MacBook 1.83Ghz 60GB HD, 1 GB RAM, ca. 3,5Jahre alt verkaufen???

Ghost301078

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.04.2011
Beiträge
24
Hi !
Ich überlege derzeit mein MacBook auf eine neue OS X - Version umzustellen oder aber in einigen Monaten ein neues MacBook zu kaufen. Grundsätzlich komme ich leistungsmäßig mit dem Book gut klar aber langsam wollen viele neue Programme nicht mehr mit Tiger 10.4.11 laufen.
Wie lange halten denn die Books so in der Regel??? Verabschiedet sich bald die Festplatte o-ä.?
Was bekäme ich wohl noch auf dem Grbrauchtmarkt?

Aktuelle OSX Version kostet bei Apple ca. 130€. Bin mir nicht sicher, ob ich die investieren soll, wenn ich das Laptop eh nur noch ein halbes Jahr behalten werde...

Lohnt der Umstieg auf was NEUES?

Danke & grüße
Christian
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Wie lange halten denn die Books so in der Regel?
So lange wie man sie benutzen kann und will.

Verabschiedet sich bald die Festplatte o-ä.?
Festplatte kann immer kaputt gehen, auch bei einem neuen Gerät.

Was bekäme ich wohl noch auf dem Grbrauchtmarkt?
So um die 250 bis 350 Euro.
hast du das Core Duo oder Core 2 Duo Modell?

Aktuelle OSX Version kostet bei Apple ca. 130€. Bin mir nicht sicher, ob ich die investieren soll, wenn ich das Laptop eh nur noch ein halbes Jahr behalten werde...
Wenn dir das Gerät leistungstechnisch ausreicht, dann würde ich den RAM auf das Maximum aufrüsten (sind je nach Modell 2 oder 4 GB) eventuell eine neue Festplatte verbauen und mir für 30,- Euro Snow Leopard kaufen. Sind um die 50 Euro die du investierst und das MacBook ist dann wieder für 3 Jahre gerüstet.
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.980
Wenn es ein Core2Duo ist, würde ich aufrüsten.
 

Smurf511

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.06.2004
Beiträge
2.505
Macbook 1,83 GHz, 60 GB HDD, 1 GB Ram, das spricht für die allererste Modellreihe aus dem Jahr 2006, also eher 5 Jahre ;-)
Du scheinst aktuell keinen extremen Leidensdruck zu haben, wenn Du mit 10.4 und 1 Gb Ram bisher leben kannst.....

Ist es eine CoreDuo-Ausführung, denn macht ein Upgrade auf Snow Leopard, 2 GB Ram und eine nette 500er Platte Sinn, das Gerät wird dank der deutlich schnelleren Platte merkbar flotter und aktuelle Programme laufen darauf. SL 29€ + Ram 40€ + Platte 60€ = 130 Euro, gut investiert, denn ein Upgrade zu einem aktuelleren Gerät ist deutlich teurer.

Ist es die Core2Duo-Ausführung, dann passen 3 GB Ram rein, wieder kommt eine nette 500er Platte dazu, aber es sollte auch Mac OS 10.7 sauber darauf laufen, dann sind die nächsten 2 Jahre gesichert. Ram 50€ + Platte 60€, dazu entweder den Snow Leoparden mit 29 Euro oder eben sogar ein 10.7, auch im preislichen Rahmen.

Bitte denke dran, das Du eine von Apple erweiterte Garantie auf das Topcase hast, das am Rand gerne bricht, ich würde dieses Upgrade einfach beim nächsten Apple Premium Reseller machen lassen...

...denkt der Smurf
 

Hot~Line

Mitglied
Mitglied seit
07.11.2007
Beiträge
977
Wenn es ein Core2Duo ist, würde ich aufrüsten.
---------------- Hier stand mal Blödsinn ;) . -------------------

Da "Ghost301078" wohl niemand ist, der die Leistungsreserven einer Core iX CPU unbedingt benötigt, würde ich auch zu dem von Smurf511 angeratenen Hardware Update raten. Falls Lion (10.7) nun wirklich Mitte Juni erscheinen sollte, würde ich auch mit dem Kauf einer Snow Leopard Update CD warten, da es diese danach mit ziemlicher Sicherheit bei eBay zu Schleuderpreisen gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

ingope

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
2.125
Der Satz ist doch in sich Unsinn... Bis jetzt wurden in MacBooks ohne "Pro" Zusatz nur Core 2 Duo CPUs verbaut und werden momentan auch noch verkauft (MacBook Mid 2010 + MacBook Air).

http://www.notebookcheck.com/Apple-Macbook-Core-Duo.894.0.html

Die T2400 CPU ist keine Core2Duo sondern eine CoreDuo = nur 32 bit fähig.

Ich sehe es ähnlich. C2D würde ich noch aufrüsten.
4 GB Ram, schnelle Platte rein und das Book ist wie ausgewechselt (und schnell).
 

wilmafeuerstein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
1.009
Hallo Ghost, ich habe auch ein MacBook der 1. Gen. Siehe Sig. unten. Habe vor ca. 2 Jahren mein Book mit 2 GB Ram und einer 320 er Festplatte aufgerüstet. Letztes Jahr noch den SnowLeopard und das Alte Book schnurrt wie ein Kätzchen. :jaja: Natürlich brauche ich für manche Sachen etwas länger, aber das hält sich alles in Grenzen. Meine beiden Söhne haben auch MacBook´s. Der Große das letzte der Core2Duo Reihe und der Kleine das aktuelle MacBook Pro. Und ich muss sagen, da kann mein Book noch prima mithalten. :)
Ich habe das aufrüsten damals nicht bereut und habe heute noch immer ein prima Arbeitsgerät vor mir stehen.
 

Ghost301078

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.04.2011
Beiträge
24
Ehrlich gesagt bin ich mir jetzt selbst gar nicht mehr sicher ob Core 2 Duo oder nur Core Duo. Ich dachte eigentlich immer Core 2 Duo....
Kann ich ja mal nachsehen...
Ich denke, dass mit dem Aufrüsten ist keine schlechte Idee. Ein bisschen mehr RAM tut auf jeden Fall Not. Die Festplatte wird dann auch gleich mit getauscht.
Die einzige Sache, die mich momentan noch so ein bisschen zum Neukauf animiert ist die Tatsache, dass ich nebenberuflich Student (noch bis Ende des Jahres) bin. Da kann ich dann ja die Rabatte mitnehmen und das Gerät noch über drei Jahre abschreiben....

Danke Euch erstmal für die Hilfe!!!
 

ingope

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
2.125
Ich denke, dass mit dem Aufrüsten ist keine schlechte Idee. Ein bisschen mehr RAM tut auf jeden Fall Not. Die Festplatte wird dann auch gleich mit getauscht.
Yep, mehr Ram und ne richtig schnelle HDD oder sogar ne SSD und das teil rennt aber mal so richtig.

Die einzige Sache, die mich momentan noch so ein bisschen zum Neukauf animiert ist die Tatsache, dass ich nebenberuflich Student (noch bis Ende des Jahres) bin. Da kann ich dann ja die Rabatte mitnehmen und das Gerät noch über drei Jahre abschreiben....

Naja... wenns so aussieht würde ich auch zweimal Überlegen. Dann macht es ja evtl. sogar Sinn ein neues zu kaufen.
Wenn das Geld nicht allzu weh tut würde ich das machen. Ca. 300 € Startkapital hast du ja schon mal :)
 

Ghost301078

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.04.2011
Beiträge
24
Core Duo

Hi!
Es ist "nur" ein Core Duo Prozessor.
Mmh, aufrüsten oder nicht....ich denke mal, dass die Variante mit der schnellen Festplatte und der Speichererweiterung sehr gut ist. Das bekomme ich dann bei einem Verkauf (vielleicht zum Ende des Jahres) wieder heraus. Und ich habe den Sommer über mehr Spaß mit meinem Book.
Gute Sache denke ich...

Grüße
Christian
 
Oben