.Mac Volumenbegrenzung

  1. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    Hallo,

    Hab gerade entdeckt dass bei den Account Infos auf der .Mac Seite ein Volumenbegrenzer ist. Und zwar mit lächerlichen 3 GB/Monat. Seit wann is der da und was passiert wenn man über 3 GB ist?

    Da zahlt man 100€ für so nen service wo gerade mal 250 mb frei sind, die leitung arschlangsam ist (maximal 90 kb und diese werden durch alle downloader geteilt), und zudem der finder immer abkackt wenn man versucht was hochzuladen...

    Also wie sieht das aus? Ist da was dran oder nicht? Hab hier im Forum gelesen das man unbegrenzten Upload hat.

    mfg
    André
     
    noreason4nothin, 23.08.2005
    #1
  2. Abraxx

    Abraxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch erboster .mac user, man erhält immer weniger fürs Geld in den letzten 2 Jahren. Der Schrott von Mcaffee der nur Schaden angerichtet hat und nun sang und klanglos entfällt (jedoch hat war es als Mehrwert propagiert) ist nur ein weiteres auf der Liste der Unverschämtheiten.
    Tja und nun der 3GB threshold... aber man kann ja mehr bekommen wenn man noch mehr bezahlt :mad:
    Europäische Server waren auch schon lang versprochen... nur daraus wird sicher nix.
    Wenn wenigstens die Performance stimmen würde, stattdessen ist unter Tiger iDisk sync "verschlimmbessert" worden (der mirroragent ist so buggy wie eh und je). Wenn sich nicht bald etwas gravierend verbessert lass ich den .mac account auslaufen.

    my 2 cents
    Abraxx
     
    Abraxx, 24.08.2005
    #2
  3. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    43
    Naja ich hab schon entschlossen das ich ihn auslaufen lasse...ich hab glücklicherweise auch nur 19 euro bezahlt, dennoch find ichs unverschämt das die einfach mal heir mal da was kürzen... Was passiert denn wenn man das Limit übersteigt? Muss man dann gegen Gebühr freischalten lassen?
     
    noreason4nothin, 24.08.2005
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Volumenbegrenzung
  1. LostWolf
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    64
  2. Critizz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    109
  3. macfreakmac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    246
    Patmacintosh
    15.07.2017
  4. Faustus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    105
    Macschrauber
    08.07.2017
  5. RedDeath
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    319
    RedDeath
    26.09.2008