MacBook Air auf unerklärliche Weise langsam

Diskutiere das Thema MacBook Air auf unerklärliche Weise langsam im Forum MacBook.

  1. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    407
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Ich würde betreffend dieser Zeile auf einen Hardware-Fehler tippen – Ist das nicht der Moment, in dem die Treiber geladen werden.

    Wenn jemandem hier im Forum ein 2011er iMac oder ein MacBook mit Grafik-Serienfehler stirbt, dann ist doch auch immer genau diese Stelle während des Hochfahrens neuralgisch?
     
  2. NewmacCMD

    NewmacCMD Mitglied

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    09.11.2018
    Ich würde erstmal Mojave rausnehmen aus der Geschichte, ist es Dir möglich ein High Sierra zu installieren?
    Kurzform, dosdude highsierra patcher da nur HS runterladen
    Auf den Stick per entsprechendem Terminalbefehl
    Performance testen.
    Du hast auf beiden etrechecks mojave mit dem update drauf 10.14.5 nur mal so angemerkt.
     
  3. fietipaldi

    fietipaldi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.06.2019
    Sorry, das mit dem etrecheck habe ich dann wohl verwechselt. Habe mir jetzt (wie ich es sonst immer gemacht hab) nach der offiziellen Apple Seite ein USB Installationsmedium von HS mit meinem anderen Mac erstellt.

    Dies hat normalerweise auch immer funktioniert, nur jetzt hängt das MacBook im letzten Drittel komplett fest. Habe darauf hin mal im Verbose-Mode gebootet (das Setup) und an dieser Stelle hängt er:

    https://ibb.co/GkMn77F

    Gibt das evtl. Aufschluss über den RAM?
     
  4. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.305
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.423
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Wie lange hast Du denn gewartet? Die Installation kann schon mal eine ganze Weile dauern.
     
  5. fietipaldi

    fietipaldi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.06.2019
    Es ist nur das Booten des Setups, also bevor man das Setup starten kann. Das hängt hier an der Stelle bei High Sierra komplett (auch nach einer Stunde noch). El Capitan habe ich installiert bekommen, läuft ähnlich wie Yosemite etwas besser als Mojave aber auch lahm... soll ich hier alle Checks noch einmal machen?
     
  6. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.305
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.423
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Sicherheitshalber ja.
     
  7. fietipaldi

    fietipaldi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.06.2019
    So habe nun alle Tests nochmal gemacht. Ich poste jetzt nur Ehrecheck, da sich nirgendwo tatsächliche Unterschiede ergaben. Nur bei Etrecheck steht jetzt nichts mehr von Performance Error, aber das war beim allerersten Durchlauf ja auch schonmal so...

    Code:
    EtreCheck version: 5.2 (5029)
    Report generated: 2019-06-27 09:44:02
    Download EtreCheck from https://etrecheck.com
    Runtime: 5:29
    Performance: Good
    Sandbox: Enabled
    Full drive access: Disabled
    
    Problem: Computer is too slow
    
    Major Issues:
      Anything that appears on this list needs immediate attention.
      No Time Machine backup - Time Machine backup not found.
    
    Minor Issues:
      These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems or opportunities for improvement.
      Limited drive access - More information may be available with Full Drive Access.
    
    Hardware Information:
      MacBook Air (13-inch, Early 2015)
      MacBook Air Model: MacBookAir7,2
      1 1,6 GHz Intel Core i5 (i5-5250U) CPU: 2-core
      4 RAM - Not upgradeable
        BANK 0/DIMM0 - 2 GB DDR3 1600  ok
        BANK 1/DIMM0 - 2 GB DDR3 1600  ok
      Battery: Health = Normal - Cycle count = 326
    
    Video Information:
      Intel HD Graphics 6000 - VRAM: 1536 MB
        Color LCD 1440 x 900
    
    Drives:
      disk0 - APPLE SSD SM0128G 121.33 GB (Solid State - TRIM: Yes)
      Internal PCI 5.0 GT/s x4 Serial ATA
        disk0s1 - EFI (MS-DOS FAT32) [EFI] 210 MB
        disk0s2 [Core Storage Container] 120.47 GB
          disk1 - Macintosh HD (Journaled HFS+) 120.10 GB (12.47 GB used)
        disk0s3 - Recovery HD (Journaled HFS+) [Recovery] 650 MB
    
    Mounted Volumes:
      disk1 - Macintosh HD 120.10 GB (107.37 GB free)
        Journaled HFS+
        Mount point: /
    
    Network:
      Interface en0: Wi-Fi
        802.11 a/b/g/n/ac
      Interface en2: Bluetooth PAN
      Interface bridge0: Thunderbolt Bridge
    
    System Software:
      OS X El Capitan 10.11.6 (15G31)
      Time since boot: Less than an hour
    
    Notifications:
      Notifications not available without Full Drive Access.
    
    Security:
      System Status
      Gatekeeper: Enabled
      System Integrity Protection: Enabled
    
    System Launch Agents:
      [Not Loaded]  5 Apple tasks
      [Loaded]  153 Apple tasks
      [Running]  80 Apple tasks
    
    System Launch Daemons:
      [Not Loaded]  47 Apple tasks
      [Loaded]  159 Apple tasks
      [Running]  84 Apple tasks
      [Other]  One Apple task
    
    Internet Plug-ins:
      Default Browser: 601 (Apple - installed 2016-07-09)
    
    Audio Plug-ins:
      BluetoothAudioPlugIn: 4.4.6 (Apple - installed 2016-07-09)
      AirPlay: 2.0 (Apple - installed 2016-07-09)
      AppleAVBAudio: 403.4 (Apple - installed 2016-07-09)
      iSightAudio: 7.7.3 (Apple - installed 2016-07-09)
    
    Time Machine:
      Time Machine Not Configured!
    
    Performance:
      System Load: 10.77 (1 min ago) 24.55 (5 min ago) 13.19 (15 min ago)
      Nominal I/O speed: 3.72 MB/s
      File system: 120.12 seconds (timed out)
      Write speed: 610 MB/s
      Read speed: 802 MB/s
    
    CPU Usage Snapshot:
      Type Overall
      System 4 %
      User 17 %
      Idle 79 %
    
    Top Processes Snapshot by CPU:
      Process (count) CPU (Source - Location)
      EtreCheck 63.39 % (App Store)
      Other processes 21.73 % (?)
      Dock 0.17 % (Apple)
      identityservicesd 0.05 % (Apple)
      SMART Utility 0.01 % (? - ~/Downloads/SMART Utility/SMART Utility.app)
    
    Top Processes Snapshot by Memory:
      Process (count) RAM usage (Source - Location)
      EtreCheck 313 MB (App Store)
      com.apple.WebKit.WebContent 82 MB (Apple)
      iconservicesagent 78 MB (Apple)
      App Store 56 MB (Apple)
      SMART Utility 47 MB (? - ~/Downloads/SMART Utility/SMART Utility.app)
    
    Virtual Memory Information:
      Physical RAM: 4 GB
    
      Free RAM: 820 MB
      Used RAM: 1.94 GB
      Cached files: 1.26 GB
    
      Available RAM: 2.06 GB
      Swap Used: 0 B
    
    Software Installs (past 30 days):
      Install Date Name (Version)
      2019-06-27 EtreCheck (5.2)
    
    Diagnostics Information (past 7 days):
      Directory /Library/Logs/DiagnosticReports is not accessible.
      Enable Full Drive Access to see more information.
    
    End of report
    
    Leider werde ich wohl nicht drum herum kommen zum Service zu gehen. Habe nur etwas Angst viel Geld nur fürs Anschauen zu bezahlen, damit dort evtl am Ende auch nichts gefunden wird (der Fehler ist halt so uneindeutig) :(

    Habt vielen Dank für Eure Hilfe!!!

    Liebe Grüße
     
  8. fietipaldi

    fietipaldi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.06.2019
    Hallo zurück!

    Habe es nun endlich zu einem Apple-Händler geschafft, der eine gründlichere Diagnose vom Apple-Support durchlaufen lassen hat. Beim RAM-Test hat er sich festgefahren -> Logic Board müsste getauscht werden.
    Dieses kostet bei Apple mit Reparatur 500€, gebraucht bekommt man sie im Netz für ca. 200€ (Einbau wäre für mich kein Problem). Nun ist mir etwas unwohl bei dem Gedanken 200€ für ein gebrauchtes Board und in einen 3,5 Jahre alten Rechner zu stecken, allerdings kostet ein neuer ja auch wieder um die 900€... Ist ein gebrauchtes Logic Board eurer Meinung nach zu empfehlen?

    Danke!
     
  9. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    179
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    .... mit 4GB RAM würde ich aber grundsätzlich auch unter Mojave nicht viel an Perfomance erwarten
     
  10. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    391
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Ist halt ein Risiko ob Du ein fehlerfreies Board bekommst.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...