder die seltsame apple ladelogik macht sie einfach kaputt.

hab selbst die thematik hier, dass in meinem pro - gekauft anfang des jahres - der akku bei gut 102% der design kapzität nach 17 ladezyklen nur noch knapp 93% hat und auch big sur schon meint die batterie hätte nur noch 98% kapazität.

so einen schlechten akku hatte ich bisher noch keinem meiner apple geräte. und wenn man diverse foren so liest, so scheint das mehr und mehr der standard zu werden.
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2004
Beiträge
2.937
so einen schlechten akku hatte ich bisher noch keinem meiner apple geräte
Bei meinem iPhone 11 war bis zu einem Jahr der Akku bei 100%. Zwei Wochen später fing es an alle zwei Wochen ein Prozent hinunter zu gehen. Er ist jetzt bei 88% angelangt.
Beim iPhone SE, das ich im März 2021 gekauft habe ist der Akku jetzt bei 96.
Beide Geräte werden bei ca. 30% schonend langsam geladen und bei ca. 90% vom Ladegerät genommen.

Ja, irgendetwas stimmt da nicht.
Der Akku meines vorherigen 7plus war bis es zwei Jahre alt war noch bei 100%.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.446
Der TE schreibt ja, dass der Akku grundsätzlich funktioniert.

Für mich sieht das eher nach einem Anzeigefehler aus.
Das Produktionsdatum ist doch auch völlig Banane.

Wenn es der Akku selbst ist der so komische Werte ausgibt bringt ein Softwareupdate eher nix...

Aber auch wenn es einfach nur der Chip im Akku ist, der Blödsinn erzählt wär das schon ein Reklamationsgrund...
Und letztlich ist es ja der Rechner selbst, der nach Service Schreit.


Nach wie vielen Reparaturversuchen kann man Wandlung verlangen?

Das verweisen auf ein Softwareupdate ist doch im Grunde schon ein Reparaturversuch. :zwinker:
Dann einmal Eingeschickt und Retoure mit "Kein Befund"
Bald hast du es.
 

Nutzloser

Mitglied
Registriert
25.11.2014
Beiträge
237
Bei mir ist eigentlich soweit alles gut mit meinem MacBook am Anfang ich hatte Probleme mit meinem iPad, das hat sich jetzt auch wieder reguliert.
Aldente bringt auf jedenfall den Akku wieder voran bei mir ^^

Bildschirmfoto 2021-07-16 um 08.51.31.png
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2003
Beiträge
3.477
Also ich würde mit dem coconutBattery Screenshot bzw. Ausdruck zum AppleStore gehen und mal fragen was die das meinen.
Ist ganz klar der Akku. Auch würde ich keinen Akku mit diesem Baujahr akzeptieren. Sollen das MacBook tauschen.
 

DoroS

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2008
Beiträge
4.495
Ich bin mit dem Akku auch nicht so glücklich. Mein MBP M1 hatte neu noch nichtmal 100 % und so sieht es heute aus:
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-07-16 um 10.18.43.png
    Bildschirmfoto 2021-07-16 um 10.18.43.png
    299,9 KB · Aufrufe: 26

DoroS

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2008
Beiträge
4.495
Zum Vergleich mein MBP 15" von 2012, 1. Akku:
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-07-16 um 10.29.36.png
    Bildschirmfoto 2021-07-16 um 10.29.36.png
    43,9 KB · Aufrufe: 23

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.446
diese pufferbatterien gab es früher einzeln, jetzt sind sie meines wissens im akku integriert...

-> sollte also egal sein was gemeint ist denn es sollte aufs gleiche hinauslaufen. (Batterie Warten)

Unser M1 Air hat noch 98%.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben