Macbook 5,1 Sata 150 - Sata 300 Problem

cairo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.04.2011
Beiträge
147
erstmal ein hallo in die runde, ich lese seit einiger zeit als gast mit und habe mich nun angemeldet.

ich bin im besitz einen macbook (ohne zusatz PRO) unibody alu, intel 2,0 Ghz

die original Hdd ist eine hitachi mit 160Gb sata150, ich wollte etwas gutes tun und habe eine samsung mit 320Gb sata300 verbaut. zuvor habe ich die platte geklont. es lief auch einige tage alles gut, bis sich nur noch der beachball zeigte, nach dem neustart ging dann nichts mehr, nur noch ordnersymbol mit ?.

die 320er wieder raus formatiert (an meinem anderen macbook) und die alte 160er wieder rein. alles top!

ich habe bereits die suche bemüht und herausgefunden das es wohl ein prob. mit einen EFI update gibt und von einem downgrade abgeraten wird.

ich nutze seit bestimmt 15 jahren Mac und mag nicht glauben das soetwas sein kann.
das würde bedeuten das ich in diesen macbook "nur" sata 150 platten betreiben kann?
ist denn noch jemand betroffen?

vielen dank im voraus
 

Larsen2k4

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2004
Beiträge
2.516
Ich kenne 2 Leute mit exakt dem gleichen MacBook-Modell und beide haben eine nachgerüstete Festplatte mit SATA300 eingebaut - keine Probleme zu verzeichnen.
Auch bei mir im Mac mini 2009 (gleicher Chipsatz) gibt es mit meiner nachträglich installierten Platte keine Schwierigkeiten.

Da es einige Tage gut lief, wie du schriebst, klingt das für mich eher danach als wäre entweder im Dateisystem etwas verdreht gewesen, oder die Festplatte ist defekt.
 

cairo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.04.2011
Beiträge
147
Hmmm, kann sein, aber was ich noch vergessen habe ist das es so war das ich als die 320er drin war noch nichteinmal von DVD booten konnte, es lief zwar immer kurz an ging dann letztlich aber auch nicht. ich habe nun die alte 160er wieder drin und es läuft. ich habe hier noch eine seagate momentus mit 500Gb liegen die probier ich die tage mal aus und werde berichten.....
 

cairo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.04.2011
Beiträge
147
wie versprochen..........

also die olle platte wieder aus und die seagate momentus rein.... install von dvd nicht möglich, das macbook hat sich immer wieder ausgeschaltet und ging wieder an.
also habe ich die HDD raus und in ein ext. gehäuse. die platte geklont (von meinem andern macbook) platte rein und siehe da es geht, nun lässt sich auch wieder von DVD starten, so als wäre nie etwas gewesen.
warum das so ist kann ih nicht sagen aber gott sei dank geht die hupe wieder
 
Oben