MacBook Air M1 - Batterie Service empfohlen

Sil666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.07.2021
Beiträge
13
Guten Morgen,

mein MacBook Air M1 zeigt mir seit ca. 6 Wochen "Batterie Service" empfohlen an. Die Batterieleistung ist demnach stark reduziert. Tatsächlich ist davon aber nichts zu spüren. Die Batterie lädt ganz normal, erreicht 100 % und hat keinen Leistungseinbruch.

Dennoch war ich im Applepoint, habe dort das Problem geschildert. Schlussendlich wurde das Gerät eingeschickt und kam mit dem Hinweis aus der Reparatur zurück, dass das Problem nicht reproduziert werden konnte und die Batterie ordnungsgemäß arbeitet. Der Service wird weiterhin angezeigt.

Mac OS Big Sur. Ich habe die Software erneut aufgespielt. Keine Änderung.

Ich vermute einen Bug in der Software.

Hat das Problem noch jemand ?
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2003
Beiträge
3.470
Hast du den Akku schon einige male bis auf ein Minimum leergenutzt oder nur am Ladegerät betrieben ?
 

Sil666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.07.2021
Beiträge
13
Nutzung ohne dauerhafte Ladung. Bei ca. 10 Prozent hänge ich das Gerät an und lade. Insgesamt 62 Ladezyklen bisher.
 

Sil666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.07.2021
Beiträge
13
Ich habe natürlich auch schon aufwendig telefoniert und der erwartete Lösungsvorschlag, Gerät wieder bei Apple vorstellen. Ggf. bleibt mir nichts anderes über, als die etlichen Kilometer zum Store auf mich zu nehmen mit dem sehr wahrscheinlichen Ergebnis, dass das Gerät wieder eingeschickt wird. Das ist ziemlich blöd, wenn man mit dem Gerät beruflich arbeitet.

Von daher die Frage, wenn das ein Softwarebug ist, kann ich nicht die einzige sein, die dieses Problem hat. Ich habe mindestens schon von einem M1 User in einem anderen Forum gelesen, der das Problem auch hatte.

Ggf. kann man das dann ja aussitzen. Ich habe noch ein halbes Jahr Garantie.
 

Artsketch

Mitglied
Registriert
13.07.2020
Beiträge
317
Mach ein Foto bzw. Screenshot von der Fehlermeldung und leg einen Ausdruck bei. Hat der Apple Support schon einen Online Batterietest gemacht?
 

Sil666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.07.2021
Beiträge
13
Nein, allerdings im Store wurde das Gerät überprüft. Dort zeigte die Batterie 0 Ladezyklen an, wird also nicht korrekt angesteuert.
 

Sil666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.07.2021
Beiträge
13
Jupp, prima, wir sind ja nun inzwischen bei 11.4 und das Problem besteht weiterhin. Ich freu mich sehr.
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Registriert
04.04.2021
Beiträge
1.090
Wenn der Akku wirklich schon so viel an Kapazität verloren hat, ist das ein Garantiefall. Vielleicht kann der Apple Support weiterhelfen.
 

Sil666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.07.2021
Beiträge
13
Naja, da war ich ja bereits. Termin gebucht, 45 Minuten hingekurvt, 1 Stunde an der Genius Bar, Gerät wurde dann an den Apple Support verschickt, Gerät kam im gleichen Zustand wieder. Und jetzt ?

Klar, kann man (in dem Fall Frau), da jetzt wieder aufschlagen und etwas vehementer auftreten. Allerdings kostet das Zeit und Geduld und im Prinzip brauche ich das Gerät zum Arbeiten.
 

dosenpils

Mitglied
Registriert
14.11.2009
Beiträge
769
Naja, da war ich ja bereits. Termin gebucht, 45 Minuten hingekurvt, 1 Stunde an der Genius Bar, Gerät wurde dann an den Apple Support verschickt, Gerät kam im gleichen Zustand wieder. Und jetzt ?

Klar, kann man (in dem Fall Frau), da jetzt wieder aufschlagen und etwas vehementer auftreten. Allerdings kostet das Zeit und Geduld und im Prinzip brauche ich das Gerät zum Arbeiten.
Hallo,

hierzu kann ich etwas schreiben, da ich auch betroffen war. Ich hatte dazu ja auch vor einigen Monaten einen Thread aufgemacht in dem
ich vom Apple Support darüber berichtete und mir gesagt wurde, das es sich um einen Software Bug handele und dieser wahrscheinlich in 11.3 behoben sein wird.

Bevor du genau soviel Zeit verschwendest wie ich. Lass die Batterie auf Garantie tauschen und fertig!! ich habs gemacht, hat 3 Tage gedauert.

Der Fehler geht NICHT weg. Er ist auch in der letzten aktuellen Beta von 11.5 vorhanden und wird wohl auch nicht in Monterey gefixt (auch hier habe ich die aktuelle Public Beta geprüft)

Bei mir kam auch noch hinzu das ich hin und wieder komplette Systemabstürze hatte (Neustarts) - obwohl dir da niemand sagen kann ob das mit der Batterie zusammenhing oder mit dem katastrophalen MacOS BugSur.

Nach dem Akkutausch läuft bei mir bisher alles gut und der Batteriefehler ist bisher nicht wieder aufgetreten. Solange die M1 Macbooks ja eh noch Garantie haben, spricht eigentlich nichts gegen einen Austausch, als sich lange mit irgendwelchen Vermutungen rumzuärgern.

Edit: Was mich aber wundert, dass du das direkt bei Apple eingeschickt hast und die dir das ohne Reparatur zurückgeschickt haben.
Das ist eigentlich nicht üblich... ich habs bei mir in der Nähe in bei einem authorisierten Apple Service abgegeben und die haben ohne Mucken
das Ding vor Ort ausgetauscht. Von der Abgabe bis zur Abholung 3 Werktage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sil666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.07.2021
Beiträge
13
Vielen Dank, meins wurde eingeschickt, ich hätte aber auch die Möglichkeit gehabt es vor Ort reparieren zu lassen. Das wollte ich nicht, da ich dann die Fahrt 2 x hätte machen müssen, um es wieder abzuholen. So wurde es mir zugeschickt. Versuch macht klug.

Ich nehme dann nochmal die Fahrt auf mich.
 

Sil666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.07.2021
Beiträge
13
@Artsketch, guck mal bitte, ich kenne mich mit dem Programm nicht gut aus. Danke :)
 

Anhänge

  • F4224C39-7118-4E3D-82FC-8EC7C5BF45FF.jpeg
    F4224C39-7118-4E3D-82FC-8EC7C5BF45FF.jpeg
    50,3 KB · Aufrufe: 120

Artsketch

Mitglied
Registriert
13.07.2020
Beiträge
317
Full Charge Capacity sieht nicht gut aus. So niedrig kann es gar nicht sein.
 

Sil666

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.07.2021
Beiträge
13
@dg2rbf

Sieht nicht wirklich besser aus.
 

Anhänge

  • CFE1FA78-48B6-44BF-AC1C-714BF3F7B999.jpeg
    CFE1FA78-48B6-44BF-AC1C-714BF3F7B999.jpeg
    97,7 KB · Aufrufe: 81

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben