MacBook Air 11" 2011 oder 2012 am 30" Apple Cinema Display

noreason4nothin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
1.198
Hallo zusammen,

gibt es Erfahrungswerte wie sich das 11" MacBook Air an einem 30" Apple Cinema Display schlägt?

Mir würde es insbesondere auf die Wiedergabe von 1080p Videos ankommen. Gerne würde ich in Zusammenarbeit mit Mountain Lion den Bildschirm auf mein Full HD TV (via Apple TV 3) streamen und dadurch Filme auf meinem TV schauen.

Meint ihr es wäre möglich, dass das 11" MacBook Air (2011) ein 30" Cinema Display ansteuern kann und zeitgleich ein 1080p Video via Airplay Mirroring auf dem Apple TV wiedergeben kann? Insgesamt wären es dann quasi 3 Bildschirme:

1. Der interne MacBook Air Monitor
2. Das 30" Cinema Display mit 2560x1600
3. Der Full HD TV mit 1920x1080

Gibt es sonst Erfahrungswerte zum 11" an einem 30". Ich möchte nicht viel damit machen.. surfen, chatten, Textverarbeitung und 1080p Videos schauen und umkodieren.

Vielen Dank! :)
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Nur kompatibel mit MacBook, MacBook Pro und MacBook Air mit Mini DisplayPort Anschluss.
Das sagt Apple zum benötigten Adapter MDP > Dual Link DVI
 

noreason4nothin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
1.198
Mh ja, den Adapter hab ich sogar da :) Ist das MBA denn schnell genug?
 

opiate

Mitglied
Mitglied seit
20.12.2010
Beiträge
939
Ist das MBA denn schnell genug?
Das kommt auf die Beschleunigung an ;)

Na also wenn du die Wahl hast, dann das 2012er. Die "neue" GraKa macht schon bissl mehr her als die vom Vorgänger. Wobei wenn du auf den TV Streamst, verlangt das der Grafik im Book doch gar nichts ab oder? Wie muss man sich das denn vorstellen? Wer erzeugt das Bild dafür?

Manche Fragen im Forum ergeben für mich einfach neue Fragen sorry :) würde mich aber echt interessieren.
 

noreason4nothin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
1.198
So wie ich das verstehe erzeugt das MBA das Bild und spiegelt es dann auf das Apple TV. Sollte also ordentlich kraft haben müssen das 11er...
 

littleedbi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
2.928
Also in deinem Fall würde ich auf jeden Fall das aktuelle Air vorziehen, die HD4000 ist schon ein Quantensprung zur HD3000, gerade bei der Auflösung des CD sollte sich das bemerkbar machen.
 

mac_the_mighty

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
182
Wobei natürlich auch ein powerbook von 2005 (!) mit seinen 128 MB Grafikspeicher ein 30" Display betreiben kann. Die Frage ist doch, was man auf dem 30er anstellen will. Ein paar Finderfenster und einfache Programme gehen sicherlich problemlos.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Normales Arbeiten geht auch mit HD 3000 locker auf'm 30" locker.
 

cifera

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2009
Beiträge
5.105
… Wobei wenn du auf den TV Streamst, verlangt das der Grafik im Book doch gar nichts ab oder? Wie muss man sich das denn vorstellen? Wer erzeugt das Bild dafür? …
Ich würde darauf tippen, dass die CPU die Aufgabe übernimmt, also Bildinhalt erstellt und komprimiert und der Stream am Apple TV erst wieder dekomprimiert wird, so wie bei USB-Grafikadaptern. Ist aber nur meine Vermutung.
 

opiate

Mitglied
Mitglied seit
20.12.2010
Beiträge
939
Ich würde darauf tippen, dass die CPU die Aufgabe übernimmt, also Bildinhalt erstellt und komprimiert und der Stream am Apple TV erst wieder dekomprimiert wird, so wie bei USB-Grafikadaptern. Ist aber nur meine Vermutung.
Okay, ist eine Idee. Wäre jetzt nett, wenn sich die "Pros" hier mal dazu äußern und das bestätigen oder berichtigen. :)
 

HanSolo86

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
4.708
Mich würde das Thema Air+30" auch interessieren. Danke für eine Antwort :)
 

freddy710_0

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
499
Hallo,

ein Freund von mir hat ein MBA 11" von 2011 an einem Dell U3011 hängen. Und das funktioniert
problemlos. Allerdings weiß ich nicht was für ein Übertragungskabel er benutzt. Ich muss
aber dazu sagen, das das MBA 11" nur Office Tools bedienen muss. Extrem große Tabellen und
natürlich Eclipse, keine Spiele und auch keine Fotobearbeitung.

Gruß und euch einen schönen Sonntag!
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Mh ja, den Adapter hab ich sogar da :) Ist das MBA denn schnell genug?
Das wollte ich nicht sagen. Ich meinte eher, dass Du einen TB-Ausgang hast und  sagt, dieser Adapter geht mit MDP. Probier es aus. Sag Bescheid.
 
Oben