.mac

  1. Advokat

    Advokat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    3
    Hi alle zusammen,

    wie man an der Zahl meiner Beiträge sieht, bin ich recht neu auf apple-
    Produkten.
    Momentan beschäftigt mich die frage, was dieser ".mac" account bringt,
    und ob es auch kostenlose lösungen dafür gibt?
     
    Advokat, 17.09.2006
  2. weltenbummler

    weltenbummlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    11.055
    Zustimmungen:
    3.036
    Wenn Dich diese Frage beschäftigt, kannst Du Dich doch auf der Apple- Homepage informieren.
    http://www.apple.com/de/dotmac/features.html
    Es stellt sich halt die Frage, ob Du alle Features benötigst.
     
    weltenbummler, 17.09.2006
  3. Advokat

    Advokat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    3
    Ok danke..

    Die antworten kommen ich hier echt schnell.. ich bin begeistert :)
     
    Advokat, 17.09.2006
  4. OliverM

    OliverMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Hi,

    ich habe zunächst einen 1-jährigen Account abgeschlossen. Ich konnte zusammen mit meinem Macbook einen günstigen Erstjahresbeitrag bekommen und habe diesen genutzt.

    1. Was mir gut gefällt:
    - Man bekommt kostenlose Software (Backup, Loops für GarageBand)
    - Das Learningcenter für einige iLife und .Mac-Funktionen
    - Die Gruppenfunktionalität (auch wenn ich die benötigte Kalenderfunktion noch nicht begriffen habe. Wie zum Teufel kann ich den Kalender nutzen und Einträge im Web vornehmen bzw. Einträge abfregen?)
    - Zugriff auf meinen iCal-Kalender (gerade für meine Frau ganz wichtig, da sie so übers Web sehen kann, wann sie meine restliche Freizeit ;-) verplanen kann.

    2. Was mir weniger gut gefällt:
    - Man kann zwar iCal mit .Mac synchronisieren und die Kalenderdateien downloaden, um sie dann in anderen Apps, wie z. B. Outlook, zu importieren. Allerdings würde hier eine Synchronisierng mit anderen Apps wie Thunderbird oder Outlook einen echten Mehrwert bringen. Meine Frau steigt nicht nur wegen iCal auf einen Mac um (auch wenn ich es gut finden würde).
    - 1 GB ist für diesen Preis doch eher mau.
    - Die Mitnahme der eigenen URL wäre toll.
    - Es können keine "Nicht-.Mac-Mitglieder" Gruppenmitglied werden. Schade eigentlich. Somit ist dieses Feature für mich nicht nutzbar.
    - Ist sehr langsam. Mein Arcor-Web-Space ist zwar kleiner, dafür aber kostenlos (im Anschluss enthalten) und viel schneller.

    FAZIT: Wenn ich in den folgenden 11 Monaten nicht neue Funktionen entdecke oder Apple etwas an .Mac tut, werde ich nicht verlängern.

    Viele Grüße
    Olli
     
    OliverM, 17.09.2006
  5. peetem

    peetemMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    6
    Ein .Mac Account ist sicher eine gute Sache.....

    Ich persönlich finde aber das der Account viel zu teuer ist.....
     
    peetem, 17.09.2006
  6. Advokat

    Advokat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    3
    Ja mir ist der account auch zu teuer.
    Allerdings kann ich mit dem .mac account den ichat benutzen.
    kanni ch das außer mit einem aol account noch mit anderen ?
    also icq oder skype account
     
    Advokat, 18.09.2006
  7. peetem

    peetemMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    6
    ICQ und AIM gehen auch über iChat..............
    brauchst also keinen .Mac Account nur wegen iChat...
     
    peetem, 18.09.2006
  8. mactomster

    mactomsterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    50
    ICQ funzt tadellos - Allerdings brauchst du ein Plugin namens Chax (Freeware und erhältlich bei defekter Link entfernt.

    Als super Messenger kann ich nur den AdiumX empfehlen..
     
    mactomster, 18.09.2006
  9. animalchin

    animalchinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    79
    AFAIK kannst du für iChat auch einen Probe-.mac-Account nehmen - funktioniert auch nach Ablauf der Probezeit noch.
    Vor- und Nachteile von .mac wurden übrigens hier schon oft und ausführlich besprochen, da dürftest du eine Menge an Info finden.
     
    animalchin, 18.09.2006
  10. Advokat

    Advokat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    3
    jo ich benutze gerade den adiumX.
    Was für features bietet ichat noch im gegensatz zu adium?
    lohnt es sich überhaupt das einzurichten?
     
    Advokat, 18.09.2006
Die Seite wird geladen...