Macbook 3 Wochen alt - ersetzen?

Diskutiere das Thema Macbook 3 Wochen alt - ersetzen? im Forum MacBook. Hallo Ich habe vor ca. 3 Wochen einen Macbook Pro 13" gekauft Die Daten von meinem Macbook Pro: Mitte 2012 / 13...

makcode

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2013
Beiträge
177
Hallo

Ich habe vor ca. 3 Wochen einen Macbook Pro 13" gekauft

Die Daten von meinem Macbook Pro:

  • Mitte 2012 / 13 Zoll
  • 2.5 Ghz Intel Core i5
  • 4 GB (2x2 GB)
  • 500 GB Hdd
  • Intel HD Graphics 4000 512 MB

Jetzt kann ich für 1000 CHF oder 821 € (laut xe.com) ebenfalls ein Macbook Pro kaufen "Nigelnagelneu" (Im Apple Store 1.499,00 €)
Hat folgende Daten:



  • Mitte 2012 / 13 Zoll
  • 2.9 Ghz Dual-Core Intel i7
  • 8 Gb (2x4 GB)
  • 750 GB Hdd

Der MacBook Pro wurde noch nicht mal registriert für die Garantie (laut dem S/N) also Fabrikneu.

Er ist also um einiges stärker wie mein Macbook, aber ich frage mich was kann ich mit meinem Macbook machen (verkaufen eBay/Ricardo.ch aber für wie viel, ich habe ihn ca. 3 Wochen gebraucht, bis jetzt nur Microsoft Office 2011 installiert und die Stromversorgung war bis jetzt über den Netzteil.

Danke.
 

trixi1979

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Ich weiss nicht, wie bei euch die Rückgabefristen so sind.
Eventuell musst du dir was für die Nutzung des Gerätes abziehen lassen.

Sooooo viel schneller ist aber der angedachte "neue" Rechner auch nicht, um da so eine Aktion draus zu machen.
 

Jürgen der DAU

Mitglied
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
160
Hallo

Jetzt kann ich für 1000 CHF oder 821 € (laut xe.com) ebenfalls ein Macbook Pro kaufen "Nigelnagelneu" (Im Apple Store 1.499,00 €)
Hat folgende Daten:



  • Mitte 2012 / 13 Zoll
  • 2.9 Ghz Dual-Core Intel i7
  • 8 Gb (2x4 GB)
  • 750 GB Hdd

Der MacBook Pro wurde noch nicht mal registriert für die Garantie (laut dem S/N) also Fabrikneu.
Sorry, aber,
neu für 1000.- CHF, bei dem Angebot ist doch was faul? oder?
lieber Finger weg.
 

makcode

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2013
Beiträge
177
Hallo
@trixi1979: 8 Gb Ram und 2.9 Ghz i7 hmm :rolleyes: sobald ich mit After Effects/Photoshop arbeten würden ich glaube mann merkt schon unterschied.

@Jürgen der DAU: Ich habe den Verkäufer kontaktiert, er wusste erst nicht, aber der Macbook funktioniert nicht mit Branchensoftwaren sondern nur mit Windoof :D
Ich habe selber mal S/N eingegeben und tatsächlich der Macbook wurde noch nicht mal registriert für die Garantie, also Neu. :rolleyes:

@Cousin Dupree: K.a :D aber wenn alles I.O ist dann würde ich mal sagen es ist eine Schnäppchen :)
 

CharlieD

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
4.053
@Jürgen der DAU: Ich habe den Verkäufer kontaktiert, er wusste erst nicht, aber der Macbook funktioniert nicht mit Branchensoftwaren sondern nur mit Windoof :D
...eine der ältesten Ausreden von "Kistenschiebern"...
An eine nicht registrierte, Neue Seriennummer zu kommen ist übrigens ein leichtes, das ist kein Beweis...

Klar, Schnäppchen gibts immer, aber gerade wenn er es geschäflich gekauft hat, wird er keine 650 EUR einfach so "wegwerfen"...

Ich wär sehr skeptisch...

Charlie
 

Jürgen der DAU

Mitglied
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
160
na dann herzlichen Glückwunsch,
und bei Problemen :motz: kannst du dich ja hier gerne jederzeit wieder melden ;).
 

Cousin Dupree

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
@Cousin Dupree: K.a :D aber wenn alles I.O ist dann würde ich mal sagen es ist eine Schnäppchen :)

Bei solchen nagelneuen Geräten gibt es keine "Schnäppchen"; jedenfalls nicht in dieser Größenordnung.

Niemand kann es sich leisten, so einen Haufen Geld einfach "wegzuwerfen".

Ich wäre an Deiner Stelle extrem vorsichtig!


MfG, Peter
 

LosDosos

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Verkaufe iPhone 5, nagelneu, 350 Euro.

Wusste nicht, dass da kein Android drauf läuft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FixedHDD, Dalgliesh, Rheinruhr und eine weitere Person

wavetime

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
853
da muss etwas faul sein! sorry das müsste dir selbst einleuchten. niemand hat etwas zu verschenken.
 

makcode

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2013
Beiträge
177
Hmm und auf was sollte man achten?

Denn es ist:
Abholung durch Käufer also der Macbook wird nicht verschickt usw... Damit kann ich auch gleich prüfen ob es um [FONT=Verdana, Helvetica Neue, Helvetica, Arial, sans-serif]denjenigen[/FONT][FONT=Verdana, Helvetica Neue, Helvetica, Arial, sans-serif] Macbook handelt. [/FONT]

[FONT=Verdana, Helvetica Neue, Helvetica, Arial, sans-serif]Ach Leute es reizt mich schon haha [/FONT]​
:D:D:D aber auf andere Seite bin ich noch unsicher. :rolleyes:
 

WebsterZ3

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2011
Beiträge
631
Bei Aktenzeichen XY war vor einiger Zeit ein Beitrag über günstige Autos auf mobile.de &Co., z.B. ein Q5 im Wert von 35.000€ für nur 20.000. Als die Leute dort waren mit Geld, hieß es dann Geld her oder Kugel. Einem Rentnerpaar wurden 25.000€ gestohlen..
 

Jo*

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
464
Bei Aktenzeichen XY war vor einiger Zeit ein Beitrag über günstige Autos auf mobile.de &Co., z.B. ein Q5 im Wert von 35.000€ für nur 20.000. Als die Leute dort waren mit Geld, hieß es dann Geld her oder Kugel. Einem Rentnerpaar wurden 25.000€ gestohlen..
Dann soll er doch mit 3 Kumpels da aufkreuzen und sagen, das seien seine "Mac-Experten".
 

nightsurfer

Mitglied
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
703
Hmm und auf was sollte man achten?[/LEFT]
Z.B. darauf, daß es nicht untypisch billig ist.

Hmm und auf was sollte man achten?[/COLOR][/FONT]Ach Leute es reizt mich schon haha [/COLOR][/FONT][/LEFT]:D:D:D aber auf andere Seite bin ich noch unsicher. :rolleyes:[/LEFT]
Eben, Gier schaltet Verstand ab. Wenn Dir ein Freund sowas erzählen würde, würdest Du sofaort abraten, aber wenn man selber so ein Angebot hat, ist man plötzlich verblödet ;-)
 

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.239
Na bestimmt keinen vom Nordpol. Wenn ich raten müsste würde ich sagen vom Angebot, dass der TE gefunden hat ;)
 
Oben