MacBok Pro 2.4 Ghz 15,4" Penryn oder Santa Rosa kaufen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von thebuddha, 25.04.2008.

  1. thebuddha

    thebuddha Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor der Kaufentscheidung:
    - aktuelles MacBok Pro 2.4 Ghz 15,4" oder
    - Vorgaengermodell (Santa Rosa) 2.4 15,4" Ghz

    Das Vorgaengermodell ist nach meinen Informationen zur Zeit ca. 200 EUR guenstiger zu haben als das aktuelle Modell.
    Dafuer hat es statt 200 GB eine 160 Gb Festplatte, kein MultiTouch-Trackpad und den "alten" Santa Rosa Prozessor.
    Allerdings soll es ja sogar bei manchen Anwendungen minimal schneller sein als das "Penryn" - Modell, wahrscheinlich bedingt durch den 4MB L2-Cache statt 3MB beim aktuellen.

    Wie ist eure Meinung?

    PS: Ich weiss, das laut Geruechtekueche zur WWDC wieder ganz neue MBP komen sollen, aber ich brauche das Teil jetzt!
     
  2. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.153
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ....ich würde auf Cobra Verde warten.

    ...oder anders gesagt: Einen Mac kauft man, wenn man ihn braucht; braucht man ihn nicht, kann man warten (bis man verschimmelt, weil ja alle 3-6 Monate was schnelleres kommt)

    :hehehe:
     
  3. s_ko

    s_ko Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Er will ja jetzt kaufen ;)

    Frage ist aktuelles oder vorletztes Modell.
     
  4. der_daniel

    der_daniel Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.04.2006
    ich würde auf die längere akkulaufzeit nicht verzichten wollen...
     
  5. Moogrk

    Moogrk Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Ich habe mir im März das Vorgängermodell 2,4 Ghz gekauft, als Refurb, für sogar nur 1369,- und bin voll zufrieden. Akku hält 3 - 4,5 Stunden.

    Kauf' einfach eins von beiden, sind beide gut!
     
  6. Kaupa

    Kaupa Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Hi,
    habe auch Anfang April 1370 für ein altes Refurb bezahlt und würde mittlerweile das neue nehmen. Obwohl mein Akku nur 3 Zyklen hatte, hält er nur 3- max. 3,5 Std.!
    Bei Ebay geht das neue 2.4er teilweise für knapp über 1400 weg, würde da mal die Augen offen halten.
    Mit Refurb muss man nicht unbedingt pech haben aber ich habe mittlerweile einen neuen TFT (der wieder nicht ganz 100%ig ist) sowie einen neuen Lüfter links. Wenn die Teile beim Service Provider angekommen sind, gibts noch eine neue Tastatur und ein neues Logicboard (vielleicht verbessern sich dann auch die Akkulaufzeiten).
    Ich würde in Zukunft auch kein Refurb mehr kaufen, da man immer nur Reparaturen und keine Austauschgeräte bekommt!
     
  7. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.930
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Die Differenz zwischen Early 2008 und Late 2007 ist definitiv grösser als 200 Euro. Ich persönlich würde mir jederzeit wieder das "alte" Santa Rosa kaufen.
     
  8. mac*berlin

    mac*berlin Mitglied

    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    195
    Mitglied seit:
    29.12.2006
    ich habe mir vor kurzem das neue mbp gekauft und bin vollstens zufrieden.

    saugeiles teil.

    dafür lass ich sogar den monitor von meinem imac 24 " aus. :)
     
  9. vonLeitn

    vonLeitn Mitglied

    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Ja die Frage ist an was soll gespart werden?

    Also höhere Akku - Leistung? Dann das neue ...

    Sonst ein altes mit besser HD ... (spart am Preis nicht an der Leistung!)

    Hab meinem eine neue WD 320 gegönnt, das läuft jetzt "gefühlt" schneller als das neue 2,4er meines Kollegen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.