MacBook Air (Early 2008) - Sammelthread!

Diskutiere das Thema MacBook Air (Early 2008) - Sammelthread! im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. Mat28

    Mat28 Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2007
    Ich denke mal das das MBA 1080p Filme schon meistern wird nur werden dann sicherlich die Lüfter auf Hochtouren drehen.
     
  2. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Das MBA schafft 1080p, aber nicht mit hohen H.264-Datenraten.
     
  3. Mat28

    Mat28 Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2007
    Naja muss es ja auch nicht. Wer solch hochauflösende Filme sehen möchte sollte dann doch besser zum Pro greifen. Ich brauchs nicht daher isses mir egal.
     
  4. Ankaa

    Ankaa Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    Ich kann diesem ganzen HD-Zeugs eh nichts abgewinnen. Okay, ist eine persönliche Meinung, aber ich für mich sehe bei HD keinen nennenswerten Unterschied (und ich seh den Unterschied sowieso nur im direkten Vergleich!), der es mir wert wäre, über sowas nachzudenken. ^^ :noplan:
     
  5. pspfreak

    pspfreak Mitglied

    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    Der Unterschied ist imo gewaltig. Geh doch mal in den Laden und schau dir die Fernseher an... Die HD-Bilder wirken doppelt so scharf (was aber auch an den miesen Verteilern fürs normale TV liegen kann).
     
  6. Ankaa

    Ankaa Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    OT:

    Wie gesagt, ich sehe einen Unterschied im DIREKTEN Vergleich, aber beim direkten schauen ist es - mir persönlich - absolut egal, wie scharf die Bilder sind, solange sie nicht wirklich auffallend unscharf oder verpixelt sind :noplan: :)
     
  7. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    ebenfalls OT: Bei einem "normalen" Betrachtungsabstand (4-5 fache Bildschirmdiagonale) ist das menschliche Auge nicht mehr in der Lage, einen Unterschied zwischen SD und HD festzustellen. HD lohnt also nur, wenn man dicht vor dem Fernseher sitzt oder einen HD-Beamer hat.
     
  8. sandtdman

    sandtdman Mitglied

    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    10.12.2007
    auf den Pros selber kann man 1080p eh nicht ansehen, weil die auflösung zu gering ist (bis auf das high end gerät)... nur würde mich da eine diagonale von lediglich 17" eher stören, als dass ich das geniessen könnte...
    Da sollte man IMO eher den Kauf eines Blueray-Geräts und eines dazupassenden TV Geräts mit 1080p in Erwägung ziehen...
     
  9. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 Mitglied

    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    73
    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Also nach dem Update habe ich das Problem, das der Kernel Task mitunter bei 130% liegt. Er geht nicht zurück. Der Lüfter läuft sich tot ;)

    Hat das noch jemand beobachtet?

    Immerhin schaltet er den Kern nicht mehr ab. Aber eine Dauerlösung kann das ja nicht sein. So oft wie in den letzten Tagen habe ich den Lüfter des Air noch nie gehört :(
     
  10. pspfreak

    pspfreak Mitglied

    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    Bei mir laeuft alles bestens
     
  11. Mat28

    Mat28 Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2007
    Meins is auch die Ruhe selbst hast du noch irgendwelche drittanbieter Progs laufen lassen?
     
  12. GMahler

    GMahler Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Hallo,

    ich nutze seit erst seit einem halben Jahr einen iMac, und stöbere mich nun so durch Apple ;-) Jetzt habe ich gerade die Keynote Einführung des MacBook Air gesehen.
    Wie kommt das Produkt bei den Kunden an? Gibt es Absatzstatistiken?
    Wird es eher als Schmuckstück gesehen, oder auch als Arbeitsmaschine?
    Oder ist das Produkt eher ein Flop?
    Ich will gar im Wesentlichen nicht eure Meinung hören, sondern eher Zahlenmaterial.
    Ich bezeichne mich als ganz normalen User, ich "arbeite" nicht wirklich an meinem PC, im Sinne von Grafik-, Videoanwendungen, etc.
    Mir ist aufgefallen, dass ich gestern zum 3. Mal seit den 6 Monaten "Macuser" ne CD benutzt habe. Ich finde es gut, dass das MacBook Air kein Superdrive mehr hat, braucht es auch nicht. Aber das ist eine andere Diskussion. Und falls doch, gibt es ja Remote Disc, sehr genial!

    Also danke schonmal im Voraus.
     
  13. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.101
    Zustimmungen:
    4.195
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Was ich noch genialer finde, wie Apple es schafft, Funktionen als neu zu verkaufen, die es bereits schon in einer anderen Form gab. "Remote Disc" ging schon unter Tiger..
     
  14. GMahler

    GMahler Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Das weiß ich leider nicht.
    Dein Ton klingt wohl eher enttäuscht über das MBA?

    Sonst keine Infos zu meiner Frage?
     
  15. Sarkon

    Sarkon Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    13.06.2008
    Naja, wenn man bei Google sucht, findet man Meldungen, die auf schlechten Absatz hauptsächlich aufgrund des hohen Preises hindeuten. Kanns nachvollziehen.....nicht jeder gibt so viel Geld aus, wenn er für den gleichen Wert anderweitig auch weitaus mehr Funktionen geboten bekommt. Genaue Zahlen finde ich aber nicht....müßte man evtl. mal genauer suchen. Die meisten Vergleiche werden in Bezug auf das Macbook angestellt, mit dem das Air nun mal nicht konkurrieren kann/soll.

    Man sehe sich hier im Forum etwas um.....der Anteil jener, die das Air wirklich als Arbeitsmaschine nutzen, ist nicht ewig groß. Dafür reicht auch die Leistung einfach nicht. Ist 'n schöner Zweitrechner, deinen Ansprüchen genügt es allemal. :)

    Nö....es finden sich bei Google eher Hinweise, dass es sich zu einer Art Nischenprodukt entwickelt.

    Naja, damit kann ich nicht dienen, ich beziehe mich auf das, was ich hier im Forum so gelesen habe, kombiniert mit dem, was bei Google unter dem Begriff "Macbook Air Verkaufzahlen" zu finden ist und gewürzt mit ein paar eigenen Eindrücken als Nutzer eines MBA. Für Ausführlicheres würde ich raten, dass du mal selbst suchst. Dann mußt du dir nicht ohnehin schon einmal aufbereitete Infos noch einmal aufbereitet präsentieren lassen. :)

    Ich weiß, das alles beantwortet deine Fragen nur teilweise, aber ich hoffe dennoch, ich konnte weiterhelfen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...