MacBook 2008 Umbau

Franco II

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.03.2021
Beiträge
6
Hallo liebe User ich suche jemand in Umkreis von Cottbus der mein alten MacBook eine neue Festplatte Einbau und ein besseren Betriebssystem mir installiert, Bezahlung nach Absprache.
Lg Franco
 

Ciccio

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2007
Beiträge
1.978
Hallo liebe User ich suche jemand in Umkreis von Cottbus der mein alten MacBook eine neue Festplatte Einbau und ein besseren Betriebssystem mir installiert, Bezahlung nach Absprache.
Lg Franco

#Franco,

es wäre hilfreich, die würdest "altes Macbook" genau definieren:
fahr es hoch, klick oben links auf den Apfel, dann auf "über diesen Mac" und poste die Geräte-Beschreibung (nicht die Serien-Nummer).

Daraus kann jemand, der dir helfen möchte, den Aufwand des Umbaus erkennen.

Gruss, Ciccio
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.003
Wenn es ein 2008 ist, dann kann es das "alte weiße" sein oder aber schon das immer noch alte Macbook Alu. Vom Aufwand her also ohne weiteres gut zu machen. Allerdings ist Cottbus eben auch nicht wirklich um die Ecke ;)

Beim OS ist dir hoffentlich klar, dass es beim weissen Macbook nur bis Mac OSX 10.7 geht und beim Alu immerhin bis Mac OS 10.11. Ob das dann ein "besseres Betriebssystem" ist, kann man ohne weitere Angaben von dir dann aber wirklich nicht sagen.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.108
Wenn es ein weißes MacBook ist bei dem man den Akku wechseln kann, ist der Wechsel der Platte auch ohne große technische Kenntnisse ziemlich simpel, wenn man nicht zu Gewalttätigkeit neigt. sind zwei oder drei Schräubchen, soweit ich mich erinnere, dann kann man die Platte rausziehen und eine neue reinstecken.
Gibt gute Anleitungen bei iFixit.
Werkzeug: ein Geldstück für die Akkuklappe und ein feiner Schraubenzeher (Kreuzschlitz, glaub ich).
Keine Kontakte berühren und nicht mit Gewalt versuchen, wenn die Platte richt reingeht.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.974
Jedenfalls solltest du in das Museumsstück nicht mehr zu viel Geld investieren.
 

Franco II

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.03.2021
Beiträge
6
Danke für die Antworten habe euch ein Bild eingefügt
 

Franco II

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.03.2021
Beiträge
6
Bild
 

Anhänge

  • 7F4331AE-7EDE-41E1-9024-B58E529003F0.jpeg
    7F4331AE-7EDE-41E1-9024-B58E529003F0.jpeg
    341,1 KB · Aufrufe: 44

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.003
Das ist das erste Alu Macbook. Auch da kann man relativ einfach, die Festplatte wechseln. Aber wie auch schon oben erwähnt ... all zu viel Geld würde ich da nicht mehr investieren. Aber immerhin liefe das mit Mac OS 10.11 noch. Aber auch mit einer SSD darf man da keine Wunder erwarten.

Die oben verlinkte Anleitung betrifft übrigens das weisse Macbook (also 4.1) ... da hat sich schon etwas geändert durch das neue Gehäuse.
 
Oben