MacBook Air 2015 startet mit Fragezeichen Ordner

Helloagain

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
13.11.2020
Beiträge
2
Hallo liebe MacUser-Community,

da ich auf ein neueres MacBook umgestiegen bin, wollte ich mein altes MacBook Air (2015) formatieren, um es zu verkaufen.

Anscheinend habe ich bei der Formatierung der Festplatte irgendwas vermurkst, da das MacBook jetzt nur noch mit einem Fragezeichen Ordner startet. Nach mehreren Stunden googlen und verschiedenen Versuchen im OS X-Dienstprogramm bin ich leider nicht weiter gekommen.
- Habe leider kein Time Machine Backup zum wiederherstellen
- OS X erneut installieren funktioniert nicht, da die Festplatte nicht erkannt wird
- Im Festplattendienstprogramm komme ich irgendwie auch nicht weiter, siehe Screenshots anbei.

Hat jemand eine Lösung, wie der Mac die Festplatte wieder erkennen kann oder muss ich damit zum Service?

Besten Dank und LG
Küvi
 

Anhänge

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.669
Ist doch alles gelaufen wie du es wolltest: Festplatte gelöscht, also kein startfähiges System. Das äußert sich im Fragezeichen-Ordner. Aktivier mal die Partition die du das siehst.
 
Oben