Mac wird immer langsamer, habt Ihr Tipps?

MaPaa

Registriert
Thread Starter
Registriert
19.11.2021
Beiträge
1
Hallo Ihr lieben, mein Mac ist so langsam geworden mit der Zeit. habt Ihr Tipps wie man ihn wieder etwas schneller bekommt.

Danke im Voraus.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.655
Willkommen bei MacUser.de,

dass ein Mac langsam wird, kann vielerlei Ursachen haben. Allen voran ist dies meisten eine alte, drehende Festplatte, die für moderne Systeme Gift ist, erst recht wenn sie vielleicht langsam kaputt geht. Leider gibst du uns überhaupt keine Informationen zu deinem System. Deshalb möchte ich dich bitte eine kleine Anleitung zu befolgen, dass wir schnell einen Überblick über dein System bekommen:

Erstelle doch bitte ein Systemprotokoll, damit wir alle wesentlichen Informationen auf einen Blick haben.

Gruß
walfreiheit
 

Stargate

Aktives Mitglied
Registriert
27.02.2002
Beiträge
10.055
Hallo Ihr lieben, mein Mac ist so langsam geworden mit der Zeit. habt Ihr Tipps wie man ihn wieder etwas schneller bekommt.

Danke im Voraus.

- Altlasten entsorgen, damit sind Programm gemeint die das letzte mal vor x Jahren benutzt wurden.
- diese "Altlasten" aber deinstallieren, nicht einfach in den Papierkorb ziehen und darüber löschen.

- Virenschutzprogramme und sonstige "Helfer" hinterfragen, vor allem wo zu man die überhaupt hat.
- deinstallieren, nicht einfach über den Papierkorb löschen.

- die interne Festplatte durch eine moderne SSD ersetzen.

- u.a auch mal macOS frisch und neu installieren.
- ein älterer Mac kann durchaus auch mehr wie 800.000 Dateien auf der Platte haben von denen die Hälfte toter Krempel ist.


Und willkommen im Forum
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.655
Ja, schade. Ich hätte gerne weiter geholfen. Aber es scheint ja dann doch nicht so schlimm zu sein.
 

thobie

Mitglied
Registriert
23.04.2006
Beiträge
233
Moin, Moin, ich habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen. Aber bei meinem MacMini mit Minimalausstattung für wenig Geld war das Problem die interne, mechanische HDD. Sie hatte extreme Performance-Probleme. Es waren also nicht, wie zuerst vermutet, irgendwelche Apps oder Systemtools, die im Hintergrund werkelten. Ich musste manchmal nach einem Klick mit der Maus 10–20 Sekunden warten, bis er ausgeführt wurde.

Ich habe das Problem nach Ratschlag hier im Forum durch eine externe SSD-Festplatte gelöst. Darauf habe ich das System von der internen HDD geklont. Und letztere nutze ich jetzt nur als Backupmedium für TimeMachine. Und der Macmini läuft gut. Er startet von der externen SSD-Festplatte und läuft sehr gut. Ich kann wieder produktiv damit arbeiten.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.887
Hallo Ihr lieben, mein Mac ist so langsam geworden mit der Zeit. habt Ihr Tipps wie man ihn wieder etwas schneller bekommt.

Danke im Voraus.
Vielleicht teilst du uns Unwissenden erst mal mit, was für einen Mac mit welcher Ausstattung du hast... weil raten ist bissl langweilig.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.655
Moin, Moin, ich habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen. Aber bei meinem MacMini mit Minimalausstattung für wenig Geld war das Problem die interne, mechanische HDD. Sie hatte extreme Performance-Probleme. Es waren also nicht, wie zuerst vermutet, irgendwelche Apps oder Systemtools, die im Hintergrund werkelten. Ich musste manchmal nach einem Klick mit der Maus 10–20 Sekunden warten, bis er ausgeführt wurde.

Ich habe das Problem nach Ratschlag hier im Forum durch eine externe SSD-Festplatte gelöst. Darauf habe ich das System von der internen HDD geklont. Und letztere nutze ich jetzt nur als Backupmedium für TimeMachine. Und der Macmini läuft gut. Er startet von der externen SSD-Festplatte und läuft sehr gut. Ich kann wieder produktiv damit arbeiten.
Du sprichst das wichtigste überhaupt an: Schnarchlangsame alte drehende HDDs sind der Hauptgrund für lahmende Rechner.
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2009
Beiträge
8.971
Der Mac der Fragestellerin ist soooo langsam geworden, der schafft nur noch die Erstellung eines Forumsbeitrag pro Woche. :sleep:



⚠ Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten. ⚠
 

nilolaus

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2008
Beiträge
1.072
Seit UD auf dieses Pig Sure, ist vor allem Adobe Cloud Software aber eigentlich das ganze System unerträglich lahmarschig. Keine Ahnung, ob das an der mittlerweile überbordenden Spionagetätigkeit von Apple, Adobe, Microsoft, ... liegt oder an den ganzen Kleinkinder-Funktionen, die jetzt mit verwaltet werden müssen.

Waren System und Programme bei High Sierra noch schneller als ich denken kann, sitze ich mittlerweile nach jedem Gedanken erstmal da und warte bis die Dreckskiste reagiert.

Bei der Gelegenheit - gibts eigentlich irgendwelche Gerüchte, dass dieser Hirnschiss, keine startfähigen Backups mehr erstellen zu können, zurückgepfiffen wird und die dafür Verantwortlichen fristlos gekündigt werden?

Konnte man bis kürzlich noch seine ganze Platte stumpf auf 'ne Externe clonen (mit CCC zum Beispiel) muss man jetzt all möglichen Schei-ss veranstalten und berücksichtigen, um im Havariefall die Arbeitsfähigkeit zu erhalten. Frag mich echt, was dieser Dumm-Kack soll.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.488
Vermutlich ist deine Dreckkiste auch nur sauer auf dich, das der Hirnschiss den du verbreitest nur Dünnschiss ist.
 

nilolaus

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2008
Beiträge
1.072
Vermutlich ist deine Dreckkiste auch nur sauer auf dich, das der Hirnschiss den du verbreitest nur Dünnschiss ist.

Ja, das kann sein.

Aber was genau ist denn Dünnschiss an dem Hirnschiss? Paar Infos für Hobbygermanisten stehen ja schon zwischen den, in Straßensprache verfassten, Zeilen. Träges Verhalten von (eigentlich) professioneller Software, erschwertes Abfangen von Havariesituationen, träges Verhalten verglichen mit High Sierra, ... Permanentes Abfragen und Überprüfen von "Sicherheitseinstellungen" seitens Adobe, Microsoft oder Apple, obwohl gerade die die krassesten Kraken sind ...

Schön, wenn du mir sagen kannst, wie ich ein startfähige Kopie von meinem System erstelle - ich freu mich drauf.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.779
Ist das hier noch eine Frage welche durch das Forum beantwortet werden kann oder sollte da eher ein Urologe ran?
 

nilolaus

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2008
Beiträge
1.072
Ist das hier noch eine Frage welche durch das Forum beantwortet werden kann oder sollte da eher ein Urologe ran?
:jaja: ja ja - ich hab's verstanden. ich halt mich künftig zurück - im Stil ... nicht in der Sache.

Hoffen wa ma, dass es mit dem <piep> 16" MAX besser wird, auf das ich <piep> <piep> Wochen warten muss.
 
Oben Unten