MacBook Air Late 2012 zurückgesetzt. Stecke auf Mountain Lion fest...

RIN67630

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.09.2021
Beiträge
31
Hallo
dummerweise habe ich ein MacBook Air Late 2012 auf der Catalina lief auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Jetzt stecke auf Mountain Lion fest und fast nichts funktioniert, weil die Zertifikate abgelaufen zu sein schienen.
Ich kann weder etwas von Store herunterladen, noch Upgrades durchführen.

Wie kann ich sonst eine Image von Catalina oder Mojave bekommen?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
Die älteren Systeme sind keine Links zum Store, sondern direkt Downloads. Musst da eben einen Zwischenschritt gehen.
 

RIN67630

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.09.2021
Beiträge
31
leider nicht: sie bringen mein Safari zum Store.
 

RIN67630

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.09.2021
Beiträge
31
Dort (obwohl es ein kostenlosen Download sein sollte, wird mein Apple ID nicht akzeptiert. A verification code is required, Type your password followed by the verification code shown on your other devices... Schön, aber das "other device" ist gerade der Mac dem ich die Platte gelöscht hatte.
 

RIN67630

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.09.2021
Beiträge
31
Ein neue ID zu erzeugen geht auch nicht.
To make changes to your payment information... Grrr der Download soll doch frei sein!
Da meckert es mit "Software update required". Schön, gerade das will ich erreichen...
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
Ich schreibe es jetzt noch ein letztes Mal: Lade dir dort 10.11 oder 10.12 herunter, installiere es, und dann kommst du weiter.
 

RIN67630

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.09.2021
Beiträge
31
Ach ja, erstmal zurück auf Sierra, obwohl dort steht, dass Mojave Mountain Lion aktualisieren kann.
:-(
Aber, danke das hat geklappt...
Ich muss erstmal meine Frust weg schlafen, morgen mache ich weiter...

Nochmal Danke für Deine Hilfe.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
Ja, Mojave kann vielleicht Mountain Lion aktualisieren, du kannst aber Mojave nicht herunterladen. Deshalb der Zwischenschritt.

Und nächstes Mal beim Zurücksetzen die richtige Tastenkombination benutzen, damit es nicht mehr so weit zurück geht. 😉
 

RIN67630

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.09.2021
Beiträge
31
> Und nächstes Mal beim Zurücksetzen die richtige Tastenkombination benutzen, damit es nicht mehr so weit zurück geht. 😉

Tja, bin halt Windows geschädigt, dort bleibt man beim Rücksetzen auf der selbe Version...

Aber nach 2,5 Stunden Arbeit bin ich wieder flugfähig... Lernen der harte Art.
Danke für deine Hilfe.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
> Und nächstes Mal beim Zurücksetzen die richtige Tastenkombination benutzen, damit es nicht mehr so weit zurück geht. 😉

Tja, bin halt Windows geschädigt, dort bleibt man beim Rücksetzen auf der selbe Version...

Aber nach 2,5 Stunden Arbeit bin ich wieder flugfähig... Lernen der harte Art.
Danke für deine Hilfe.
Ich meinte das hier: Das hätte hier den Ärger erspart:
Auf einem Intel-basierten Mac: Wenn du beim Start Umschalttaste-Wahltaste-Befehlstaste-Rverwendest, wird dir das im Lieferumfang deines Mac enthaltene macOS oder die nächste noch verfügbare Version angeboten. Wenn du beim Start Wahltaste-Befehlstaste-R verwendest, wird dir in den meisten Fällen die neueste mit deinem Mac kompatible macOS-Version angeboten.
 

RIN67630

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.09.2021
Beiträge
31
Ich meinte das hier: Das hätte hier den Ärger erspart:
Tja was so eine winzige Taste für ein Unterschied (ohne Vorwarnung) machen kann.
Aber ich kann mich nicht erinnern eine Dreitastenkombination verwendet zu haben.
Allerdings hatte ich die Platte gelöscht.
:rolleyes:
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
Tja was so eine winzige Taste für ein Unterschied (ohne Vorwarnung) machen kann.
:rolleyes:
Ja, das stimmt. Besser wäre gewesen es gäbe eine Kombination, und man bekäme dann eine Auswahl in der grafischen Oberfläche. Aber, naja, für die Zukunft weißt du ja jetzt Bescheid. 😉
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.843
Tja, bin halt Windows geschädigt, dort bleibt man beim Rücksetzen auf der selbe Version...
Das war keine Rücksetzung sondern eine komplett Löschung und Neuinstallation.
Dann erhält man genau die Version die man ausgewählt hat.
Bei Windows ist das auch nicht anders, nur da braucht man meistens einen Datenträger
und häufig einen Registrierungsschlüssel.
 

RIN67630

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.09.2021
Beiträge
31
Naja, so ganz will es nicht funktionieren, jetzt stallt der Apple Store.
Da spinnt das Farbrad ständig.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.987
Nimm doch Anymacos zum runter laden.
Bei älteren MacOS Versionen spinnt der Store halt.
 

RIN67630

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.09.2021
Beiträge
31
Nimm doch Anymacos zum runter laden.
Bei älteren MacOS Versionen spinnt der Store halt.
Nene bin schon auf Catalina, allerdings mit Altlasten die Apple noch in mein Account hat.
Ich hätte wahrscheinlich lieber ein ganze neuen Account nehmen sollen.
 
Oben Unten