1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MacBook Air > HDMI Display - Empfehlung Nov. 2017

Diskutiere das Thema MacBook Air > HDMI Display - Empfehlung Nov. 2017 im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.473
    Zustimmungen:
    2.654
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Wenn der Platz da ist, würde ich ganz klar auch 27" mit WQHD (2560x1440) empfehlen ... aber das hat der TE anfangs ja schon fast selbst mit "zu groß" ausgeschlossen.
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.930
    Zustimmungen:
    3.617
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Du meinst 1920 x 1080 Pixel ;)
     
  3. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.473
    Zustimmungen:
    2.654
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Nein, das "bzw." war hier eher als "oder" gemeint. Es ging ja um beide Auflösungen ...
     
  4. slex

    slex Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Kam mir auch teuer vor, aber es hat seinen Preis, wenn man im Laden direkt kauft und der nette Mitarbeiter muss ja auch von was leben.
    Die Zeiten werden noch kommen, dass wir nur noch online einkaufen und über Kamera von Animationen beraten werden. Ich genieße also den persönlichen Kontakt und habe dafür auch bezahlt. Ist ok - was hätte ich denn sparen können? 15 Euro? That´s life.

    Was ich auf jeden Fall mache, wenn ich demnächst zu Media Markt gehe: Ich nehme den Mac und den Adapter mit und teste das Display.
    Das scheint mir am sinnvollsten.
     
  5. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    1.860
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Mir geht's nicht (nur) um den Apothkenpreis, sondern darum, dass dir ein Kabel verkauft wurde, dass du gar nicht brauchst. Das hat mit Beratung nix zu tun, das ist Geldmacherei.
     
  6. Aladin033

    Aladin033 Mitglied

    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    22.08.2015
    ich klinke mich mal ein..
    ich bin auch am überlegen meinen 22 Zoll HD mit DVI Anschluss gegen einen 27 Zoll mit WQHD 2560x1440 zu tauschen.
    kann mir jemand sagen ob das macbook beim einfachen Surfen etc leicht warm wird?
    aktuell bleibt die Temperatur bei um die 50 Grad was ich sehr gut finde.

    Danke :)
     
  7. slex

    slex Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Danke für deine Antwort.
    Mein MacBook Air hat doch gar keinen HDMI... irgendwie muss ich doch das neue Display anschließen können.

    Zum Display: Ich war gestern in einem kleinen Laden, der hatte Displays im Regal stehen.
    Auf den ersten Blick sehe ich nicht so große Unterschiede. Preislich lagen die zwischen 179 und 329...

    Media Markt kommt bald, hab gerade eher unseren Einzug in die renovierte Wohnung im Kopf. Merke aber ganz klar, dass ich nicht mehr lange am Mac Air sitzen möchte. Das kleine Display geht auf die Augen.

    Danke für eure tolle Hilfe.

    Schönen Sonntag Euch und beste Grüße aus Amsterdam.

    Alexandros
     
  8. slex

    slex Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Hab eine große mit Nummernblock für den Cube und noch eine schnurlose Tastatur - war für das IPad angedacht. Nie benutzt.

    Ich denke eine Mouse wird auch Sinn machen.
    Ich poste, wenn es soweit ist, auch ein Foto :)
     
  9. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    1.860
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Dein MBA hat Thunderbolt, was unmittelbar und ohne irgendwelche Adapter auch DisplayPort enthält. Wenn man sich z.B. ein aktuelles Dell-Display kauft, liegt da in der Regel auch ein passendes Mini-DisplayPort-Kabel dabei, das man ohne Umschweife anschließen kann.

    Davon abgesehen ist HDMI (insb. über Adapter) eine technisch minderwertige Lösung. Man ist in der maximalen Auflösung beschränkt, häufig wird ein falscher Farbraum ausgehandelt oder es kommt zu Overscan-/Underscan-Problemen. Und teurer ist's halt auch noch...
     
  10. slex

    slex Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Kann ja sein, dass der Mitarbeiter vom Apple Store das nicht wusste.

    Sprich du würdest auf jeden Fall zu einem Display greifen, welches den Mini-Display-Port supportet... macht auf jeden Fall Sinn.
    Danke dir vielmals.

    Einen schönen Start in die Woche.
    Alexandros
     
  11. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.473
    Zustimmungen:
    2.654
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Es muss nicht mini sein ... Display Port ist auch ok.
    Bei kleineren Displays bis max 1920x1200 reicht auch DVI. Passende Kabel bekommt man für ca. 10 Euro.
     
  12. slex

    slex Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Vielen Dank.
    Heute Abend habe ich mich dann doch "verarscht" gefühlt, nachdem ich länger über den Apple Store nach gedacht habe.
    Ich werde von denen erwarten, dass sie den Adapter zurücknehmen. Hat mir zu Denken gegeben, da ich unwissend war und bei näherer Betrachtung die Mitarbeiter im Laden vermutlich schon wissen, dass solche Kabel bei den neuen Displays dabei sind... laut MediaMarkt.NL sind 94 Displays im Online Store mit HDMI und 72 mit Display Port... so unwissend kann kein Apple Typ im Laden sein ;)

    Danke also dafür.
     
  13. slex

    slex Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    22.12.2003
  14. Computerhirni

    Computerhirni Mitglied

    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    435
    Mitglied seit:
    29.06.2012
    Ich nutze den Dell 2515H und kann ihn nur weiterempfehlen. Super Größe+Auflösung, mattes Display und integrierter USB 3 Hub. Am Hub hängen bei mir die Kabeltastatur, ein Drucker, externe Lautsprecher und eine externe Festplatte (mit eigener Stromversorgung) für Time machine. Der Monitor ist neigbar und höhenverstellbar, zudem ist Preis/Leistung top. Demnächst kommt noch ein Elgato Thunderbolt Dock dazwischen, womit sich hoffentlich ein ordentlicher Desktop-Arbeitsplatz ergibt, da ich noch ein paar mehr Anschlüsse benötige.
     
  15. slex

    slex Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Und Kabel für den Mini Port ist gleich dabei?
    Das mit den Anschlüssen für USB ist natürlich super schlau gelöst. Unter dem Display... smart.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...