Mac wird von ZyXEL-Firewall (teilweise) blockiert

JulesHy

Registriert
Thread Starter
Registriert
18.03.2021
Beiträge
2
Hallo Zusammen,
zunächst einmal zu mir: Ich bin neu in der Mac-Welt und leider nicht besonders versiert in IT-Themen. Ich hoffe ich bin hier an der richtige Stelle, sonst bitte ich um einen kurzen Hinweis.

Das Problem:
Ich habe einen neuen Mac (vorher HP) und kann einige Seiten öffnen, einen Großteil der Seiten jedoch nicht. Ich habe mich soweit reingelesen, dass ich zumindest folgendes sehe:
2021-03-18 12:08:35 kernel: Firewall violation detectedIN=ppp1 OUT= MAC= SRC...

Ich weiß jedoch nicht welche Möglichkeiten ich hier habe. (Neustart vom Router habe ich natürlich schon versucht)
Im selben w-lan komme ich mit äteren Apple-Geräten rein (Ipad, Iphone) und auch mit meinem HP-Laptop habe ich keine Probleme. Nur mein neuer Mac und mein neues iPad (beide 2020) haben diese Probleme.

Router: zyxel Speedlink 5501

Vielleicht kann mir hier jemand helfen - bei Google habe ich leider nichts gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.562
Die Firewall Meldung soll vom Router sein?
Du liest die eh falsch, da verbindet sich jemand aus Holland mit dir in Herne.

Mach doch erstmal folgendes, guck ob der DNS richtig eingetragen ist bzw benutz einen anderen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.562
Ok, die hat nichts mit deinem ausgehenden Traffic zu tun.
Das kommt von außen rein.

Was für einen Fehler kriegst denn wenn du die Seiten nicht aufrufen kannst?
 

ZerosWelt

Neues Mitglied
Registriert
14.01.2021
Beiträge
5
hi,

bitte überprüfe mal die ip adresse deines gerätes, weil die "194.147.140.32" ist keine private ip adresse, die ist 192.168.X.X.

für mal im terminal den befehl "ifconfig" aus.

SRC=194.147.140.32 -> DST=93.239.159.127
von dieser ip hier versuchst du -> die ip zu erreichen

dort kann man die verbindung sehen

gruß

sven
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben