MacBook Air 2020 mit M1 Chip...

fox78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
2.676
Dann graben wir den Flugzeug-Thread aus :hehehe:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: domnk und TheMaXim

NeoAtti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.04.2011
Beiträge
2.124
Nu, jetzt bin ich aber auch neugierig. Wat hab ich verpasst?
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.978
Gibt ja immer noch Leute, die nicht wissen, wie ein Rad funktioniert :o
Genug OT, zurück zum M1. Ich bin jedenfalls noch hin und her gerissen, ob ich mir das MBA nicht zulegen soll...weniger wegen dem M1 sondern vielmehr weils lüfterlos ist. Was für ein Segen den ich auch bei meinem retroFit immer wieder genieße. Ich fürchte nur, dass so plötzlich in den Vordergrund springende Anwendungen, wie das Mail inzwischen macht, mehr nerven würde.
 

Lightspeed

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.07.2003
Beiträge
1.580
Können wir uns nicht daraauf verständigen, dass Einstiegsmodelle immer gut sind für Mail und Office? Sonst ist doch die ganze Vorfreude auf die Pro-Geräte dahin? Hmm?

Für Videoschnitt muss dann immer diese Kiste mit den Löchern auf den Tisch.
 

Hennaman

Mitglied
Mitglied seit
05.11.2009
Beiträge
203
Ich nutze meinen MBA eigentlich nur für Internet, Onlinebanking, Mails, WhatsApp, Facebook, und TV Stream "Zattoo" sowie Fotos und Musik und den ein oder anderen Brief, was man als Rentner halt so schreibt, Hauptbeschäftigung ist eigentlich das Internet!
Video Bearbeitung etc. mache ich nicht!
Für diese Aufgaben müsste doch das Neue MBA mit M1 voll Ausreichen oder?
Hat das Neue Lüfterlose MBA eine geschlossene Gehäuserückseite oder sind da Lufteinlässe?
Ich habe das MBA in einer Kensington Wandhalterung über dem Bett hängen daher stört mich der Lüfter

Mein MBA 2018 Retina habe ich im März 2019 gekauft, Garantie hat es noch bis März 2023 was kann man dafür noch verlangen?
Bei Apple in Zahlung geben ist ein Witz, da kann man es auch Verschenken:( tempImageg8HtcW.png D16B2450-90D9-4F46-8D99-E705BCBC1AB6.jpeg

Ich Danke Euch für eure Einschätzungen
 

Lightspeed

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.07.2003
Beiträge
1.580
Dafür reicht es vollkommen. Aber ganz ehrlich? Dafür reicht auch Dein 2018er MBA vollkommen. Warum willst Du wechseln? Der Gebrauchtpreis ist gerade noch in den Sphären „Normal“. Aber ich wette, täglich wird mit den offenbar sehr guten Tests und Reviews im Netz die Zahl der Geräte, die gebraucht verkauft werden sollen, größer.

Wenn ich wechseln würde, dann JETZT, wo noch nciht allen Mac-Interessenten klar wird, dass eine Zeitenwende im Mac-Sektor bevor steht. Wie wäre es, den aktuellen Gebrauchtpreis bei rebuy zu eruieren oder Kleinanzeigen zu vergleichen? Ich habe bei kurzer Recherche große Unterschiede dabei entdeckt. Ein Beispiel:
https://www.rebuy.de/i,11027277/app...8-gb-pcie-ssd-late-2018-space-grau?variant=A1

Meiner Meinung nach können sich diese Preise nicht mehr lange halten und werden signifikant sinken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hennaman

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
2.407
So, liebe MU-Gemeinde,

mein neues MacBook Air ist eingetroffen und wurde von mir eingerichtet. Installiert war zunächst Version 11.0 von Big Sur. Nach ein paar Problemen (wurde hier im Forum schon mehrfach beschrieben) beim Download und fehlgeschlagener Installation des Updates habe ich das MBA ausgeschaltet und kurz danach wieder eingeschaltet.

Danach ließ sich das Update einwandfrei installieren. Jetzt ist also Version 11.01 von Big Sur installiert.:)
Bisher kann ich nur sagen, das ich begeistert bin von dem was das MBA so kann.

Nativ habe ich nur Affinity Photo 1.8.6 installiert und meinen Drucker. Die Programme wie GarageBand, iMovie, Pages, Numbers und Keynote habe ich deinstalliert. Für Office-Arbeiten habe ich ja den Mac mini 2018...

Gruß coolboys
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dabegi

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
2.407
Also ich bin noch mal hier:

Es gibt tatsächlich Probleme mit meinem neuen Air. Nach zweimaliger Rücksprache mit Apple-Support und auch mit dem Verkäufer Amazon habe ich jetzt bei Amazon Hilfe bekommen: Das MBA ist wohl offensichtlich mit der internen SSD defekt. Die erste Installation lief problemlos durch. Kurz danach fingen die ersten Probleme an: Das MBA wurde sehr langsam und auch der Mauszeiger hatte so seine Probleme. Auch ein erfolgreiches Update von 11.0 auf 11.0.1 brachte keine Besserung. Dann ging plötzlich gar nichts mehr. :(

Letztendlich hat Amazon entschieden, mir ein neues MBA zuzusenden.

Ein ähnliches Problem hatte ich vor zwei Jahren mit einem iPhone XR, dass sich nicht nutzen ließ. Kann eben immer mal passieren.
Also dann werde ich bis Montag warten, wenn das neue MBA kommt. Dann sehen wir weiter. Hoffentlich habe ich dann keine Probleme mehr.

Gruß coolboys
 

guu

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2015
Beiträge
79
So, seit Dienstag bin ich also im Besitz eines Macbook Air M1 Basiskonfiguration - space grey

Ich surfe damit im Internet, schreibe Mails, mache ein wenig Bildbearbeitung über Affinity, nutze Money Money für's Online Banking, schaue Netflix und Amazon Prime, nutze Zoom, Musik via Spotifiy, wandle Dokumente in PDFs um und andere Kleinigkeiten. Ich bin also kein Heavy User (ich glaube aber man kann auch als Heavyuser viel mit dem MBR machen ;-)

Und was soll ich sagen - völlig überraschend nach all den Reviews - es ist wirklich alles mega performant. Ich habe oen genanntes gestern Stundenlage ausgeführt und irgendwann war ich dann bei 76 % Restlaufzeit.

Zuvor hatte ich ein Macbook Air 2020 i3 - das ist auch super gelaufen. Wobei ich da wirklich bei vielen Dingen immer wieder mal wieder den Lüfter ordentlich laut gehört habe und manchmal beim Multitastking schon marginale Leistungseinbussen festgestellt habe.

Mit dem MBR i3 war ich trotzdem sehr zufrieden. Also wer jetzt ein Macbook Air 2020 i3 hat ist immer noch im Besitz eines tollen Notebooks.

Da ich meins noch zurücksenden konnte habe ich mich dann für das M1 entschieden. Ich denke mit dem MBR i3 wäre ich auch die nächsten Jahre ausgekommen.

Nichtsdestotrotz - man merkt diesem MBR m1 die herausragende Performance richtig an. Es öffnet sich alles extrem schnell, es ruckelt wirklich nichts, es wird nicht annähernd warm, der Akku hält sehr lange, da kein Lüfter vorhanden ist hört man auch keinen :eek::ROFLMAO:, das Display und die Verarbeitung ist weiterhin super und alle meine Applikationen laufen ohne Probleme.

Wie schon gesagt, hat man ein "älters" Intel Macbook hat man bestimmt ein klasse Gerät - ich kenne niemand in meinem Freundeskreis der sich über seinen Mac beschwert.

Jedoch ist das Macbook Air M1 eine extrem deutlich spürbare Verbesserung zu meinem "alten" MBR i3 und ich würde niemandem empfehlen jetzt noch ein MBR mit Intelchip zu kaufen. Es ist einfach eine andere Welt.


Fazeit: 9,5 von 10 Punkten - die Webcam ist weiterhin unglaublich sc*eiß*
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: blek, admartinator, Ralph S. und eine weitere Person

Dtfahrer

Neues Mitglied
Mitglied seit
08.05.2020
Beiträge
47
Welche Ausführung hast du gekauft? Überlege mir das Pro zu kaufen mit 8 GB oder 16 GB Arbeitsspeicher.. 1 TB SSD
 

guu

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2015
Beiträge
79
Welche Ausführung hast du gekauft? Überlege mir das Pro zu kaufen mit 8 GB oder 16 GB Arbeitsspeicher.. 1 TB SSD
Ich habe das Air mit 256 GB und 8 GB RAM. Habe mir auch kurz überlegt, dass Pro zu kaufen. Ich bin aber vom Design des AIR einfach begeistert - die Leistung ist auch super gut
 

Dtfahrer

Neues Mitglied
Mitglied seit
08.05.2020
Beiträge
47
Okay und wie läuft das mit den Helligkeitstasten für Bildschirm...Ist das nur im Kontrollzentrum dann möglich?
 

guu

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2015
Beiträge
79
Okay und wie läuft das mit den Helligkeitstasten für Bildschirm...Ist das nur im Kontrollzentrum dann möglich?
Die Helligkeit des Displays kannst du über Tasten steuern - die sind vorhanden. Es gibt aber keine Tasten mehr um die Tastaturhelligkeit einzustellen. Das läuft jetzt automatisch oder über das Kontrollzentrum.
 

Dtfahrer

Neues Mitglied
Mitglied seit
08.05.2020
Beiträge
47
danke dir. werd mich für das pro entscheiden;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: guu
Oben