Mac: Wie sichern bei stand alone Book

kapsreiter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
500
Hallo!

Ich hab meiner Schwägerin, ein Computer Newbie
ein Macbook 13" bestellt.

Es liegt natürlich an mir Ihr alle Programme und Tools zu installieren und konfigureieren dieman so braucht um loszulegen.

Pers sichere ich meine Daten auf mein Nas und Timecapsule.

Was wäre die Beste und einfachste Lösung für ein Stand-Alone Macbook?
Einerseits um Daten manuell zu sichern oder gibts was wie ne USB HDD die Timecapsule unterstützt`?


danke
tom
 

weltenbummler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
11.237
Entweder eine USB-Platte dranklemmen oder Timecapsule. Alternativ könnte man an einen eventuell vorhandenen WLAN-Router eine USB-Platte hängen.
 

Hans VII

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.463
nimm irgendeine hübsche festplatte und lass den rest timemachine erledigen.
 

eagel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2005
Beiträge
1.410
kauft doch am beste so eine schicke 2,5" externe usb hdd, einmal am tag ans macbook und gut ist
 

kapsreiter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
500
Du kannst jede USB Platte für Timemaschine nutzen.

das wusste ich nicht, dachte muss wieder was spezielles teures von Apple sein:D

dann ist es ja so am einfachsten

danke
 

kapsreiter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
500
Szenario Frage:

Was ist wenn das Macbook defekt ist oder weg ist

Was kann man dann mit den TimeMaschine Daten anfangen?
Komme ich an nen Windows PC an die Daten?
Komem ich an nen anderne MAc an die Daten?
zb wenn ich wichtige jpgs oder docs runterholen will

danke
 

Big-Mab

Mitglied
Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge
226
Komme ich an nen Windows PC an die Daten?
Komem ich an nen anderne MAc an die Daten?
zb wenn ich wichtige jpgs oder docs runterholen will

danke
PC: Ja, du brauchst nur ein kleines Tool um HFS+ lesen zu können, das gibt es hier: catacombae/hfsx.html

Mac: da gibt es gar keine Probleme
 

Jessiblue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
1.018
Mal etwas plakativ gefragt:
Wie ist es andersherum? Kommt damit auch jeder andere auf meine Daten? Ich hab z.b. auch alles über TM laufen und hab FileVault aktiviert! bedeutet das, dass das für die Katz ist? Wenn über TM jeder andere auch auf meine Backups zugriff hat?
 

poiu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.03.2008
Beiträge
1.997
Wenn du FileVault verwendet, wird über TM das verschlüsselte FileVault-Image gesichert. Deshalb musst du dich erst abmelden, damit TM deine Benutzerdaten sichern kann.
 

kapsreiter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2008
Beiträge
500
noch was...

da Sie auch eine WLAN Router bekommt

Gibts schon ne einfache LAN-HDD die von Timemaschine unterstützt wird?
welche Produkte gibt es da?


danke
 
Oben