Macbook Air M1 an aktuellem LG 27 Zoll 4k

newmaci

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2008
Beiträge
1.660
Mir ist aufgefallen, das bei der "sieht aus wie" FHD Auflösung das System flüssig läuft.
Jedoch, sobald ich auf "sieht aus wie" WQHD die Skalierung erhöhe, wird das System spürbar langsamer. Das ist auch die Standard Retina Auflösung.
Kann mir das jemand erklären?
 

newmaci

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2008
Beiträge
1.660
Seltsam! Ich merke es insbesondere bei einer Börsensoftware mit vielen Live Daten.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.962
Das liegt bei 4k an der "ungeraden" Skalierung. Das kostet Leistung.
 

sixtees

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2008
Beiträge
1.068
Das liegt bei 4k an der "ungeraden" Skalierung. Das kostet Leistung.
Da gibt es irgend welche belegbaren Infos zu, das dies bei einem M1 eine Auswirkung hat?

Ich habe am Mini M1 auch bei 2 27“ 4k LG keine Leistungsunterschiede gehabt.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.962
Das das Auswirkungen hat wird schon lange diskutiert. Wie stark sich das auf das jeweilige System auswirkt weiß ich nicht. Wie das wahr genommen wird ist auch nich ein Faktor.
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
8.107
Ich merke da am M1 auch keine Unterschiede. Läuft der Monitor denn mit 60 Hz?
 

sixtees

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2008
Beiträge
1.068
Das das Auswirkungen hat wird schon lange diskutiert. Wie stark sich das auf das jeweilige System auswirkt weiß ich nicht. Wie das wahr genommen wird ist auch nich ein Faktor.
Achso, es wurde diskutiert, das die Grundlage? Fundiert muss ich sagen...

Naja, bei mir, ohne Diskussionen, laufen 5K Monitore oder 2x 4K Monitore ohne Einbußen.
 

Freemaxx

Aktives Mitglied
Registriert
26.08.2011
Beiträge
1.730
dem schließe ich mich an. Habe ebenfalls 2xLG 4K in 27" an meinem MBA2020 (Basismodel, Intel-Chip) und kann das ohne Leistungseinbußen über Stunden betreiben. Nur der Lüfter beschwert sich hier und da mal.....es stockt aber nix und bleibt nichts hängen. Beide laufen auf "Sieht aus wie 2560x1440"
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.962
Achso, es wurde diskutiert, das die Grundlage? Fundiert muss ich sagen...

Naja, bei mir, ohne Diskussionen, laufen 5K Monitore oder 2x 4K Monitore ohne Einbußen.

Nein, die Grundlage ist eine andere. Du darfst dich gerne selber weiter recherchieren, du weißt ja jetzt das es Info dazu gibt die du hier oder sonst im Internet findest.

Vielleicht erfahren wir dann auch ob die Auswirkungen relevant sind bzw. überhaupt von der Skalierung resultieren.
 

sixtees

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2008
Beiträge
1.068
Nein, die Grundlage ist eine andere. Du darfst dich gerne selber weiter recherchieren, du weißt ja jetzt das es Info dazu gibt die du hier oder sonst im Internet findest.

Vielleicht erfahren wir dann auch ob die Auswirkungen relevant sind bzw. überhaupt von der Skalierung resultieren.
Na dann erkläre mir mal, warum ich jetzt recherchieren soll? Sowohl in Nativer Auflösung, als auch eine Darstellung größer habe ich diese Probleme nicht. Und dies mit MBA/MBP und Mini M!
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.962
Na dann erkläre mir mal, warum ich jetzt recherchieren soll? Sowohl in Nativer Auflösung, als auch eine Darstellung größer habe ich diese Probleme nicht. Und dies mit MBA/MBP und Mini M!
Du hast die Probleme nicht, schon klar. Aber jemand anderes hat sie. Das warum darf man klären. Ich habe nur eine Info dazu überbracht. Mach damit was du möchtest. Kein Zwang.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.962
Was läuft denn noch so?

Die "ungerade" Skalierung allein sollte es im Normalfall nicht sein eher das i Tüpfelchen was noch mehr Leistung frisst.

Was genau ist spürbar langsamer und bei was?
 

newmaci

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2008
Beiträge
1.660
Sonst läuft nicht viel.
Safari und Mail habe ich noch geöffnet.
 

newmaci

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2008
Beiträge
1.660
Ich habe mal die Aktivitätenanzeige beobachtet.
Meine Börsensoftware nutzt bei FHD eine CPU Auslastung von ca. 55%, bei WQHD ca. 103%
Wie das grundsätzlich sein kann, keine Ahnung! Die Differenz ist auf jeden Fall deutlich.
 
Oben Unten